Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Medienpädagogik - Theorien der Medienwirkung

No description
by

Philip Z

on 28 June 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Medienpädagogik - Theorien der Medienwirkung

Relationships
Effect
And even
more
Theories
More Theories
Die Wirkung von
Massenmedien
Jugendliche: reflektiertere Inhalte
Keine bestimmten Verhaltensweisen
Kinder: Filme Realität
kein Medium

ohne Wirkung
Theorien der Medienwirkung
Öfter berichtet =
Veränderung im Weltbild
Die Wirkung von
Massenmedien
Medien und Konsument
Wirkungs-
zusammenhänge
S: 257
Hobmair Pä/Psy: Band 2
Motive/Bedürfnisse wirken
Thematisierungsansatz
Stärkere Aneignung Wissensangebote
von sozialökonomisch Höheren
Wissenskluft-Hypothese
Theorien der Medienwirkung
Man spricht von einer Wirkung des Mediums, wenn sich Verhaltensweisen, Einstellungen und Befindlichkeiten der Rezipienten aufgrund medialer Inhalte verändert.
körperliche Befindlichkeit,
Gefühls- und Denkprozesse
21.2.1 (S:256)
Reiz-Reaktions-Modell
Nutzenansatz
Alle Reize selbe Richtung
Starke Wirkung der Medien
Auswahl zur Befriedigung

Agenta-Setting
Wichtigkeit durch Hervorhebung
Rangfolge wird übernommen
Bekannte Themen wirken stärker
Fokussierung stärkt Effekte
Aufmerksam durch Betonung
Katharsis-
theorie
Abreagieren der Potentials
Inhibitionstheorie
Impulse zu Aggression
Erziehung = Hemmung
Was denkt ihr?

Apokalyptiker
Integrierte
Irgendwo dazwischen
Medien sind Drogen und machen nur Schaden
Verändern Einflüsse, aber nie Überhand gewinnen
Große Risiken und große Einflüsse
Reiz-Reations-Modell
Nutzenansatz
Thematisierungs-
ansatz
Hobmair: Pädagogik/Psychologie Band 2,
berufliche Gymnasien Baden-Württemberg
(S:256-259)

de.wikipedia.org/wiki/Agenda_Setting (Stand: 15.5.15)

de.wikipedia.org/wiki/Kultivationshypothese#Die_These
(Stand: 8.5.15)

de.wikipedia.org/wiki Massenkommunikation
#Theorien_zur_Massenkommunikation (Stand: 15.5.15)

uhmann.uni-trier.de/index.php?title=Lazarsfeld:_Der_Zwei-Stufen_Fluss_der_Kommunikation (Stand: 8.5.15)

r.search.yahoo.com/_ylt=A7x9UnHpEFpVgyQAKT.
z4IlQ; (Stand: 18.5.15)

www.media-musica.de/medienpaed/content/Theorie/theorie_22McLuhan.htm (Stand: 18.5.15)
Quellen
gagbagchen.deviantart.com/art/Rise-Against-Logo-308244485
allaroundthegirl.com/2013/10/27/ecosia-le-moteur-de-recherche-qui-plante-des-arbres/
Betroffenheit stützt Prozesse
Danke,
für die
Aufmerksamkeit
Full transcript