Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

CHILE - EIN REICHES LAND?

No description
by

Britta Bär

on 23 October 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of CHILE - EIN REICHES LAND?

CHILE - EIN REICHES LAND?
Wirtschaft Chiles
Präsentation von Britta Böttcher
Gliederung
Allgemeines über Chile
--> Lage
--> Natur
--> Bevölkerung
Aspekte des Reichtums:
-Bodenschätze
-Wirtschaft
--> Bildungssystem
--> Kluft zwischen Arm und Reich
Fazit
Lage
liegt im Südwesten von Südamerika
grenzt im Norden an Peru, im Nordosten an Bolivien und im Osten an Argentinien
liegt am Pazifischen Ozean
"Insel auf dem Festland", da es wegen der Gebirgskette Anden im Westen des Landes von seinen Nachbarländern abgeschnitten ist
"Land mit einer verrückten Geographie": ca. 4300 km lang (liegt auf mehr als 39 Breitengeraden) und durchschnittlich nur 180 km breit
(LEGENDE): "Als Gott seine in sieben Tagen erschaffene Welt betrachtete, stellte er fest, dass noch einiges übrig geblieben war: Vulkane, Urwälder, Wüsten, Fjorde, Flüsse und Eis. Er gab den Engeln den Auftrag, alles das hinter einem langen Gebirge aufzuschütten. Das Gebirge waren die Anden - und so entstand Chile, das vielgestaltigste Land der Erde.“
Atacama-Wüste
Salzwüste
grüne Region bei Puerto Varas
Vulkan
Geysire
Natur
sehr vielfältige und kontrastreiche Natur
aufgrund der Länge des Landes gibt es mehrere Klimazonen und somit auch verschiedene Vegetationszonen
Bevölkerung
Einwohnerzahl: 16,8 Millionen Menschen
Bevölkerungsdichte: 22,1 Menschen pro Quadratkilometer
am dichtesten besiedelt ist der Großraum um die Hauptstadt Santiago (dort lebt fast die Hälfte der Chilenen)
Einwohner Santiagos: 5,5 Millionen
Doch nun zu meiner Leitfrage:
Ist Chile ein reiches Land? Welche Faktoren tragen dazu bei?
Ist es das Vorzeigeland Südamerikas und somit ein Muster-Schwellenland?
Bruttoinlandsprodukt von Chile beträgt ca. 304 Milliarden US Dollar
größte Pro-Kopf-Inlandseinkommen von Lateinamerika (ca. 10000 US Dollar pro Jahr)
exportstärkste Land in Lateinamerika
Inflationsrate beträgt rund 3 %
Arbeitslosenrate: 8 %
gehört zu den führenden Wirtschaftsnationen Lateinamerikas sowie zu den größten Rohstoffproduzenten
Dienstleistungsgesellschaft
Erwerbstätige nach Wirtschaftssektoren
BIP nach Wirtschaftssektoren
Den Fakten zufolge ist Chile im Vergleich zu Südamerika ein reiches Land.
Ist Chile somit auch ein Musterbeispiel für ein erfolgreiches Schwellenland?
trotz hohem Pro-Kopf-Inlandsprodukt gibt es eine große Schere zwischen Arm und Reich
15 Prozent der Chilenen (2,5 Millionen) leben in Armut
3,7 Prozent der Gesamtbevölkerung sind sogar extrem arm
vom erwirtschafteten Reichtum profitiert nur ein Bruchteil der Bevölkerung
• Nur ein Viertel der Kosten des Bildungswesens wird in Chile vom Staat finanziert
--> Drei Viertel der Kosten müssen Schüler und Studenten bzw. deren Eltern selbst tragen.
Auch die Universitätsausbildung ist vergleichsweise sehr teuer
Folge: Absolventen verlassen die Hochschulen mit durchschnittlich 60.000 Dollar Schulden
Monatelange Demonstrationen: Schüler, Studenten und Lehrkräfte demonstrieren gegen Studiengebühren, für Reformen und mehr staatliche Mittel im Bildungssystem
größten Massenproteste seit Ende der Pinochet-Diktatur 1990.

Bildungssystem
soziale Kluft wird durch das Bildungssystem verstärkt
staatliche Schulen schneiden gegenüber teuren Privatschulen sehr schlecht ab, die öffentlichen Einrichtungen sind stark unterfinanziert
Kosten der Privatschulen unverhältnismäßig groß
Qualität der Ausbildung des Kindes hängt von finanziellen Möglichkeiten der Familie ab
--> Arme haben geringere Chancen als Reiche, und die Angehörigen unterschiedlicher sozialer Schichten bleiben in den getrennten Schulwelten unter sich.
Bodenschätze
besitzt viele wertvolle Bodenschätze, wie z.B. Salpeter, Kupfer, Silber, Gold, Erdöl und Eisenerze
verfügt über das größte Kupfereinkommen der Welt (ca. 40%)
In Chile liegen die größten Kupferminen der Welt (übertage: Chuquicamata; untertage: El Teniente)
Chuquicamata
größter Kupfertagebau der Welt
liegt im Norden Chiles in der Atacama-Wüste
dort arbeiten rund 15.000 Bergarbeiter
120 Quadratkilometer großes Abbaugebiet
1884 war das Kupfervorkommen noch komplett unbekannt
1910 erschloss eine amerikanische Firma die Kupfermine
seit 1970 ist die Kupferproduktion staatlich
CHILE IST ALSO REICH AN BODENSCHÄTZEN, ABER FÜHRT DAS AUCH ZUM REICHTUM DES LANDES?
Chiles Wirtschaft hängt stark vom Export ab
2004 betrug der Exportanteil 34 Prozent des Bruttosozialprodukts
Besonders wichtig für die chilenische Wirtschaft ist der Kupferexport
Mit dem starken Anstieg der Rohstoffpreise explodierten die Exporte geradezu von 20,4 (2003) auf 32,1 im Jahr 2004 und 39,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2005
durch den Kupferboom ist die Arbeitslosigkeit sehr niedrig
sehr gute Bezahlung der Minenarbeiter
Bergbau-Boom wurde durch die anziehenden Kupferpreise ausgelöst
Kupferpreis hat sich im letzten Jahrzehnt vervierfacht --> monatlich zwei Milliarden Dollar an zusätzlichen Exporten
Fazit
Chile gehört zu den wirtschaftlich stabilsten Ländern Südamerikas
Chile hat durch die vorhandenen Bodenschätze ein hohes BIP
Jedoch ist die Verteilung des Einkommens schlecht
--> es gibt eine Kluft zwischen Arm und Reich
Folglich ist das Land Chile zwar reich, jedoch die Mehrheit der Bevölkerung nicht
Quellen
http://chile-informationen.de/chile-wirtschaft/
http://www.contactchile.cl/de/chile-chilenen-03.php
http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/iq-wissenschaft-und-forschung/umwelt/chile-erdbeben-bodenschaetze100.html
http://www.arte.tv/guide/de/047514-000/chile-oder-die-diktatur-des-freien-marktes
http://www.welt.de/wirtschaft/article119388201/Chiles-Kupferarbeiter-tragen-ploetzlich-Hugo-Boss.html
Full transcript