Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Physiologische Angepasstheit, die Photosynthese

C4 Photosynthese, CAM Photosynthese, deren Unterschiede und Besonderheiten
by

Emily Goehlmann

on 20 September 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Physiologische Angepasstheit, die Photosynthese

Physiologische Angepasstheit - Die Photosynthese Photosynthese Prozess mit dem eine Pflanze die Sonnenenergie nutzt um Kohlenhydrate (Energie) zu bilden
beinhaltet 2 Phasen: die lichtabhängige und die lichtunabhängige Reaktion Gleichung: Zwei Verschiedene Arten von Pflanzen: C4 Pflanzen CAM Pflanzen Die lichtabhängige Reaktion In grünen Pflanzen: Chloroplasten sind das System zur Energieumwandlung (Lichtenergie --> chemische Energie) - in den Thylakoidmembranen dieser Organellen
Erster Schritt: Lichtabsorption
Zweiter Schritt: Elektronenübertragung
Dritter Schritt:Ladungstrennung
Ergebnis: Durch Licht erzeugtes NADPH und ATP und Nebenprodukt: O2 Im Stroma:
Erzeugtes NADPH und ATP dient zur Kohlenstoff-Fixierung von CO2
CO2 wird in 3-Phosphoglycerat umgewandelt (Calvin-Zyklus) Die lichtunabhängige Reaktion Unsere Präsentation 1. Photosynthese
2. C4 Pflanzen
3. CAM Pflanzen
4. Umweltfaktoren
5. Stellungnahme
6. Quellen Umweltfaktoren Temperatur Licht - "crassulacean acid metabolism"
'-> deutsch: Säurestoffwechsel
- zeitliche Trennung von CO2-Fixierung + Calvin-Zyklus
- z.B. Kakteen, Ananas (Pflanzen in heißer Umgebung) Fragestellung: Nehmt Stellung zur Aussage, C4- Mechanismus ist Photosynthese mit Hilfsmotor. Nacht:

-Stomata (Spaltöffnungen) geöffnet
- CO2 tritt ein
- Stärkeabbau
-CO2-Fixierung über C4-Körper (Oxalacetat, Umwandlung zu Malat)
-Zwischenspeicherung von Malat in der Vakuole
- pH-Wert sinkt in der Vakuole auf 3 (sauer)
- am Tag als CO2-Spender
- Bereitstellung Phosphoenolpyruvats unter zusätzlichem Energieverbrauch
- Diese Speicher werden am Tag wieder aufgefüllt
Tag:

-Calvin-Zyklus findet statt
- CO2 freigesetzt (für den Calvin-Zyklus)
- keine CO2-Aufnahme
- Stomata (Spaltöffnungen) komplett geschlossen
- möglichst geringe Verdunstung
- Abbau der Apfelsäure
- Aufbau der Stärke
- Maltat-Abbau wenn die Lichtreaktion anläuft - geringer Wasserverbrauch
- geringe Photosyntheseleistung
- hoher ATP-Verbrauch durch Apfelsäurebildung
- Wachstum: langsam + sparsam Fazit Rubisco affinität zu CO2 und O2
Spaltöffnungen geschlossen an heißen Tagen
wenn CO2 im Calvin-Zyklus verbraucht
Verhältnis zwischen CO2 und O2 ändert sich: Menge O2 steigt; Menge CO2 sinkt
Rubisco bindet sich nun an O2
Durch räumliche Trennung:
Mesophyllzellen fixieren CO2 (Bündelscheidenzellen)
CO2 angereichert Fazit O2 kann sich nicht binden und Calvin-Zyklus ist effektiver und sicherer Energie zu produzieren Ergebnis: Bildung von Saccharose/Glucose 6 CO2 12 ATP
12 NADPH 12 ADP
12 NADP+ 12 PGAL 6 RuBP 10 PGAL 2 PGAL Glucose (C6 H12 O6) 6 ATP 6 ADP RuBisCo Quellen http://www.guidobauersachs.de/bc/photosynthese.html http://www.pflanzenforschung.de/wissenalphabetisch/detail/cam-pflanzen http://www.pflanzenforschung.de/wissenalphabetisch/detail/c4-pflanzen http://www.freewebs.com/biokurs/C4-%20und%20CAM-Pflanzen.pdf von Nina K., Doris D. und Emily G.
Full transcript