Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Afghanistan Krieg Referat

No description
by

Abdulah Helmand

on 5 June 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Afghanistan Krieg Referat

1989
1994
2014
1978
2001
Afghanistan Krieg
AFGHANISTAN
Islamische Republik
Hauptstadt: Kabul
30 mio. Einwohner
Sprachen: Farsi, Pasto
3/4 Landflächen sind Gebirgsregion
3. Ärmstes Land der Welt (Stand 2010)
Vielvölkerstaat
1994 Bürgerkrieg
Brach der Regierung
Abspaltungen und Glaubenskämpfe
Beginn der neuen Talibanbewegung
Kontrolle in kürzester Zeit innerhalb
des Landes
Taliban
Verfechter der radikalislamischen Traditionen
Diskriminierung und Gewalt an Frauen.
Durchführung der Scharia-Gesetze
1996 Offensive der Talibanen
Angriff auf die Hauptstadt
Kontrolle über das ganze Land
Regentschaft der Taliban
1996 nehmen sie Kabul ein.
Taliban bilden ein radikales Regime
Afghanistan wird zum Rückzugsort für Al Qaida
Al Qaidas Terroristen
vereiteln Anschläge auf Amerika
im Jahre 2001.
2001 Anschlag aufs World Trade Center
Us Intervention
Us-Präsident G.W. Bush kündigt
Zeichen gegen den Terrorismus an.
Schickt ca 200.000 Soldaten nach
Afghanistan.
Isaf Beteilligt sich auch


Alltägliche Terror steigt jedoch in Afghanistan
Bevölkerung leidet
Mehr als 8.000 Tote nach 7 Jahren
Aktuelle Lage
Wahlen zwischen Dr.Abdullah und A.Ghani
Stichwahl am 16.Juni

Fortschritt des Landes in unterschiedlichen Bereichen
Mehr Frauen haben Chancen auf Bildung
Sicherheitslage stabilisiert sich, Afghanische Polizei wird ausgebildet und unterstützt.
Modernisierung durch Internet, Technik
und Bildung.
Anfang
Seit 1933 Monarchie mit König Zahir Schah
Es gab Frieden,Ruhe, Frauenrechte
und viele Freiheiten

Sein Cousin Daud Khan war Innenminister
nach einer Auslandsreise von Zahir Schah stürzte Daud Khan im Jahr 1973 das Königshaus und rief die Republik aus.
1973
Gründete eine nationale revolutionäre Partei
Ziele: Afghanistan modernisieren, Einparteistaat

Verbat die DvPa (Parcham-Fraktion)
Machtdemonstrationen seitens Kommunisten
Kritische Situation
Der Putschversuch- Saur Revolution
Ermordung von Mir Akbar Khyber (Führer der Parchamis) am 17.4. 1978

Wahrscheinlich von der rivalisierenden leninistischen Partei (Khalkis)
Parchamis stellen jedoch der Regierung die Schuld

27.4 Angriff aufs Königspalast
Daud Khan und seine Familie werden am selben Tag erschossen.
Königspalast nach den Angriffen
M27-Bomber
Das Jahr 1979
Sowjet profitieren vom politischen Chaos & entscheiden zu einer Invasion
Gründe: ideologische Motive
Machtkämpfe gegen viele Guerrilas bspw. die Mujaheddins teils Oppositionelle von Usa

Flächenbombardements
Entvölkerung
Gewaltart: Militär, Panzer, M-24 Bomber, Napalm und Giftgaseinsätze
Ende des Sowjet- Afghanischen Krieges
Folgen: seitens der Afghanen 5,5 Mio. Flüchtlinge und 1 Mio. Tote
Zudem war es eine Pattsituation.
im Jahr 1991 zerbrach die
Sowjet endgültig

Fazit
"Make love not war"
Vielen Dank
11.September 2001 stürtzt das
World Trade Center ab.
Eine 3.Flugmaschiene fliegt in das Pentagon ein
Das 4. Flugzeug hatte das weiße im Visir, wurde
jedoch von Passagieren in Pennsylvania
zum Sturz gebracht
2010
Amtsantritt B. Obama
Amerika sieht nach 10 Jahren Afghanistan ein,
das der Krieg gegen die Talibanen nicht zu gewinnen is.
"Mission sei gescheitert"
Rückzug der Truppen bis 2016 auf 5.000 Truppen
Weiterhin Entwicklungshilfe und Unterstützung
Präsidentschaftwahl 2004
2001-2008
Neue Verfassung
Paschtune Hamid Karzai gewinnt.
Vorwürfe von Korruption
Massive Wahlmanipulation
Abtritt nach 2. Amtszeit 2014
Mehr als 200 Selbstmordanschläge im Jahr
Terror wird zum Alltag
Quellen
http://www.bpb.de/internationales/asien/afghanistan/
http://www.spiegel.online.de/Politik
http://www.wikipedia.de
http://www.planet-wissen.de
htttp://www.zeit.de/unterstuetzung/afghanistan
http://www.geschichte-abitur.de
http://www.faz.de
Daud Khan
Full transcript