Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Vermessung der Welt

No description
by

Ernesta Erasmus

on 6 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Vermessung der Welt

Zur selben Zeit wuchs auch der Naturwissenschaftler Alexander von Humboldt und dessen Bruder Wilhelm aber in reichen Verhältnissen auf. Daniel Kehlmann

* 13. Januar 1975 in München
ist ein österreichisch-deutscher Schriftsteller
Er lebt in Wien und Berlin.

internationaler Erfolg 2003 :"Ich und Kaminski" Sein Roman "Die Vermessung der Welt" -einer der größten Erfolge der deutschen Nachkriegsliteratur Vermessung der Welt Vermessung der Welt Nach dem Tod seiner Mutter beschließt er, eine Forschungsreise in die Neue Welt zu unternehmen. Bei einem Zwischen stopp in Paris trifft er auf den Franzosen Aimé Bonpland, der sich dazu entschließt, ihn auf dieser Reise zu begleiten. Sie entdecken tausende von neuen Pflanzen und Tieren. In Lateinamerika entdecken sie den
legendären Kanal zwischen dem
Orinoko und dem Amazonas.
Sowie dokumentierten zu diesem Zeitpunkt den höchsten Berg der Welt und besteigen ihn auch. Gauß wächst als Sohn eines Gärtners in einfachen Verhältnissen in Braunschweig auf. Sein Lehrer erkennt schon bald seine enorme mathematische Begabung und empfiehlt ihn weiter. Er heiratet Johanna, die Tochter eines Gerbers und hat drei Kinder mit ihr, erweist sich jedoch in der Erziehung der Kinder und im Führen des Haushalts als unfähig. Nachdem er 20 Jahre lang das Königreich Hannover nicht mehr verlassen hatte, folgt er 1828 schließlich widerwillig der Einladung Humboldts nach Berlin und macht sich mit Eugen auf die Reise. In den folgenden Jahren macht er nicht nur auf dem Gebiet der Mathematik, sondern auch in der Astronomie bahnbrechende Entdeckungen und erlangt so weltweit Berühmtheit. Sodass er letztendlich ein Stipendium vom Herzog von Braunschweig erhält. Charakteren Alexander von Humboldt:
Sohn des Fürsten von Braunschweig, Naturwissenschaftler, reist mit Bonpland u.a. nach Lateinamerika C.F.Gauß:
kommt aus armen Verhältnissen;
Wurde von seinem Mathematiklehrer
entdeckt und vom Fürsten gefördert Als Johanna starb suchte er sich eine neue Frau,die für ihn die Kinder großzieht und den Haushalt erledigt. Während der Tagung der Gesellschaft Deutscher Naturforscher in Berlin wird Eugen als Teilnehmer einer verbotenen Versammlung verhaftet. Was seinen Vater nicht kümmert.
Dank Humboldts Einflussnahme entgeht er einer Gefängnisstrafe, wird jedoch ins Exil geschickt. Auf seiner Reise nach Amerika wandelt er ein wenig auf den Spuren Humboldts erster Expedition. Gauß,sein Vater, widmet sich unterdessen der Erforschung des Magnetismus und tauscht seine Erkenntnisse mit Humboldt aus, doch auch ihm macht dabei das zunehmende Alter zu schaffen.
Full transcript