Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Copy of Hannah Arendt (1906-1975)

Deutsche Übersetzung - Hannah Arendt
by

Sandra Frolich

on 6 February 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Copy of Hannah Arendt (1906-1975)

Quelle: Van gedachten wisselen, Richard de Brabander
In allen Epochen, Religionen und Kulturen:
Es steckt im Menschen selbst.

Man selbst läuft ebenfalls Gefahr, die Stimme seines Gewissens zu ignorieren.
Hannah Arendt hatte nur ein einziges Hauptziel:
Verstehen, wie sich der Zweite Weltkrieg hat ereignen können.
Sie denkt über Folgendes nach:

Entmenschlichung:

Die Banalität des Bösen

Arendts Feststellungen:
Adolf Eichmann:

ein gewöhnlicher Bürger

nicht selbst denken: fügsam

etwas nicht aus der Perspektive des anderen heraus betrachten

ABER WIE KANN SO ETWAS GESCHEHEN??

Hannah Arendt (1906-1975)
Hannah Arendt unterscheidet drei Grundbedingungen menschlichen Lebens, die sie auf drei Grundtätigkeiten beschränkt:
Arbeiten
: Lebensunterhalt;

Herstellen
: "Auftrag ist Auftrag"
Alles wird nur noch als Mittel zum Erreichen seines Ziels betrachtet.
Auch der Mensch wird so auf ein bloßes Mittel zum Zweck reduziert (technisch, Protokoll, Wirtschaftlichkeit, Gewinn);

Handeln
verleiht dem wirklichen Sein Ausdruck.

Im Handeln kommt unser wirkliches Sein zum Ausdruck:
- im Verhältnis zu anderen Menschen;
- einmalig & nicht vorhersagbar;
- Verantwortung, selbst denken;
- sich in andere hineinversetzen;
“Indem wir uns fragen, welche Standpunkte die anderen vertreten, streben wir nach einem unparteiischen, allgemeinen Standpunkt.”
Einfluss: Führer & Gruppendruck
Trennung: wir-sie
Adolf Eichmann war für den Transport von 6.000.000 Juden verantwortlich...
Arendt fordert die Menschen auf, nicht nur HERZUSTELLEN, sondern auch - wenn nötig - zu HANDELN!

Jeder Mensch ist einzigartig und jede Situation ist anders.

Keine Pflegefabrik gemäß Protokoll:
sondern liebevoll handeln, sich einfühlen.

DENN:
Full transcript