Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

No description
by

Lea Reimer

on 17 January 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Allgemeine Informationen
Titel: Das Schicksal ist ein mieser Verräter Autor: John Green Verlag: Carl Hanser Verlag München Ort und Jahr: Steinerne Furt, 86167 Augsburg im Jahr 2012
Originalausgabe: erschienen 2012 unter dem Titel The fault In Our Stars Übersetzung: Sophie Zeitz Genre: Jugendbuch

Inhalt des Buches
Handlung:
Charaktere:
"Manchmal liest man ein Buch, und es erfüllt einen mit diesem seltsamen Missionstrieb, und du bist überzeugt, dass die kaputte Welt nur geheilt werden kann, wenn alle Menschen dieser Erde dieses eine Buch gelesen haben."
Besser als mit den Worten von Hazel Grace Lancaster kann ich meine Meinung zu diesem Buch kaum zusammenfassen.
John Green gelingt es, eine Geschichte zu erschaffen, in die man schnell und gerne eintaucht. Charaktere zu formen, die man einfach lieben muss, mit all ihren verrückten, liebenswerten Eigenheiten. Und allem, was er schreibt, seinen unverkennbaren Stempel aufzudrücken. Es fesselt mich förmlich da es aus mir so viele Emotionen erweckt und ich habe dieses Buch an viele Freunde ausgeliehen und noch keine negative Kritik zurückbekommen.
Niemand sollte dieses Buch nicht lesen, weil er meint, Krebsbücher seien doof. Es ist anders, als ein gewöhnliches Krebsbuch, es fesselt dich und lässt dich bis zum Schluss nicht mehr los. Es hebt so viele Emotionen in dir. Wenn es ein Buch gibt, auf das das obige Zitat zutrifft, dann ist das für mich "Das Schicksal ist ein mieser Verräter".


Eigene Meinung
Gliederung
- Allgemeine Informationen
- Inhalt des Buches:
-Handlung
-Charaktere
- Meine Meinung und Kritiker

Quelle: http://www.lovelybooks.de/autor/John-Green/
Die an Lungenkrebs erkrankte Hazel verliebt sich in einer Selbsthilfegruppe in den an einem Osteosarkom erkrankten Gus, der ein Bein bereits an den Krebs verloren hat. Beide verlieben sich ineinander und es entsteht eine Liebesgeschichte, die alles andere als schmalzig und kitschig daher kommt. Das Thema Krebs, dem die beiden mit Ironie und Sarkasmus, aber auch mit einer – wie Lev Grossmann es formuliert – neuen "Art von Krebsrhetorik, eine, die der Wahrheit offen ins Gesicht blickt" (Grossmann, 2012) begegnen, begleitet die beiden in ihrem Alltag, den die beiden versuchen, so selbstständig wie möglich zu meistern.
Zitat: http://www.kinderundjugendmedien.de/index.php/literaturkritiken/435-green-john-das-schicksal-ist-ein-mieser-verraeter
Hazel Grace Lancester: (16)
-Sie erzählt ihre Geschichte in der Ich-Form
- hat Krebs (Metasten in der Lunge)
- Möchte unabhängig sein
- aufgeblasene Hamsterbacken
- zieht eine grüne Metallflasche, die versorgt sie mit Sauerstoff
versorgt, durch einen durchsichtigen Schlauch, der sich im
Nacken teilt hinter den Ohren langläuft und sich an den
Nasenlöchern wieder trifft.
Augustus Waters: (17)
- sein Spitzname ist Gus
- hatte Knochenkrebs und verlor dabei sein Bein,
trägt deshalb eine Protese
- groß und Schlank
-Kastanien-braune, glatte, kurze Haare
-Raue, tiefe Stimme
-Späterer Freund von Hazel Grace
Isaac: (17)
- hat Krebs (Augenkrebs), dabei verlor er
sein linkes Auge (ersetzt durch ein Glas-
auge)
-schlaksieger Typ
- langes Gesicht, glatte, blonde Haare
- Dicke Brille,
- sarkastisch
-Freund von Augustus
Cover:
Danke für
das Zuschauen ;)

Viel Spaß beim Buch!
Full transcript