Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Jacob - Monod - Modell

No description
by

Dilara Karaca

on 16 December 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Jacob - Monod - Modell

Lac-Operon
-Steuert bei Bakterien den Abbau von
Lactose
-Ziel: Lactose abbauenden Enzyme
sollen nur hergestellt werden,wenn
sie benötigt werden
-Bakterien ohne Lactose:Repressor
setzt an Operator an
-> Transkription verhindert

-Bakterien mit Lactose:Substrat
verbindet sich mit dem Repressor,
Repressor wird inaktiv
-> Transkription findet statt

Jaques Monod
*9.Februar 1910 in Paris

†31.Mai 1976 in Paris

Biochemiker
Trp-Operon
-Zunächst in der inaktiven
Form
-Kein Tryptophan
->Transkription
-Ausreichend Tryptophan
->Synthese kann gestoppt werden
-Substrat lagert sich an Repressor ->Repressor wird aktiviert
->verhindert die Produktion
weiterer Enzyme
Quellen
Jacob - Monod - Modell
zur Genregulation

Enzyminduktion
-Enzyme die nicht gebildet
werden,können wegen
bestimmten Substraten ge-
braucht werden
->Substrat setzt sich an
den aktiven Repressor an
und verändert dessen
Struktur
->Repressor wird inaktiv
->RNA-Polymerase kann am
Promoter ansetzen
->Synthese des Enzyms
möglich



Enzymrepression
-Soll Synthese eines Enzyms
eingestellt werden damit
es nicht im Übermaß
produzierz wird,aktiviert
der Induktor den Repressor
-> Repressor kann sich an
den Operator binden
-> Transkription wird
verhindert


*17.Juni 1920 in
Nancy, Frankreich
†19.April 2013 in
Paris,Frankreich
Mediziner, Physiologe
und Genetiker
Francois Jacob
Das Operon Modell
- 1961 entwickelt
- 1965 Nobelpreis für
Medizin und Physiologie
- Funktionseinheit der DNA
- An- und abschalten der
Proteinbiosynthese
- Produziert nur Enyme
die man braucht
-Bestehend aus Promoter,Operator
und Genstrukturen
-Promoter: Bindungsstelle der
RNA-Polymerase
-Operator: Regulatorprotein kann sich
binden -> hält den Prozess
auf (Reprosser) oder
aktiviert (Aktivator) ihn

Genstruk- Bestimmen Reihenfolge
turen : der AS eines Proteins




http://de.wikipedia.org/wiki/Operon
http://www.biologie-schule.de/genregulation-endprodukt-repression.php
http://schuetz.sc.ohost.de/Biologie/Genetik/Genregulation.pdf


http://www.bioclips.de/content/01_moleklargen/genreg.html

http://www.bioclips.de/content/01_moleklargen/genreg.html

http://abistokratin.wordpress.com/2008/04/15/das-operon-modell-regulation-der-genaktivitat-bei-prokaryoten/
http://de.wikipedia.org/wiki/Fran%C3%A7ois_Jacob

http://de.wikipedia.org/wiki/Jacques_Monod_(Biologe)
Full transcript