Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Mormonen

Jana, Luise und Lara
by

Lara Meidlinger

on 27 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Mormonen

Das Mormonentum Geschichte Aussteiger der Sekte Glauben im Alter von 25 Jahren sammelt Joseph Smith erste Anhänger seiner Religion, und gründet die erste "Church of Christ" Joseph Smith erlebt eine Vision, ihm wird der Standort vergrabener Goldplatten offenbart Gründe für den Ausstieg Erfahrungen von einem ehemaligen Mitglied Smith' Religion wuchs schnell, da sie die Bedürfnisse der Menschen in Amerika erfüllte
das schnelle Wachstum der jungen Religion löste Ablehnung und Verfolgung aus
Smith und die Anhänger seiner Religion flohen nach Kirtland (Ohio) und errichteten 1833-36 den ersten Tempel, den Kirtland Temple nach dem Ruin ihrer Bank mussten sie 1837 Ohio verlassen
Niederlassung in Independence (Missouri), doch als es dort zu Konflikten mit anderen Siedlern kam ziehen sie weiter nach Far West
die Konflikte holten sie ein und es gab mehrere Ausweisungsbeschlüsse für alle Mormonen In Missouri Gottes Kinder -> leben bei Gott im Himmel
->auf Erde um zu lernen, sich
weiter zu entwickeln,
Freude und Leid eines
sterblichen Körpers zu
erfahren Verzicht auf Alkohol, Kaffee, Tee, Tabak 10% des Bruttoeinkommens muss an die Kirche abgegeben werden Falls dein Gatte kein Mormone ist, kann laut ihrer Überzeugung der höchste Grad des Himmels nicht erreicht werden Kirchenarbeit bedingungsloser Gehorsam gegenüber den Kirchenautoritäten als Mormone darf man sich nicht mit ehemaligen Mormonen ("Abgefallenen") abgeben Wenn du heiratest dürfen deine nichtmormonischen Familienmitglieder und Freunde nicht an der Zeremonie im Tempel teilnehmen Bei Homosexualität musst du diesen "bösen Aspekt" aufgeben sonst wirst du von den anderen Mitgliedern nie richtig akzeptiert Gebot der Reinheit:- kein Alkohol
- keine Zigaretten
-kein Sex vor der Ehe
-keine Selbstbefriedigung 1839 Smith ist im Gefängnis von Liberty inhaftiert, seine Anhänger ziehen nach Nauvoo weiter
wegen der Zerstörung der Druckerpresse einer nicht-mormonischen Zeitung kommt Smith 1844 erneut ins Gefängnis, und wird wenig später erschossen 1920 Smith übersetzt den Text ins Englische und verfasst ein Buch namens "Mormon" 1830 Anfangszeit:
-Eltern Mormonen, wächst in DDR auf
-wurde mit acht getauft, mit zwölf aus der Primarvereinigung entlassen, bekam das Aaronische Priestertum und wurde Diakon, mit vierzehn Lehrer und mit sechzehn Priester
-befolgt Gebot der Reinheit sehr streng (kein Alkohol, keine Zigaretten, keine Freundin etc.) Wendezeit:
-die Teilnahme an Demonstrationen wurde von der Kirche verboten Missionszeit:
-nach der Wende Missionsarbeit in der USA (zuvor Intensivtraining)
-nach zwei Jahren Rückkehr nach Deutschland Zeit der Zweifel:
Fragen: Wie kann man wissen, daß die verwendeten Quellen zuverlässige Informationen enthalten und wie würde das Alternativsystem zur Kirche aussehen?
-Studium: Kirchen- und Sekundär-Literatur
-Ergebnisse: die offizielle Kirchenliteratur ist beschönigend und unvollständig geschrieben, Kirche ist nicht das, was sie vorgibt zu sein Konsequenzen:
-gibt sein Zeugnis der Kirche
-> „Liebe Geschwister, auch ich möchte ihnen heute mein Zeugnis geben. Ich möchte ihnen sagen, wie dankbar ich Christus bin für alles, was er für uns getan hat. Ich weiß, daß die Kirche die einzig wahre und allein selig machende Kirche auf Erden nicht ist.Ich weiß, daß Joseph Smith kein Prophet war, daß er keine Erste Vision hatte und das Priestertum nicht bekommen hat.Ich weiß, daß das Buch Mormon nicht von Propheten geschrieben wurde und daß Gordon B. Hinckley keine prophetischen Gaben hat.Geschwister, bitte versuchen sie dafür keine andere Erklärung zu finden, als nur die Unwahrheiten in der Lehre. Das gebe ich ihnen als mein Zeugnis im Namen Jesu Christi. Amen.“ 1830-1831 1833-1836 1837 1839-1844 1845 die Mehrzahl der Anhänger schloss sich Brigham Young an, dieser versuchte einen Neuanfang 1846 die mormonen ziehen von Missouri über den später so benannten Mormon Trail über die Rocky Mountains.
Auf formal noch mexikanischem Boden, aber weit außerhalb der Reichweite von dessen Staatsgewalt, gründet Young am Großen Salzsee die Stadt Salt Lake City und den Staat Deseret – später Utah. Mormonen glauben an den gleichen Gott und Jesus wie Christen, wollen jedoch nicht mit ihnen verglichen werden!! Richtige Entscheidungen
treffen
->glücklich
->Gott ähnlicher werden Aufnahme in die Sekte 3-11 Jahre
- 2-5 x täglich beten
- Jeden Sonntag 2 Std. Religionsunterricht
(+ Abendmahlsversammlung)
- Montags Familienabend (Familienreligionsunterricht)
- Öffentlich Zeugnis geben (mit Hilfe von Erwachsenen - kein Muß)
- Taufe 12-18 Jahre
- Ordinierung zum Priestertum durch Handauflegung (männlich)
- Teilnahme an Junge Damen-Organisation mit regelmäßiger Verpflichtungsspruch
- Teilnahme an Pfadfinder-Organisation mit religiösem Hintergrund
- Teilnahme an 4-jährigem Seminar zum Schriftstudium (1-3x pro Woche vor Schulbeginn)
- Regelmäßige Interviews mit dem Bischof (auch über Sexualverhalten)
- Totentaufen im Tempel (inkl. Würdigkeitsbefragung) 19-26 Jahre
- Teilnahme am Institut (Studieren von Heiliger Schrift)
- Erlangung des Tempelbündisses
- 2-jähriger Missionsdienst (unter Ausschluß von allen Medien und Familie)
- Vorbereitung auf Ehe Young und seine Anhänger behielten den Namen "Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage" und alle Lehren Smiths bei Heute Es gibt heute rund 70 mormonische Glaubensgemeinschaften Rocky-Mountain-Mormonen“ – Zogen nach Utah, erkennen Brigham Young als legitimen Propheten an „Prärie-Mormonen“ – Blieben im Mittleren Westen, erkennen Brigham Young nicht als legitimen Propheten an Danke für Eure Aufmerksamkeit!!
Full transcript