Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Symbiose Biologie

Referat über Symbiose in Biologie von Laura und mir
by

Anni Spier

on 28 February 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Symbiose Biologie

Definition ...zwischen Pflanzen ...zwischen Tieren Fazit ...im Gegensatz zum Parasitismus Symbiose: Lebensgemeinschaft zum beiderseitigen Vorteil

Parasitismus: Ausnutzung des Einen zu Gunsten des Anderen
(oft für den Wirt von Nachteil) Symbiose: griechisch „zusammenleben“,
sym: „zusammen“ bios: „leben“

enges, für beide beteiligten Arten vorteilhaftes Zusammenleben

Erfolgreich, wenn sich dadurch
die Überlebens-Chancen beider
Partner erhöhen Symbiose Pilz:
hilft dem Baum bei der Wasser- und Nährstoffaufnahme

Baum:
liefert dem Pilz Produkte aus der Fotosynthese
(Zucker oder Kohlehydratverbindungen) Ameisen:
Vorliebe für die Ausscheidungen der Blattläuse

Blattläuse:
Werden vor Fressfeinden von den Ameisen (anderen Insekten, Spinnen und Vögeln)
Verteidigt Laura und Annika Bei Symbiosen zwischen Lebewesen,
die sich durch ihre Größe erheblich unterscheiden, bezeichnet man den
größeren Partner als Wirt,
den kleineren als Symbiont Danke für eure Aufmerksamkeit Mykorrhiza-Pilze und Baum Ameise und Blattlaus Fragen?
Full transcript