Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

RAF

No description
by

Mariam Talibe

on 29 January 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of RAF

der antiimperialistische Kampf beginnt

60 Personen werden verletzt und vier getötet

Fahndung der Polizei hat Erfolg

im Juni 192 werden Andreas Baader, Gudrun Ensslin,Ulrike Meinhof und zwei weitere festgenommen

Ziele der RAF
Umwerfung vorhandener staatlicher Strukturen

-> 1.Aufzeigen von faschistischen Strukturen innerhalb der BRD (z.B.Schleyer)
2. Zerstörung des Mythos der Unangreifbarkeit des Staates
3. Infragestellung des staatlichen Gewaltmonopols
4. Thematisierung der sozialen Frage
5. Anknüpfung an internationale Guerillakämpfe
Die ,,dritte Generation'' - nie aufgeklärte Morde
Die RAF
Rote Armee Fraktion 1970-1998

linksextremistische Vereinigung

besteht hauptsächlich aus ehemaligen
Mitgliedern der SDS und der APO

Hauptaktionszeit: 1968-1977
Der Weg der RAF
Entstehung
INHALTSVERZEICHNIS
die RAF
die wichtigsten Personen
Ziele
der Weg der RAF
die Generationen
Arten des Terrors
Quellen
Wichtigsten Mitglieder der RAF
Arten des Terrors
Ziel: Internationalisierung des Terrors

die RAF scheitert zunächst bei der Umsetzung

gezielte Morde von 1985-1991

1992: die RAF nimmt die ,,Eskalation'' zurück

1998: Auflösungserklärung der RAF


Ulrike Meinhof
Andreas Baader
Gudrun Ensslin
Juni 1967: Student wird wird bei einem Studentenprotest erschossen

Andreas Baader und Gudrun Ensslin nehmen auch am Protest teil

April 1968: Baader und Ensslin legen Brandbomben; Straßenkämpfe mit der Polizei nachdem der Führer der SDS erschossen wird

Juni 1969: Baader und Esslin werden entlassen und tauchen unter

April 1970: Baader wird von einem V- Mann verraten im Mai: Befreiungsaktion von Ensslin und Meinhof



37 Morde
Banküberfälle
Sprengstoffanschläge
Bombenanschläge
Erpressung und Entführungen
Weiterer Verlauf
Die "erste Generation" - gegen die "Monopolbourgeoisie"
Die "zweite Generation" - spektakuläre Erpressungsversuche
Führer: Christian Klar und Brigitte Mohnhaupt und weitere sechs Mitglieder

der Schwerpunkt lag darin, die gefangenen Genossen freizupressen

April 1974: Deutsche Botschaft in Stockholm wurde überfallen

-> 16 Mitglieder sollten freigepresst werden

Die "erste Generation" - gegen die "Monopolbourgeoisie" II
Anschlag, nach mehreren Warnaufrufen auf das Axel-Springer-Haus in Hamburg

erste Generation legte Wert darauf, dass keine Unschuldigen zu schaden kamen

Nach diesen Bombenanschlägen begann die größte Fahndungsaktion in der Geschichte der Bundesrepublik

April 1977: Werden zu lebenslanger Haft verurteilt
Vorläufer der RAF war die n Baader-Meinhof- Gruppe

Nach Studentenrevolte der 60er Jahre : "erste Generation" konzentrierte ihre Gewalttaten (Bombenanschläge, Banküberfalle) vor allem auf US-amerikanische Einrichtungen

Hauptmotiv: der Vietnamkrieg
Die ,,zweite Generation'' - spektakuläre Erpressungsversuche II

September 1977: Es kam zur Entführung des Arbeitgeberpräsodents Schleyer

Oktober 1977; EineLufthansa-Maschine wurde von palästinensischen Terroristen entführt

Gefangene der ersten Generation begangen Selbstmord

die Terrorintensität nahm ab
QUELLEN

http://www.bns2.de/projekte/exner7/1_4_erstegeneration.html
http://www.sueddeutsche.de/politik/raf-chronik-die-drei-generationen-der-roten-armee-fraktion-1.893822
http://www.rafinfo.de/faq/ideologie/was_waren_die_ziele_der_raf.47.php
http://www.planet-schule.de/wissenspool/raf/inhalt/sendungen/die-anfaenge.html
http://www.bpb.de/Geschichte/deutsche-geschichte/Geschichte-der-raf/49299/die-dritte-generation?p=all
Full transcript