Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Wenn Nachhaltigkeit

No description
by

Elisa Hollerweger

on 19 June 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Wenn Nachhaltigkeit

Wenn Nachhaltigkeit Geschichte(n) macht.
Fiktive Erfahrungsräume im Kontext einer BNE.

Populäre / kulturelle Ökologie
,Natur‘ und ‚Umwelt‘ sind kulturell bedingte Konstrukte, an deren Konstituierung ‚schöne‘ Literatur in der Vergangenheit wesentlichen Anteil gehabt hat und die sie heute noch beeinflussen kann. (Goodbody 1998: 25)
Zukunftsforschung
Eine zentrale Aufgabe der Zukunftsforschung wird auch darin gesehen, die in der Gegenwart in der Bevölkerung bestehenden Zukunftsvorstellungen zu erfassen. […] Die Erforschung von Zukunftsvorstellungen gilt insgesamt noch als unterentwickelt. Eine interessante Quelle zur Erforschung von Zukunftsvorstellungen kann auch die Utopie-und Science-Fiction-Literatur liefern. Dort generierte Zukunftsbilder haben einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf gesellschaftliche Entwicklungen genommen. (Tiberius 2011: 79)
Praxisanforderungen
Theoretische Ansätze
"dass die Vermittlung komplexer, zukunftsrelevanter Wissenschaftsthemen in Verbindung mit transdisziplinären Elementen, wie Handlungsempfehlungen, darunter auch Empfehlungen zur Werteveränderung gelingen kann, wenn fiktionale Elemente vermieden bzw. bestenfalls als Gimmicks oder sich eher zurücknehmende Sidekicks verwendet werden." (Leinfelder 2014).
„Zahlreiche medienpsychologische Studien der vergangenen Jahre deuten bereits darauf hin, dass fiktionale Erzählungen die Einstellungen und Überzeugungen der Rezipienten beeinflussen. [...] Bislang gab es aber keine stichhaltige Forschung zu Fiktionen im Hinblick auf Umweltverhalten. (Appel zitiert nach Hegen, 2014)
Projekte
"Das `Climate Culture Communication Lab´ ist eine Kommunikationsschule und ein internationales Netzwerk, das für die Herausforderung der großen Transformation neue Bilder, Metaphern und Geschichten einer zukunftsorientierten und partizipativen Kommunikation entwirft."
(Wuppertal Institut 2014)
Populärkultur
Forschung
„dass Lesen ganz elementar und konkret Leben retten kann, dass Lesen helfen kann, das geradezu übermächtige Wüten einer Naturgewalt zu verstehen, dass Lesen allzu gern verdrängte Wahrheiten bewusst zu machen versteht.“ (Zierden, 2006)
„The Day After Tomorrow seems to have had a net positive effect on the public with regard to the self addressed goal of stimulating awareness and willingness to act.“ (Reusswig, 2004: 60)
Ausgangspunkt: Fiktionspotentiale
Die wissenschaftliche Ökologie vermag als naturwissenschaftliche Disziplin selbst nicht zu bestimmen, wie die Gesellschaft mit den von ihr gewonnenen Erkenntnissen umzugehen habe. Indem die populäre Ökologie sich der Beantwortung eben dieser Frage zuwendet, leistet sie eine kulturelle Arbeit, deren Wert kaum hoch genug veranschlagt werden kann. (Bergthaller 2007: 20).
Wissenschaftskommunikation
"Lehrerinnen und Lehrer sollten schon im Rahmen der Erstausbildung Kompetenzen erwerben, die sie befähigen, das Thema nachhaltige Entwicklung inhaltlich wie methodisch professionell im schulischen Kontext zu vermitteln. Die interdisziplinäre Perspektive spielt dabei nicht erst in der didaktisch-methodischen Umsetzung eine Rolle, sondern bereits bei der wissenschaftlichen Durchdringung relevanter Themenbereiche."
"In der zweiten Phase sollten grundlegende Aspekte der BNE verstärkt in die modularisierte Ausbildung im Pflichtbereich integriert werden [...]"
"[...] in der dritten Phase sollte eine berufsbegleitende Fortbildung auf den schnellen globalen Wandel und veränderte schulische Anforderungen reagieren."
Konkrete Umsetzung
Öffentlichkeitsarbeit
Forschung
Beispiel: Transmediale Klimanarration
Lehre
Projekte
Kooperationen
Klimaraps
Klimafilme
Klimathriller
Klimanovellen
KlimaGames
„Der Klimawandel ist in Form von wissenschaftlichen und populären Erzählungen in die Welt gekommen. Er hat genauso wie seine Wahrnehmung und seine Erforschung eine Geschichte, die auf viele unterschiedliche Weisen unterschiedlich erzählt werden kann.“ (55)
1980er
1990er
2010er
2000er
1970er
...
Dr. Elisabeth Hollerweger
Universität Siegen
Full transcript