Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Otto von Bismarck

No description
by

Lea Neumann

on 23 January 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Otto von Bismarck

Berufserfahrung
Fotos
Interessen
Status Update
like comment share
1847: Abgeordneter im preußischen Vereinigten Landtag + Hochzeit
Abgeordneter verschiedener Landtage
Gesandter Preußens in Frankfurt, St. Petersburg und Paris
Ministerpräsident Preußens
Reichskanzler des Deutschen Bundes

Gleichstellung Preußen und Österreich

ultraroyalistisch

kleindeutsche Einheitsidee - politische Neugestaltung Preußens ohne Österreich

Bildung
Studiert Rechts- und Staatswissenschaften in Göttingen
Allgemein
Foto teilen
like comment share
Otto von Bismarck
Von der Revolution zur Reichsgründung 1848-1871

*01.04.1815 in Schönhausen/Elbe
Berlin, Göttingen, Frankfurt, St. Petersburg, Paris
† 30.07.1898 auf Gut Friedrichsruh
Familie
Mutter: Luise Wilhelmine von Bismarck
1822: Erziehungsinstitut Plamannsche
Friedrich-Wilhelm Gymnasium & Gymnasium des Grauen Klosters
1867 Norddeutscher Reichstag
Otto als Kind
Reichsgründung 1871
1835: Absolviert juristisches Examen
Regierungsreferendar in Aachen und Potsdam
Vater: Karl Wilhelm Ferdinand von Bismarck
1866 Attentat auf Bismarck
Geschwister: Bernhard, Otto und Malwine
Ehefrau: Johanna von Putthamer
Kinder: Marie, Herbert und Wilhelm
Johanna von Putthamer
Landkarte 1871
Quellen
Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit
Lea und Yvonne
https://www.preussen.de/de/geschichte/1861_wilhelm_i./otto_von_bismarck.html
http://www.deutsche-schutzgebiete.de/bismarck.htm
https://www.dhm.de/lemo/biografie/otto-bismarck
http://www.geschichte-abitur.de/deutsches-kaiserreich/reichsgrundung
http://de.wikipedia.org/wiki/Otto_von_Bismarck

1898: Bismarcks Tod
1890: Entlassung
1871: Gründung des Deutschen Reichs
1867: Norddeutscher Bund + Kanzleramt
1866: Attentat auf Bismarck
1848: Trotz Revolution treuer Monarchist
Full transcript