Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die Entwicklungszusammenarbeit Chinas und der EU im Vergleic

No description
by

Andrea Schaub

on 26 January 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Entwicklungszusammenarbeit Chinas und der EU im Vergleic

Die Entwicklungszusammenarbeit Chinas und der EU im Vergleich
Wie nachhaltig sind diese vor dem Hintergrund der MDGs?
Literaturrecherche
Kriterienraster
Inhaltsanalyse
Vergleich
Methodisches Design
Problemstellung
Forschungsfragen
Theoretische Grundlagen
Methodisches Design
Ergebnisse
Schlussfolgerungen
Stand der Arbeit
Diskussion
Übersicht
Ausformulierung der letzten Ergebnisse
Persönliche Selbsteinschätzung
Finale Überarbeitung des Papers
Stand der Arbeit
Interpretation der Ergebnisse
Folgen auf die Nachhaltigkeit
Beantwortung der Forschungsfragen
Kritik
Schlussfolgerungen
Ergebnisse
Offene Diskussion
Kriterienraster
Theoretische, methodische und inhaltliche Fachliteratur
Strukturierte Ablage und Dokumentation der Quellen
Ständiger Austausch in der Gruppe
Literaturrecherche
Inhaltsanalyse
Offizielle und amtliche Publikationen
Qualitative Inhaltsanalyse erfolgt systematisch und regelbasiert (Mayring, 2010)
Orientiert sich konzeptionell an Kriterienraster
Vergleich
Ziel: Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Widersprüche aufzudecken
Qualitativer Vergleich
Gemeinsamkeiten:
MDGs
Armutsbekämpfung
Klimaschutz
Humanitäre Hilfe
Gemeinsamkeiten und Unterschiede
"Welche der beiden EZA-Grundsätze scheinen Nachhaltiger?"

EU
Nachhaltigkeit
Unterschiede
Hilfe zur Selbsthilfe
Nachhaltige Energie
Gleichheit, Menschenrechte, Demokratie
Bildung
Partnerschaften
Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Fragen?
Schwierigkeiten
Lösungen
Relevanz der Ergebnisse
Reflexion der Arbeit
"Welche Grundsätze der beiden EZA entsprechen mehr jenen der MDGs?"

Grundsätze der EU sind deckungsgleicher mit den MGD's
Nachhaltigkeit
MDGs sind nicht perfekt.
Ziele sehr allgemein gehalten
Unrealistisch
Falsche Ansätze
Vorschrift
Ziele bis ende Jahr nicht erreicht

(Easterly, 2007)
Kritik
Wie sinnvoll ist es, die MDGs als Massstab für die Nachhaltigkeit zu verwenden (oder gibt es bessere Messinstrumente)?
Welchen Ansatz findet ihr sinnvoller? Der Ansatz der EU mit "Hilfe zu Selbsthilfe" oder der chinesische Ansatz mit "Partnerschaften und bilateralen Verträgen"?
Sind die MDGs ein guter Ansatz um z. B. die Armut zu bekämpfen?
Herleitung der Grundsätze
Vergleich der Grundsätze
Die EU und ihre Mitgliedsländer sind der grösste Geber öffentlicher Entwicklungshilfe (ODA) (56,5 Mrd Euro im Jahr 2013)
Erreichung der MDGs => 12 Punkte umfassender Aktionsplan (2012)
Basis: Publikationen der EU & Vertrag über die Arbeitsweise der EU (2012)
Herleitung Grundsätze EU
Herleitung der Grundsätze der MDGs
Hilfe zur Selbsthilfe
Nachhaltige Energie
Partnerschaft
Ausgewählte Grundsätze:
EU als Vertreter der traditionellen westlichen Geberstaaten
Neue multipolare Ordnung
Kritik an Chinas Entwicklungshilfe
Kriterienraster: Die Millennium Development Goals
Fehlende systematische Analyse von Grundsätzen
Problemstellung
Welches sind die wichtigsten Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Grundsätze der EZA zwischen China und der EU?
Welche Grundsätze der beiden EZA entsprechen mehr jenen der MDGs?
Welche der beiden EZA Ansätze scheinen nachhaltiger?
Forschungsfragen
Internationale Beziehungen
Historischer Hintergrund
EZA China
EZA EU
Entstehung MDGs
Theoretische Grundlagen
MDGs zentral in Entwicklungspolitik der EU
Aktionsplan
Verschiedene Fokusse
Vergleich Grundsätze EU-MDGs
Definition
Das Geflecht der politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und militärischen Beziehungen, wie es in der Zusammenarbeit zwischen den Staaten, den staatlichen und nichtstaatlichen Akteuren geformt wird. (Schubert, K./Klein, M., 2011)
Entwicklungszusammenarbeit
Internationale Beziehungen
Chinas entwicklungspolitische Tradition
→ Leitbild seit Mitte 1960er Jahre
EZA Bereiche wie
Infrastrukturprojekte, Schuldenerlass und humanitäre Hilfe.
Chinas zentrale Interessen
Image und wirtschaftliche bilaterale Kooperation
Historischer Hintergrund EZA China
EZA als politisches Instrument

Liberale Denkweise, Trickle-Down-Effekt 1960er
Politik der Grundbedürfnisse, Hilfsprogramme 1970er
Neoliberale Theorien, Strukturanpassungen 1980er
Paradigmenwechsel, Nachhaltige Entwicklung 1990er
Historischer Hintergrund EZA EU
Verschiedene Weltkonferenzen zu sozialen und ökologischen Themen
Breiter Konsens des neuen Entwicklungs-Paragidmas
Millennium Gipfel 2000
Millennium Declaration
Millennium Development Goals
Entstehung der MDGs
1. Die Bekämpfung von Einkommensarmut und Hunger
2. Die Möglichkeit einer vollständigen Primarschulbildung für alle
Kinder
3. Den Abbau von Ungleichgewichten zwischen den Geschlechtern
4. Die Senkung der Sterblichkeit von Kindern unter fünf Jahren
5. Die Verbesserung der Gesundheit von Schwangeren und Müttern
6. Die Bekämpfung von HIV/AIDS, Malaria und anderen
Infektionskrankheiten
7. Die Verbesserung der ökologischen Nachhaltigkeit der Politik
8. Den Aufbau einer globalen Entwicklungspartnerschaft
Inhalt der MDGs
Ziel: Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Widersprüche aufzudecken
Qualitativer Vergleich
Vergleich
China als “rising power” in der Entwicklungszusammenarbeit →
Engagement Afrika
Fünfjahresplan
Richtlinien für die volkswirtschaftliche Entwicklung Chinas

White paper on foreign aid
Aktionsplan für Entwicklungspolitik

Herleitung Grundsätze Chinas
Herleitung Grundsätze Chinas
Herleitung Grundsätze Chinas
1. Reduktion der Armut
2. Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung
3. Verbesserung des Bildungsniveaus
4. Verbesserung der medizinischen Versorgung und
des Gesundheitswesens
5. Landwirtschaftliche Entwicklung
6. Infrastrukturentwicklung
7. Klimaschutz
8. Humanitäre Hilfe
Grundsätze China
Verbesserung des Bildungsniveau
Infrastrukturentwicklung
Humanitäre Hilfe
Ausgewählte Grundsätze:
Zeitplan
Schutz vor Schwächeren
Gleichheit
Menschenrechte
Demokratie
Vergleich Grundsätze China-MDGs:
Full transcript