Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Informationselektroniker

No description
by

Philip Peters

on 3 February 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Informationselektroniker

Informationselektroniker
Berufsbeschreibung:
Informationselektroniker/innen planen informations­ bzw. kommunikationstechnische Systeme und in­
stallieren Geräte der Unterhaltungselektronik in Betrieben und bei Privatkunden. Sie reparieren und
warten TV­Geräte, CD­ oder DVD­Player, Digitalkameras, Computer, Monitore oder Telekommunikati­
ons­ und Satellitenanlagen. Sie richten Programme, Zubehör und Netzwerke ein. Weiterhin stimmen
sie Hardware und Software auf die Wünsche der Kunden ab. Sie beraten und informieren diese oder
schulen Benutzer im Umgang mit neuen Systemen

Ausbildungsart:
Duale Berufsausbildung, geregelt nach Hand­
werksordnung (HwO)

Vergütung:
1. Ausbildungsjahr: € 455 bis € 565
2. Ausbildungsjahr: € 536 bis € 615
3. Ausbildungsjahr: € 582 bis € 700
4. Ausbildungsjahr: € 623 bis € 780

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Voraussetzungen:
Schulabschluss:
Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwie­
gend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss ein.

Sorgfalt, Umsicht, Kunden- und Serviceorientierung, Mathematikkenntnisse, Kenntnisse in Physik, Grundwissen in Informatik, Kenntnisse in Werken und Technik
Full transcript