Loading presentation...
Prezi is an interactive zooming presentation

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Formen von Extremismus in Deutschland

No description
by

Sophie Schwarz

on 8 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Formen von Extremismus in Deutschland

Als politisch Extremistisch wird jeglicher Angriff auf die freiheitlich demokratische Grundordnung angesehen. Formen von Extremismus in Deutschland Gliederung
1. Was ist Extremismus?
2. Wie äußert sich Extremismus in Deutschland ?
3. Formen des Extremismus in Deutschland
4. Extremismus im Ausland
5. Der Bundesverfassungschutz
6. Fazit Was ist Extremismus? Parteien und Organisationen die als politisch Extremistisch gelten, werden als "Verfassungsfeindlich" bezeichnet oder mit dem Begriff "Verfassungswidrig" verboten. Der Bundesverfassungsschutz bezeichnet Extremismus als fundamental Ablehnung des demokratischen Verfassungsstaates. Wie äußert sich Extremismus in Deutschland? Politischer Extremismus ist in Deutschland nicht zu unterschätzen und wird auch durch Parteien und öffentliche Organisationen sehr vertreten. Linksextremismus Der Linksextremismus ist in Deutschland die verbreitetste, sowie die vielfältigste Form von Extremismus. Anfänge des Linksextremismus in Deutschland waren die Studentenbewegungen 1968. Heute sind Unterorganisationen von Parteien und Zusammenschlüsse von Gleichgesinnten im Linksextremistischen Bereich aktiv. Im Linksextremismus gibt es zwei verschiedene Grundgedanken bzw Ideologien: Kommunismus/Sozialismus Von Karl Marx und später von Friedrich Engels begründete Staats- bzw. Gesellschaftsform. Sozialismus: - Vorstufe des Kommunismus
- politische Weltanschauung, die durch die Gesellschaft, die Grundgedanken der Freiheit und Gleichheit des Einzelnen verwirklicht. Kommunismus: - lat. communis = "Gemeinsam"
- Klassenlose Gesellschaft
- Kein Privateigentum, alles Erwirtschaftete ist für alle Menschen gleichermaßen zugänglich Anarchismus altgriech. anarchia : "Herrschaftslosigkeit" Jede Art von Herrschaft über den Einzelnen wird abgelehnt. Z. B. durch:
-Gesetze, Regeln
- Hierarchien (AG, AN)
-Gewalten Das Bundesamt für Verfassungsschutz Das Bundesamt für Verfassungsschutz
ist der Inlandsnachrichtendienst in Deutschland.

- Gegründet 1949 durch den sog. "Polizeibrief"

Aufgabe des Bundesamt für Verfassungsschutz ist, die freiheitlich demokratische Grundordnung in Deutschland zu bewahren und Schaden abzuwenden. Jedoch hat das BfV keine polizeilichen Befugnisse.

Kontrolle durch:
- Öffentliche Quellen (Zeitungen, Demonstrationen)
- Nachrichtendienstliche Quellen (V-Personen = Verdeckte Informationen, heimliche Bild- und Tonaufzeichnung sowie Brief- und Telekommunikationsüberwachung)
- Online Durchsuchung ( Über das Internet wird sich in einen PC eingehackt und dieser durchsucht)
Der aktuelle Präsident des BfV Hans-Georg Maaßen. Linksextremistische Parteien und Organisationen: Im Jahr 2011 gab es 1157 nachgewiesene Gewaltdelikte von Linksextremen. Rechtsextremismus Der Rechtsextremismus hat die Verfassungsfeindlichsten Ideologien und Grundgedanken. Rechtsextremismus orientiert sich am Rassistischen sowie Nationalsozialistischen Gedankengut. Rechtsextremisten müssen nicht gleich "Nazis" sein. Im Jahr 2011 gab es 755 nachgewiesene Gewaltdelikte von Rechtsextremisten. Wichtige Parteien und Organisationen im Rechtsextremismus: DIE LINKE
Die Partei ging 2007 aus der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) und der nachfolgenden Partei des demokratischen Sozialismus (PDS) hervor. Im Deutschen Bundestag ist Die Linke momentan die Viertstärkste der Fünf Fraktionen. 1


Die 1956 verbotene Kommunistische Partei Deutschlands(KPD) konstruierte sich 1968 zur Deutschen Kommunistischen Partei. Das Parteiprogramm ist stark vom marxistischen und leninistischen Grundgedanken geprägt.


Die Marxistische-Leninistische Partei DeutschlandsDie Marxistische-Leninistische Partei Deutschlands
Die MLPD strebt eine gesellschaftliche Umwälzung durch eine proletarische Revolution in Richtung der Staatsform des Kommunismus an. Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands NPD übt momentan als einzige Partei Aktiv Einfluss auf die Entwicklung des Rechtsextremismus aus. Jedoch kann sich diese schon länger an keinen steigenden Mitgliederzahlen erfreuen.

Viele Rechtsextreme jedoch empfinden das Verhalten der NPD als zu weich und bilden eigene kleinere Gruppen und Untergründe um ihre Ansichten durch Gewalttaten durchzusetzen, wie z.B. den Nationalsozialistische Untergrund.
Andere Rechtsextremistische Parteien:
Islamistischer Terrorismus Islamistischer Terrorismus stellt in Deutschland eine große Gefahr dar.

Der Islamismus ist eine sozialrevolutionäre Bewegung, die von einer Minderheit von Muslimen getragen wird.

Wichtige Organisationen im Islamistischen Terrorismus: Al Qaida Bekennt sich offen zur Ermordung von Bürgern.
01.September 2001 --> Anschlag auf das World Trade Center in New York

2011 wurde der Ehemalige Anführer Osama bin Laden von Amerikanischen Soldaten erschossen. Die türkische IGMG Länderübergreifende Islamistische Bewegung.
In Nordamerika, Australien, Zentralasien und Europa aktiv. Ausländischer Extremismus Ausländischer Extremismus stellt in Deutschland keine eigene Form von Verfassungsfeindlichen oder widrigen Extremismus dar. Der Begriff wird für die Bestrebungen von Ausländischen Extremisten verwendet. Diese nutzen die Sicherheit in Deutschland, ihre Heimatorganisationen zu Unterstützen.
Full transcript