Loading presentation...
Prezi is an interactive zooming presentation

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Pulverfass Balkan

No description
by

Nemo Dworschak

on 24 June 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Pulverfass Balkan

Pulverfass Balkan
Serbien
Bosnien Herzegowina
Albanien
Griechenland
österreich -Ungarn
RUmänien
Bulgarien
Karikatur
Gliederung
1.Karikatur
2.Leitfrage
3.Wieso Pulverfass?
4.Balkan-Länder und ihre Konflikte
5.Attentat von Sarajevo
6.Zukunft des Balkans
7.Quellen
SERBIEN
Panslawismus (Zusammenhalt slawischer Völker)
Souveränität
Ablehnung des österreichischen Ultimatums
Crna ruka (schwarze Hand)
Russland als Rückendecker
nicht zufrieden mit dem Londoner-Friedensabkommen(30.05.1913)
keine Einigung über Verteilung gewonnener Gebiete aus 1. Balkankrieg (Griechenland,Albanien,Serbien)
Überraschungsangriff auf Serbien (29.06.1913)
Kapitulation und Frieden von Bukarest (10.08.1913)
Abgabe aller Gewinne aus 1. Balkankrieg

Neutral im 1. Balkankrieg
weite Teile Ungarns werden von Rumänien beansprucht
Angst vor Nationalismus
annektiert Teile von Bosnien für Zugang zum Mittelmeer
droht in den 2. Balkankrieg einzutreten
Bulgarien kapituliert
1908: BIH wird durch Österreich annektiert
Mlada Bosna (junges Bosnien)
28. Juni 1914: Attentat von Sarajevo
Princips Selbstmord schlägt fehl
Österreich Ungarn vor WW1
Thronpaar stirbt
Österreich stellt Serbien Ultimatum
Ende 1. Balkankrieg
Unabhängigkeit am 28.12.1912
ehemals osmanisches Reich
Londoner Vertrag spricht Albanien Gebiete zu
Österreich-Ungarn erreicht sein Ziel Serbien von der Adria fernzuhalten
Ziel : Aufbau Groß-Serbiens (mit möglichst allen slawischen Völkern)
Leitfrage
Wieso Pulverfass?
Zugang zu Meerengen -> Handelsrouten
Bodenschätze(z.B.Erdöl, Steinkohle,Platin)
Aufeinandertreffen von Christentum und Islam
Unabhängigkeitskriege
Aufeinandertreffen verschiedener Großmächte bzw. Stellvertreter
ständige Massenflucht wegen Konflikten

Ist der balkan immernoch ein "Pulverfass"?
1912 Balkanbund mit Serbien, Montenegro und Bulgarien im 1. Balkankrieg
Territoriale Erweiterungen durch Londoner Friedensvertrag
Verbündet mit Serbien bei Bulgarischem Angriff
Ausbruch des 2. Balkankrieges
Attentat von sarajevo
1913: 2. Balkankrieg
Allianz mit Montenegro, Serbien und Griechenland gegen Bulgarien
10.08.1913: Friedensvertrag von Bukarest
Zukunft des Balkans
1994 Kroaten und Moslems beenden Konflikt
Bosnische Föderation
Kosovokrieg 1999
aktueller Konflikt in Mazedonien 2015
geplanter EU eintritt

Quellen:
http://www.abipur.de/referate/stat/646589545.html
http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/serbien-das-pulverfass-auf-dem-balkan/
http://www.bpb.de/apuz/156349/1913-als-kriegsjahr-suedosteuropa-und-die-balkankriege?p=all
http://www.welt.de/geschichte/article118768990/Der-Krieg-der-den-Ersten-Weltkrieg-vorwegnahm.html
http://blog.europeana.eu/wp-content/uploads/2012/10/Map-of-Europe-in-1914.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/cf/Black_Hand_seal.png
http://www.geschichte-lexikon.de/attentat-von-sarajevo.php
http://www.mgfa.de/pdf/ZMG_Heft%202_2008%20internet.pdf
http://fc01.deviantart.net/fs71/i/2012/044/b/e/yugoslavia_3d_map_by_syndikata_np-d3lhb0s.png
https://de.wikipedia.org/wiki/Friede_von_Bukarest_(1913)#/media/File:Macedonia_1913_map.png
https://de.wikipedia.org/wiki/Mlada_Bosna
https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarze_Hand
Full transcript