Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Lernen im digitalen Zeitalter

eEduca Salzburg 24.11.2017
by

Lisa Rosa

on 28 November 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Lernen im digitalen Zeitalter

Lernen im digitalen Zeitalter
eEduca Salzburg 24.11.2017
"digitale
Bildung"

Medien &
Gesellschaft

Wissen &
Lernen

Projektlernen
PLG
PLN

Unterrichtsplanung
Gegenstand
Ziele
Material
Sozialformen
Methoden
Medien
https://prezi.com/user/lisarosa
Medium
Mittel
Objekt
Subjekt
Was ist "Medium"?

David Weinberger
Wissen
ist nicht mehr
in den Köpfen,
sondern zwischen den Köpfen
Was wird heute gebraucht?
Kreativität
Kritisches Denken
Kommunikation
Kollaboration
4 K
Lernen lernen können
Andreas Schleicher,
Preparing Teachers and Developing School Leaders for the 21st Century
Überfachlich denken können
Systemisch denken können
Historisch denken können
Personalisiert lernen können
Lehrerrolle
Moderator & Coach statt Stofflieferant & Klausurtrainer
Strukturplanung des gesamten Prozesses (7 Phasen-Modell)
Bereitstellen der Ressourcen
Gruppen- u Plenumsgespräche moderieren

Fragen u Arbeitsvorhaben entwickeln helfen
Einzel- u Teamberatung
Peer-learning anleiten
(vor)geben
Strukturen, Prozessorganisation
nicht (vor)geben
Stoff, Inhalte
Fragen
Lernziele
Ergebnisse
Werkzeuge, Methoden, Medien
(Über-)Angebot an Infomaterial u Kommunikationsmöglichkeiten
Moderation und Coaching
Begegnung mit komplexem Gegenstand
Aufgabe: "Was ist er für dich?"
Medienkonstellation
Ebene der Geräte (Devices)
Ebene der Werkzeuge (Tools)
sozietal-
kulturelle
Ebene
"Hardware"
"Programme"
"Betriebssystem"
Woraus besteht "Medium"?
Industriezeitalter
Digital-Zeitalter
Denken
Lernen
Denken
Lernen
linear kausal
lehrerzentriert
Instruktion
Lehrgang, Lehrbuch
zweiwertig
richtig oder falsch
Frage: "ob"
objektivistisch
(absolute Gültigkeit)
Material, Fragen, Ergebnisse vorgegeben
"der einsame Gelehrte im stillen Kämmerlein"
jeder für sich allein
an besonderem Ort
zu besonderer Zeit
allgemeingültige Bedeutungen
Gegenstand, Lernziele, Aufgaben u Sinn vorgegeben
multikausal, systemisch, vernetzt
lernerzentriert
forschendes Lernen
Projekt, Internet
mehrwertig
Dialektik / Emergenz
Ambiguitätstoleranz
Frage: "inwiefern"
personalisiert, intersubjektiv, multiperspektiv,
bedingt objektiv
eigene Fragen, ausgehandelte Deutungen, Ergebnisoffenheit
im ständigen Austausch
24/7 vernetzt
PLN
Professionelle Lerngemeinschaft
Persönliche Sinnbildung
selbstbestimmt, was, wann mit wem und warum
mechani(st)isch
Baumstruktur
systematisch
problemorientiert
Experimentieren
Schülerbeteiligung
Ergebnisoffenheit
(kollegialer) Austausch
Prinzipien
Problemorientierung
Arbeitswelt / Ökonomie
Computer vernichtet bis 2050 50 % aller heutigen Arbeitsplätze / Berufe
Robotik und KI schon heute so weit, dass auch "studierte" Arbeit wegfallen kann
derzeit im Gange: in Verwaltung, Büro, Dienstleistung
bleiben nur noch Berufe und Arbeitsplätze, die der Computer nicht kann
schon lange: in der Produktion
stolen from Harold Jarche
"organisiertes Fachsimpeln"
http://jarche.com/2015/10/you-are-only-as-good-as-your-network/
"Wir machen alles alleine"
Die Krise selbstgesteuerten Lernens
dualistische Auffassung von Individuum/Gesellschaft
swr2 / Matthias Burchardt
Kontrolle der Umgebung statt der Menschen/Köpfe
Nicht der Gegenstand,
der "Stoff" oder gar das Material wird didaktisiert - sondern die Lernumgebung, die Strukturen und Prozesse.
PLN - Persönliches Lernnetzwerk
Prozessmodell
Beispiel für Projektlernen mit digitalen Medien
http://li.hamburg.de/publikationen/5307326/globales-lernen-postwachstum/
Lernverständnis in verschiedenen Epochen
Buchdruckzeitalter
digitales Zeitalter
lehrerzentriert
lernerzentriert
belehrend
erforschend
systematisch
problemorientiert
objektivistisch
perspektivisch
kontextualisiert
dekontextualisiert
festliegendes Ergebnis
ergebnisoffen
vorgegebene Bedeutung
persönlicher Sinn
allein
im Austausch
Denkmodell: Büffeln
Denkmodell: Rauskriegen
CC-BY Thomas Mirtsch
Problemlösend denken können
Full transcript