Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Vernetzungstrefffen_Reg. Erkl�ng

description
by

Astrid Lamprechter

on 18 June 2009

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Vernetzungstrefffen_Reg. Erkl�ng

Frauenpolitik und ihre Verankerung

Zuständigkeit der Landeshauptfrau
Transfer zur Landesamtsdirektion
Gleichbleibende Zusammensetzung der Landesregierung Arbeitsmarkt

Wirtschaftsförderung neu
Salzburg Anleihe
Wachstumsprogramm für EPU's
Gesundheits-Cluster
Evaluierung & Optimierung regionaler Entwicklungsorgsanisationen (RM)
Einkommensunterschiede überwinden
Fachkräftequalifizierung (Tourismus, Wellness, Sozialbetreuung)
Qualifizierung bei niedriger Grundkompetenz
Vereinbarkeit Familie/Beruf
Frauen und techn. Berufe
Unterstützung: fam. freundliche Arbeitsplätze
ESF-Programme
Bildung/Wissenschaft

naturwissenschaftliche Projekte, Bsp. MUT
Mädchenförderung in technischen Schulen
umfassendes Konzept für NM-Betreuung
Erwachsenenbildung: wohnortnahe Angebote
Förderung sprachlicher, interkultureller und inter-religiöser Kompetenzen
Wissenschaft/Forschung: nachhaltiges Frauenfördermodell Soziales

Regionalisierung sozialer DL und Angebote
Evaluierung Notversorgungssysteme
unterhaltsüberbrückende Unterstützung für Alleinerziehende
Pflege: Ziel Pflege zu Hause
Schonvermögen: erhöhen € 10.000
Ausbau Tagesbetreuung
Ausbau Unterstützung pflegender Angehöriger
Frauen mit Behinderung am Arbeitsmarkt Generationen

Gleichbehandlung in alle Politikfeldern = zentrales Anliegen
Familienfreundlichkeit auf allen Ebenen
Vereinbarkeit Familie & Beruf
Schwangerenberatungsstellen in den Regionen
Ausbau "Haus für Mutter und Kind"
Ausbau "Hilfe für Schwangere in Not" auf "Mütter in Not"
KB: stufenweise kostenlose Ausdehnung Öffnungszeiten, Verringerung Schließtage
mobile Kinderbetreuung
Schaffung zusätzlicher Plätze Frauenpolitische Ansätze

Ziel: die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Politikfeldern

Die Landesregierung bekennt sich:
• zur weiteren Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt;
• zum verstärkten Schutz vor Gewalt gegen Frauen und Kinder. Gesundheit

Frauengesundheit: SP Herz-Kreislauferkrankungen, Prävention
Fortsetzung: Mammascreening
Info-Kampagne: Brustkrebs-Vorsorge
Prävention Männergesundheit
Standortgarantie für alle Krankenanstalten
Ausbau fachärztliche Versorgung im Süden Vernetzungstreffen 2009
Regionale Frauenarbeit Salzburg
10. Juni 2009_Hallein Was wir heute vorhaben?

9:15 Rückblick 2008-Resumée BFF
9:30 Regierungsprogramm 2009-2014
+ Diskussion
10:15 Inhaltliche Schwerpunkte BFF 2009/2010

PAUSE

11:00 World-Café
Gewalt
Finanzierung
Trends bei Kundinnen
Fraueninfrastruktur in den Regionen
Arbeitsmarkt
Migration/Integration
Barrierefreiheit

11:45 Bericht der Tische - Plenum
12:30 Ziele und Erwartungen

13:00 bis 15:00 Mittagssnack und Vernetzung
Diskussion

Was bedeutet das für meine Einrichtung?
Frauenpolitische Maßnahmen:
Leitbilder optimieren
Ausbildung/Arbeitsmarkt
Vereinbarkeit
qualifizierte Teilzeit/Umstieg
Beteiligung arbeitsmarktpolitische ESF-Programme
Absicherung Schutzeinrichtungen (FH & FNR)
Beratungsstellen ländlicher Raum
Beschleunigung Unterhaltsverfahren
Koordinationsstellen "Arbeit & Chancengleichheit" ausbauen & absichern
Frauen in Führungspositionen
Gewaltschutz & Prävention

Verstreut:
Mädchen- und Frauensportprojekte
Frauen & Mütter mit Migrationshintergrund
Full transcript