Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Migrationsliteratur

No description
by

Michael Sohn

on 10 May 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Migrationsliteratur

Definition
- Deutschsprachige Literatur

- Herkunft des Verfassers oder dessen unmittelbaren Vorfahren aus nicht deutschsprachigen Ländern

- Entwicklung ab den 70er und 80er Jahren
(Ausländeranteil der westdeutschen Bevölkerung: 7,5%)
Motive / Inhalte
- Thematisierung der Problematik zwischen Integration und Ablehnung

- Darstellung von Erfahrungen in der Fremde

- Orientierungssuche, bzw. Sprach- und Identitätsverlust

- Vergleiche gesellschaftlicher / politischer Situationen
Adelbert-von-Chamisso-Preis
"In meinem Kopf
haben sich
die Grenzen zweier Sprachen
verwischt

doch
zwischen mir
und mir
verläuft noch
der Trennzaun
der Wunden zurücklässt

jedesmal
wenn ich ihn öffne."

"Sprachfelder" von Franco Biondi, Preisträger von 1987
Besonderheiten
Schilderung anderer Eindrücke und Kulturen:

- Aus verschiedenen Perpektiven

- Mit verschiedenen Hintergründen

- Von verschiedenen Generationen
- Preisverleihung der Robert-Bosch-Stiftung

- Auszeichnung von Autoren nichtdeutscher Abstammung mit Hauptpreis von 15000 €
Heutige Situation
- Verschwinden alter Bezeichnungen wie "Ausländerliteratur", "Minderheitenliteratur" oder "Literatur ohne festen Wohnsitz"

- Hoher Anteil dieser Literatur aus dem südeuropäischen bzw.
südosteuropäischen Raum

- Über 7 Mio. Menschen ausländischer Herkunft in Deutschland

- Steigende Relevanz durch Globalisierung
Migrationsliteratur / Interkulturelle Literatur
I. die anfänge

maine nix gut doitsch
isch waiss -
isch sprech ja
nur gastarbeiterdoitsch
und immer problema
iberall
doitsch leute nix verstee
was isch sagen was isch wollen
aber langsam langsam
geets:
isch jetzz meer verstee
doitsch loite
aber
maine sprache
nix viil verstee
gastarbeiterdoitsche sprache
schwere sprache


Merkmale


- Bewusste Vermischung von Handlungsorten, Sprachen, Vokabular und Grammatik
- Abweichung von sprachlichen Normen als ästhetisches Mittel
II. es geht den gastarbeiterdeutschen gang

doitsche kollega
warum du immer weggucken
warum du mir nix akzeptieren
isch nix schaiss
isch mensch
zusammen
isch arbait du arbait fabrik
isch leben hiir
gut, du doitsch
isch auslender
du immer sagen
isch gastarbeiter
aber isch nix gast
isch schon viil doitsch denken
in fabrik und zuhaus
allein meine sprache
noch gastarbeiterdoitsch
III. wir warten nicht auf besseres deutsch

ich gehe nun in die deutsche schule
in volkshochschule
deutsche sprache lernen.
Das buch ist jedoch sehr schlecht
und die schule ist auch sehr schlecht
[...]
wir haben viele rechte nicht -
aber alle pflichten.
Und angst vor rausschmiss aus deutschland
machen uns ausländeramt und unternehmer
damit wir immer still bleiben
und ganz wenig deutsche kollegen
helfen uns oder hören an unsere problemen.
doch: unsere sprache in deutsche gesellschaft
ist eine sprache die sprechen will
aber nicht nur -
wir warten nicht auf besseres deutsch
IV. was mir bleibt

mein gastarbeiterdeutsch ist eng
wie das ausländergesetz
und tief
wie die ausbeutung
mein gastarbeiterdeutsch ist ein tiefdruck
von Kiel bis Mazzara del Vallo
und wiegt
wie notierungen der DM
mein gastarbeiterdeutsch
ist ein stempel geworden
darauf steht:
Made in Westgermany
mein gastarbeiterdeutsch hat sein nest
in den furchen meines gehrins aufgebaut
hat als wiege meine träume gewogen
hat wie eine schmiede hoffnungen geformt
mein gastarbeiterdeutsch ist eine hülse
innendrin
nicht nur gastarbeiterdeutsch

Franco Biondi: "nicht nur gastarbeiterdeutsch" (1979) (Auszug)

http://www.iablis.de/iablis_t/2002/schmitz-emans.htm,
zuletzt aufgerufen am 21.04.15.

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/inst/IRP/BG_Einzeldokumente_ab_2010/Bitburger_Gespr_2010_I_Schmidt-Bergmann_99-107_geschuetzt.pdf,
zuletzt aufgerufen am 21.04.15.

http://www.taz.de/!29345/
zuletzt aufgerufen am 20.04.15

https://heimatkunde.boell.de/2009/03/18/editorial-dossier-migrationsliteratur-eine-neue-deutsche-literatur,
zuletzt aufgerufen am 21.04,15.

http://www.stadtteilzentrum-steglitz.de/wp-content/uploads/2013/12/migration.jpg,
zuletzt aufgerufen am 21.04.15.

https://books.google.de/books?id=68KrhlgWfmYC&pg=PA21&lpg=PA21&dq=nicht+nur+gastarbeiterdeutsch+biondi&source=bl&ots=BYwArLfrrw&sig=ktJRRxfcImGxNhPa1HGu0eYHmnY&hl=de&sa=X&ei=m_A3VeHIFcT5ywOhvYCIAw&ved=0CCMQ6AEwATgK#v=onepage&q=nicht%20nur%20gastarbeiterdeutsch%20biondi&f=false,
zuletzt aufgerufen am 22.04.15.
Quellen:
Full transcript