Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Fertigkeit Hören

Ein Workshop für DaF-Lehrkräfte
by

axel beier

on 30 June 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Fertigkeit Hören

Fertigkeit Hören Nicht sehen können trennt von den Dingen. Nicht hören können trennt von den Menschen. Das Ohr ist die erste Lehrmeisterin der Sprache Unser Nachmittag:
-Vorwissen aktivieren
-Geschichte der Methodik
-Aufgabentypologien
-Präsentationsformen Was ist zu bedenken bei Auswahl, Gestaltung und Durchführung von HV-Übungen? Im Wandel der Methoden:

1. Grammatik-Übersetzung
-ausschliesslich Stimme der LK
-keine Didaktisierung

2. audiolingual
-kurze Hinführung
-Alltagsdialoge
-Verständnisfragen

3.kommunikativ
-natürliche Sprachverwendung
-diverse Textsorten
-vielfältige Übungsformen 1. Vor
-Assoziogramme
-Illustration: Einzelbild
-Illustration: Bildsalat
-Illustration: Text- und Bildsalat
-Satzkarten
-phonetische/
semantische Vorentlastung 2.Während
a) intensiven Hörens:
-Zahlen-Bingo, -Bild, Lotto
-visuelles Diktat
-Orientierung auf einem Plan
-Wortlisten
-Bewegungsspiele
b) extensiven Hörens:
-verbal: Raster oder Lückentexte
-nonverbal: Auftrag ausführen 3. Nach
verbal:
-W-Fragen
-kreatives Schreiben
non-verbal:
-MC-Aufgaben
-Zuordnungs-übungen
-Reihenfolge sortieren Aufgabentypologie Phänomene muttersprachlichen Verstehens
1. Verstehensabsicht (Hörerwartung)
2. Steuerung der Aufmerksamkeit (Hörstrategie)
-global/kursorisch
-selektiv/selegierend
-detailliert/total
3. objektives versus subjektives Verstehen Podcast-Links:
http://www.goethe.de/frm/pod/deindex.htm
http://www.dw-world.de/dw/0,,265,00.html
http://podcast.wdr.de/maus.xml
http://www.blinde-kuh.de/news-podcast.html
http://wiki.podcast.de/Podcasts-Liste Die fünf Fertigkeiten und ihre Voraussetzungen
1. Wortschatzarbeit
2. Fertigkeit Hören
3. Lesen und Seh-Hören
4. Sprechen und Phonetik
5. Fertigkeit Schreiben
Full transcript