Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Drogen

No description
by

Sofia Ko

on 16 July 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Drogen

Drogen
Cannabis / Haschisch

Crack

Heroin

Crsytal Meth

Bildquellen
- http://www.ismokemag.co.uk/wp-content/uploads/2014/02/4th-cannabis-seed-logo.jpg
- http://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/05/Haschisch.jpg
- http://www.dea.gov/pr/multimedia-library/image-gallery/cocaine/crack_cocaine3.jpg
- http://www.cannabisculture.com/files/images/71/122298-600x420-Heroin-name-3.jpg
- http://www.adamsmith.org/wp-content/uploads/Crystal_Meth.jpeg
Gliederung
1. Cannabis
1.1 Haschisch
2. Crack
3. Heroin
4. Crystal Meth

5. Konsum
- Quellen

Cannabis
(Hanf)

Beschreibung :
- Cannabis ist der lateinische Name für Hanf
- aus ihr kann : Marihuhana, Haschisch und Haschsichöl herggestellt werden
- ist in meisten Ländern illegal
- in der Niederlande dürfen Coffeeshops 500g. besitzen und es dürfen 5g. an Kunden verkauft werden
Inhalt
- Cannabinoide = Tetrahydrocannabil (THC), Cannabidiol (CBD)
- bis jetzt wurden noch nicht alle Inhaltsstoffe festgestellt
- reines Hanf hat ca. 480 Substanzen / 66 davon sind Cannabinoide
Herstellung
- Medizin
- Marihuana, Haschisch, Haschischöl
Wirkung
1.THC = ruft psychoaktive effekte von hanf hervor
2.CBN = löst Krämpfe
3.CBD = schwächt die Wirkung des THC'S
Fühlen : High / Entspannter
Denken : Gedankensprünge, prägt das Denken
Gedächtnis : Kurzzeitgedächtniss wird gestört (was vor 5 min geschah wird vergessen)
- Herz schlägt schneller
Risiken
- Angst, Panikgefühle, Paranoia, Filmriss, Halluzinationen, Herzrasen, Kreislaufkollaps, Schwindel und Übelkeit
Folgen
Körperliche :
- Aufmerksamkeit, Konzentration u. Lernfähigkeit wird beschädigt
-Lungenkrebs (Hanf enthält mehr Teer als Zigaretten)
- Joints werden mit Tabak geraucht (desh. sind die noch mehr Krebserregender)
- Hanfkonsum kann zu verzögerter Entwicklung in der Pupertät
kommen
Psychische :
- Abhängigkeit (bei dauerkonsum)
- kann Psychosen auslösen
Haschisch
Szenenname : Hash, Shit, Chocolate
- wird aus der weibl. Hanfpflanze gewonnen (Harz)

- wird zu Platten oder Blöcken gepresst
- oft werden die Blütenstander der weibl. Pflanze
verwendet
Crack
Beschreibung :
- wird aus Kokainsalz und Natron hergestellt
- wirkt in ca 8 - 10 sec.
- Crack ist die höchste Droge mit Abhängigkeitspotenzial
- es ist einfacher, ungefährlicher und mit leichter verfügbaren Mitteln hesrtellbar
Herstellung / Inhalt
- Kokainsalz und Natron werden
zusammen erhitzt

-in den USA wird noch Backpulver dazugemischt

- in DE nicht, weil DE'S Backpulver noch Säurungsmittek und Stärke beinhaltet
- http://www.zamnesia.de/3178-7339-thickbox/green-crack-feminisiert.jpg
Wirkung :
Folgen / Risiken
- wirkt nach 15 min. nicht mehr
- Angstzustände, Psychosen, Herzrasen, Pupillenerweiterung, Blässe, Koordinationsstörungen, Blutdruckerhöhung, Temperaturerhöhung, Herzversagen, Schlaganfälle mit Lähmungen und Zahnausfall
Körperlich :
- Muskelzucken und Zittern, Hautjucken und Kreislaufzusammenbrüche
Langzeitfolgen :
- Abmagerung, Appetitlosigkeit, Verzweiflung, Psychosen, Die Leber das Hirn und das Herz werden beschädigt, Infarkte und Krampfanfälle
1 1/2 Jahre
3 Monate
Heroin
Beschreibung :
- Aus Mohnpflanze wird Opium gewonnen

- Wirkung hält 2-6 Stunden
Herstellung / Inhalt
- wird durch Morphin hergestellt (Hauptsubstanz)
- wird aus Opium gewonnen (Milchsaft aus den Samenkapseln)
- Reines Heroin ist ein Farbloser kristalliner Feststoff
Wirkung :
Folgen / Risiken
- glücklich, selbstbewusst, man empfindet keine Schmerzen
psychologisch :
- verengte Pupillen, langsamer Herzschlag, lähmt das Atemzentrum, Verstopfung, Erbrechen, Juckreiz; Schüttelfrost, Fieber und Krämpfe (Shake)
Langzeitfolgen
psych. Folgen bei Dauerkonsum :
- Verdauungsstörungen, Zahn- und Zahnfleischverlust, Gewichtsverlust, laufende Nase, Aidsinfektion durch Spritzentausch, Zyklusstörungen
psych. Langzeitfolgen bei Dauerkonsum :
- Persönlichkeitsveränderung, Kriminalität, Prostitution, Koordinatenverlust, Psychosen
Entzugssymptome
- Entzugsdauer : 4-10 Tage
- Höhepunkt ist nach 24-72 Stunden erreicht
- Bauchschmerzen, Durchfall, erhöhte Temperatur, Puls und Atembeschleunigung, Muskel- und Gliedschmerzen, Schwitzen, Tränenfluss, Erbrechen, Schlafstörungen, Krämpfe
-
Crytstal Meth
Beschreibung :
- Crystal Meth ist eine Abkürzung für Crystal Methamphetamine
- wirkt 6 - 8 Stunden
- weisse, kristalline Droge
- eine der heftigste Droge
Wirkung
- hoher Adrenalin, täuscht plötl. Gefahrensituation vor, keine Energie, Dauerstress; Hunger, Durst Müdigkeit und Schmerzerzempfindlichkeit werden unterdrückt, psychische Zusammenbrüche
Folgen
Körperliche Folgen :
- Körpertemperatur und Blutdruck steigen, man empfindet keinen Schlafbedürfnis und Schmerz mehr, man hat kein Hunger/Durst, starker Bewegungsdrang und schwitzen, kalte Hände und Füße, aufgerissene Augen, Zähne knirschen und Grimassieren tretet oft hervor, starker Rededrang
Psychische Folgen :
- übersteigertes Selbstbewusstsein,Allmachtsgefühl, erhöhte Risikobereitschaft, erhöhte Kontaktbereitschaft, gestörtes Zeitempfinden
Inhalt / Herstellung
- Methamphetamine
- wird in Laboren gekocht weil die Droge nicht Pflanzlich hergestellt wird
- Zutaten wie : Bateriesäure, Abflussreiniger, Lampenöl und Frostschutzmittel werden dazugemischt
- Beim Kochen von Meth kann es zu Explosionen oder starken Verbrennungen führen. Oft sterben dabei die ''Köche''
Konsum
Haschisch :
- wird in gemäßigten bis tropischen Zonen angebaut
- Joint, Kleinpfeife, Bong, Kekse oder Kuchen
Crack :
- Crackpfeife
Heroin :
- Spritzen, Sniefen, Aufkochen oder Pillen nehmen
Crystal Meth :
durch schnupfen, Icepipe oder schlucken
- https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/94/Joint.jpg
Quellen
https://www.wikipedia.de/
http://www.drug-infopool.de/
http://home.snafu.de/karuna/Komma_pro/heroin.htm
http://hanfverband.de/themen/cannabis
http://www.mindzone.info/drogen/crystal/
Bildquellen
https://www.google.de/imghp?gws_rd=ssl
Full transcript