Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Sadduzäer

Religion - Referat - Sadduzäer
by

Oliver Kowal

on 5 November 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Sadduzäer

Referent: Oliver Kowal Sadduzäer allgemeine Informationen

Mitglieder und Sympathisanten

Verhältnis zu den anderen Gruppierungen

Ideologie

Einstellung zu Jesus

Quellen Gliederung aktive politische als auch religiöse Gruppierung im Zeitraum von 500 v. Chr. - 70 n. Chr.

die Bezeichnung " Sadduzäer " lässt sich von dem alttestamentlichen Hohepriester Zadok ableiten

Ursprung der Sadduzäer ist nicht bekannt allgemeine Informationen Priesterpartei mit großem religiösen als auch poltischen Einfluss

besteht größtenteils aus der Oberschicht

waren bei den Römern beliebt Mitglieder und Sympathisanten Verhältnis zu anderen Gruppierungen sehr schlecht

Essener lehnen jeden nicht - Essener ab

sind keine Sympathisanten der Römer Essener verfeindet

haben unterschiedliche theologische Ansichten

Pharisäer hatten wegen den Sadduzäern nur eine sehr geringe Chance in den " Hohen Rat " zu kommen Pharisäer Zeloten verabscheuten die Römer und diese, welche mit den Römern zusammenarbeiten woraus ein angespanntes Verhältnis folgt

hatten verschiedene Theologische Ansichten
Zeloten erkannten nur die Thora an

stützten sich hauptsächlich auf die 5 Bücher Mose

lehnten den Glauben an die Auferstehung ab

glaubten nicht an Engel und Geister Ideologie Einstellung zu Jesus lehnten Jesus und seine Lehre ab

ihnen gefiel die Nähe, welche Jesus zu den Armen hatte nicht

Jesus sorgte für Unruhen im Volk, welche sie als selbst ernannte Ordnungshüter natürlich beseitigen mussten Quellen http://de.wikipedia.org/wiki/Sadduz%C3%A4er
http://www.relilex.de/artikel.php?id=4788
http://www.glauben-und-bekennen.de/besinnung/begriffe-s/sadduzaeer.htm
http://www.bibelwissenschaft.de/bibelkunde/themenkapitel-nt/religioese-parteien/essener/
http://www.schoolunity.de/schule/hausaufgaben/preview.php?datensatzkey=003612
http://www.irpb-salzburg.at/downloads/Jesus%20-%20Religionsparteien.pdf
Full transcript