Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Das Johari-Fenster

No description
by

Chrissi Sp

on 9 December 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Das Johari-Fenster

Das Johari-Fenster
und dessen Bedeutung für Feedback

1. Was ist das Johari-Fenster?

2. Die Entwickler des Johari-Fensters

3. Durchführung eines Experiments

4. Bedeutung des Johari-Fensters für Feedback

5. Feedback und seine Regeln
Inhalt
2. Die Entwickler des Johari-Fensters
Das Johari-Fenster wurde 1955 von den
amerikanischen Sozialpsychologen
der University of California entwickelt:

JO
seph Luft und
HAR
ry
I
ngham (JOHARI)

3. Durchführung eines Experiments
Die Johari-Adjektive
akzeptierend
albern
angespannt
anpassungsfähig
aufmerksam
bescheiden
bestimmt
energievoll
entspannt
extravertiert
fähig
freundlich
fürsorglich
geduldig
geschickt
genial
glücklich
grosszügig
heiter
hilfreich
idealistisch
intelligent
introvertiert
kompetent
komplex
kühn
liebevoll
logisch
mächtig
mitfühlend
nachdenklich
nervös
nett
organisiert
reaktionsschnell
reif
religiös
ruhig
scheu
schlau
selbstbewusst
selbstsicher
sentimental
spontan
still
stolz
suchend
tapfer
unabhängig
verlässlich
vernünftig
vertrauenswürdig
warmherzig
weise
witzig
würdevoll
Nutzen
Wunsch
Wahrnehmung
positive Details

Wirkung
Der Feedback-Burger
"Ich weiss nicht, was ich gesagt habe, bevor ich die Antwort meines Gegenübers gehört habe."

Paul Watzlawick
1. in ICH-Botschaften formuliert

2. möglichst beschreibend,
nicht wertend

3. sachlich richtig

4. klar und genau formuliert

5. konkret

6. angemessen




7. brauchbar

8. rechtzeitig

9. nichts Unabänderliches ansprechen

10. keine Änderungen fordern

11. nicht zu viel auf einmal

12. neue Informationen geben




Feedback geben und Feedback nehmen
Feedback besteht aus zwei Komponenten:
Was ist Feedback?
Feedback ist eine Gesprächsform, anderen etwas darüber zu sagen, wie ich sie sehe bzw. zu lernen, wie andere mich sehen.
1. um
Feedback bitten.

2. den anderen
ausreden lassen.

3. sich
nicht rechtfertigen

oder

verteidigen.

4. bei Unklarheiten
nachfragen
und

konkrete Beispielen
erfragen.

5.
dankbar sein
für Feedback.

6. das
Feedback wirken lassen.
Der Feedback-Empfänger sollte...
Rückmeldungen geben
Feedbackregeln
für Empfänger und Sender

1. Was ist das Johari-Fenster?
Das Johari-Fenster ist ein grafisches Schema bewusster und unbewusster Persönlichkeits- und Verhaltensmerkmale zwischen einem Selbst und Anderen bzw. in einer Gruppe.
L


K


L
ob
ritik
ob
Sandwich-Methode
5. Feedback und seine Regeln
Wie gebe ich richtig Feedback?
4. Bedeutung des Johari-Fensters für Feedback
Ein
Ziel von

Lernen in der Gruppendynamik
ist:

den
gemeinsamen Handlungsspielraum

transparenter
und
weiter
zu gestalten.

(gem. Beschreibung von Joseph Luft)


Im Johari-Fenster wird dabei das linke obere
Feld

"öffentliche Person" immer größer,
die
anderen drei
werden
kleiner.

sich preisgeben
-
durch Mitteilen und Teilen persönlicher Geheimnisse mit anderen



Beobachtungen mitteilen
-
durch Mitteilen von Beobachtungen über blinde Flecken direkt an
den Betroffenen (Feedback)


Beide Wege ergänzen einander
und
helfen auch Unbewusstes bewusst
und dadurch
handhabbar zu machen.

Quellen:

Vilsmeier, C. (2000). Feedback geben - mit Sprache handeln. Metropolitan.

Patrzek (2008). Wer das Sagen hat, sollte reden koennen. Paderborn: Junfermann.

Luft, Joseph (1971). Einführung in die Gruppendynamik.

Luft, J.; Ingham, H. The Johari Window, a graphic model for interpersonal relations.

http://www.blueprints.de/artikel/selbst-bewusst-sein/das-johari-fenster.html

http://www.4managers.de/management/themen/johari-fenster/

http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/KOMMUNIKATION/ Feedback.shtml

Full transcript