Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Buchvortrag Deutsch
by

ida schneider

on 6 December 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Die verlorene
Ehre der
KATHARINA BLUM oder: Wie Gewalt
entstehen und wohin
sie führen kann INHALT DES BUCHES WEITERE BEISPIELE: -Skiurlaub Blornas
-Hausball bei Else Woltersheim
-Treffen mit Ludwig Götten
-Flucht Göttens
-Verhör I Katharina
-Befragung Hausbewohner
-Befragung Blorna -Erscheinen der ZEITUNG
-Gespräch mit K. Mutter
-Rückkehr Blornas
-Verhör II Katharina
--> Autofahrten, Ring
-Verhör Else W. -ZEITUNG erscheint
-Sträubleder zu Blorna
-Götten festgenommen
-Katharina im Krankenhaus

-SONNTAGSZEITUNG
-Katharina erschiesst
Tötges
-stellt sich der Polizei -aus ärmlichen Verhältnissen
-war mit einem Textilarbeiter verheiratet
-Hauswirtschafterin
-arbeitet bei dem Ehepaar Blorna
-Spitzname "Nonne"
-intelligent, kühl
-aus der Kirche ausgetreten
-zur Zeit der Handlung 27 Jahre alt




Katharina Blum Die ZEITUNG -Boulevardblatt
- "Gegenspieler" von Katharina Hintergrund und Interpretation -Plot: Liebesgeschichte, Kriminalroman
geschichtlicher Hintergrund: -1974, BDR
-Linksterrorismus durch die RAF
-BILD-Zeitung
-Reaktion auf Hetzkampagne? andere Ansichten: -Pamphlet
-Kritik Sensationsjournalismus
-Verlogenheit der ZEITUNG
Reaktionen auf das Buch -Linke / BILD-Kritiker positiv
-Springerpresse negativ
--> keine Bestsellerlisten mehr
-Karl Carsten Fall "Borer": -Blick 2002
-15'000 CHF für Falschaussage
-Sexaffäre mit Botschafter
-über eine Mio. Schmerzensgeld Wie Wär's/Ist's HEUTE ? -Facebook, soziale Netzwerke Vielen Dank
für eure
Aufmerksamkeit Ida Schneider
Full transcript