Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Prozessor

No description
by

Albi Duck

on 3 September 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Prozessor

Die Geschichte des
Prozessors
1930 die Ersten Prozessoren
Computer mit Elektro Röhren
Schneller, weniger störanfällig
Sehr teuer
Mechanische Rechenwerke
Störanfällig, langsam
Transistoren verdrängen Elektroröhren
Weniger Stromverbrauch
Hauptprozessor wurden in einem Schaltschrank untergebracht
Anfang der Minicomputer
In den 80ern wurde der Coprozessor und in den 2000ern der Grafikprozessor integriert
1970 erste integration aller Funktionen auf einem Mikroprozessor
Funktion
Prozessoren führen Befehle aus
Ihre Sprache besteht aus 0 und 1
Sie folgen einem bestimmtem Schema, dem Von-Neumann-Zyklus
Von-Neumann-Zyklus
Der Von-Neumann-Zyklus ermöglicht dem
Prozessor, mit verschiedenen Programmen
unterschiedlicher Programmiersprachen, zurecht zukommen
Befehlsabruf
(Fetch)
Laden des als nächsten Befehles.
Dekodierung
(Decode)
Das Steuerwerk übersetzt den Befehl für das Rechenwerk
Operadenabruf
(Fetch Operands)
Werte werden aus dem Arbeitsspeicher, Festplatte oder Cache geladen und verändert
Befehlsausführung
(Execute)
Die Operation wird vom Rechenwerk ausgeführt.

Rückschreiben der Daten
(Write Back)
Die Ergebnisse werden sofern notwendig ins Register des Prozessors zurückgeschrieben.
Aufbau des Prozessors
Steuerwerk
Register
Rechenwerk
Datenleitungen
Steuerwerk
Kontrollstation
Kontrolle der auszuführenden Anweisungen
Mithilfe Befehlsdecoder und Register → Schaltungen aktiviert, um Befehle zu ermöglichen
Register
Interner Speicher
Schnelle Verbindung zu Prozessorbestandteilen
Durch hier entstandene Daten → Ausführung von Operationen
Rechenwerk
Elementaroperationen
Datenleitungen
Signalleitungen bilden Verbindungen des Prozessors mit anderen Komponenten
Mit Registern → Nahverkehrssystem des Prozessors
Prozessor
Arithmetische Aufgaben wie Addition
Logische Aufgaben wie UND/ODER
Definition - Aufgabe
Herzstück
Prozessor Hauptprozessor
CPU = Central Processing Unit
Definition - Aufgabe
weitere Prozessoren vorhanden (z.B. GPU)
steuert Verarbeitungsabläufe
erbringt die eigentliche Verarbeitungsleistung
Verbindungen zu Peripheriegeräten
Ermöglichen nutzen des Prozessors
Kabel & Funktechnik
Kommunikation über I/O-Controller (Lese und Schreibbefehle)
Danke für eure Aufmerksamkeit
Ausführende Einheit: CPU
Hauptnachteil
Rechenleistung des Prozessors in Anspruch genommen
Fragen!
Wie wird der Prozessor noch genannt?
CPU
Wann gab es die ersten Prozessoren?
1930
Wie ist ein Prozessor aufgebaut?


1.
2.
3.
4.
Steuerwerk
Register
Rechenwerk
Datenleitung
Woraus besteht die Sprache des Prozessors?
Aus 0 und 1
Wie heißt der Zyklus dem der Prozessor folgt?
Von-Neumann-Zyklus
Was sind Peripheriegeräte und warum sind sie so wichtig für den Prozessor?
Peripheriegeräte sind Ein-Ausgabegeräte womit die Steuerung des Prozessors möglich gemacht wird.
Full transcript