Loading presentation...
Prezi is an interactive zooming presentation

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Dark Knight

No description
by

Florian Steden

on 19 July 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Dark Knight

Infos zum Film
Produktionsjahr: 2008
Regisseur: Christopher Nolan
Auszeichnungen: 2 Oscars,
6 Nominierungen
Imax
Darsteller
= Images Maximum
Innovative Einbindung im "normalen" Kinofilm
Comicvorlage
Fakten
erfunden 1939 von Bill Finger und Bob Kane.
Detective Comics (DC)
unzählige Storys und Serien
11 Zeichner
Auftritte von anderen Superhelden
Batman
Batman vs. Superman
Joker
unbekannte Identität
Chemie-Unfall
Nemesis von Batman
keine Moral
Verbrechen machen ihm Spaß
sadistischer Psychopath
Nihilismus und Narzissmus
kein klassischer
Superheld
Protagonisten und Antagonisten in Dark Knight
Batman
Joker
Harvey Dent
Einzelkämpfer
verletzbar, nicht unbesiegbar
verlässt sich auf auserwählte
Handlanger
duldet Arbeit mit Polizei,
respektiert sie aber nicht
bekämpft das organisierte Verbrechen, keine Kleindelikte
Selbstzweifel am Heldendasein
keine Chance für Liebe
Bruce Wayne
reich, mächtig
arroganter Playboy
egozentrisch
glaubt an das System der Gerechtigkeit
nicht vergessene Gefühle für Rachel Dawes
Batman / Bruce Wayne - Konflikt
kann das Verbrechen nicht auf legalem Wege bekämpfen
Kollektiv beider Identitäten erfährt keine Anerkennung und Liebe
Psychologische Eigeninterpretation der Identitätsdifferenzierung
Gefahr der Enttarnung
Persönlichkeit
Chaos und Anarchie
Immoralität
Nihilismus
hochintelligent
psychopathischer Hang zur Komik
divergierende Informationen zur Verletzung
trotz anarchischer Charakteristik hohes Maß an strategischer Kompetenz
hat psychopathische Handlanger, nutzt Mafia-Syndikat aus
Erscheinungsbild
Fledermauskostüm
Nachttarnung
Halbseitige Maskierung
Hightech-Ausrüstung
verschiedene Fahrzeuge
kein Übermensch,
sondern moderner Soldat
Erscheinungsbild
Clown (Haare, Kleidung, Schminke)
bunte Willkür
ewiges Grinsen als Charakteristikum
keine Demaskierung möglich
nicht eindeutige Persönlichkeit
Motivation & Ziele
keine Machtbedürfnisse im einfachen Sinne
Auflösung der gesellschaftlichen Grundpfeiler
Umwertung aller Werte
Das Gute in Böses verwandeln
Two-Face
halbseitige Gesichtsverbrennung
zerfledderte Kleidung
Getrieben von Rachsucht
Motto: Auge um Auge, Zahn um Zahn
hat den Glauben an eine übergeordnete Gerechtigkeit verloren
Staatsanwalt von Gotham City
gepflegtes, repräsentatives Erscheinungsbild
Selbstbewusste, öffentliche Person
adretter Vorzeigebürger
moralisch integer
bekämpft das organisierte Verbrechen auf öffentlichem Weg
Vertreter der Gerechtigkeit
Vorher
Nachher
50:50-Chance
Harvey Dent:
gibt vor Entscheidungen dem Zufallsprinzip zu überlassen, als Mittel von Taktik

Two-Face:
nutzt das Zufallsprinzip zur Rechtfertigung seines Handelns
Batman = Antiheld
Heldendasein wird durch Selbstjustiz degradiert
Joker = Feind
will Gesellschaftskonstrukt ins Chaos stürzen
Harvey Dent = Entwicklung von Held zu Feind
wird zur tragischen Figur aufgrund irreparabler emotionaler Verluste
anfängliche Prüfung Harvey´s Charakters durch Bruce Wayne
Harvey Dent = Weißer Ritter
Batman = Schwarzer Ritter
Sieht in Dent sein legales Pendant in Verbrechensbekämpfung
Dent verteidigt Batman in der Öffentlichkeit
Two-Face und Batman haben keinen direkten Konflikt
Joker führt Demaskierungsspiele mit Batman
Moderner Kampf vs. Spartanische Waffen
Joker will Batman nicht töten, sondern mit ihm spielen
Batman wird von Selbstzweifel geplagt
Joker fordert Batman auf provokative Weise heraus und genießt es
Batman erkennt Jokers Ziele bis zum Schluss nicht
Joker durchkreuzt Dent´s Feldzug gegen die Mafia
Joker will Dent´s moralische Integrität brechen
Two-Face wird von Joker erschaffen
Joker triumphiert durch die moralische Transformation Dent´s in Two-Face
Finaler Gegenstand des Dreikampfes ist die charakterliche Neujustierung des Guten.

Batman verliert, Joker triumphiert.
Batman übernimmt die Verantwortung und opfert seinen Heldenstatus.
Vorbild für Gotham City ist Chicago
Schurken
Milliardär Bruce Wayne
Zwei Traumata
Kampf gegen das Böse
keine Superkräfte
ambivalente Persönlichkeit
Einzelgänger
hohes Moralempfinden
The Dark Knight
Comicanalyse
Gesellschaftlicher Kontext
Bedrohung der Gesellschaft
Joker als Metapher für Terrorismus
Ein Botschafter des Chaos, der mit einfachen Waffen gegen hochtechnisierte Institutionen kämpft
Kritik:
Joker strebt nach einer Welt ohne Ordnung.
Religiös-motivierter Terrorismus will eigene Ordnung etablieren.
Technik
Vogel und Froschperspektiven werden nicht konsequent auf typische Weise genutzt
Stilmittel der verwackelten und verfolgenden Handkamera
Schnelle Schnitte
Sprünge zwischen unterschiedlichen Stilmitteln:
Wechsel zwischen:
Dialogschnitt (Over Shoulder)
360° Umkreisung
Die 180° Regel
Kameradrehung hebt die Gravitationsgesetz auf
Schleichender Achsensprung
Identifikationspotenziale
Gesellschaftliches Grundkonstrukt
Streben nach Ordnung und Sicherheit in einer von Verbrechen und Korruption geprägten Welt
Angst vor dem Zerfall des Systems
Prävention von Terrorismus
Batman:
fixe Moralvorstellung
festes Handlungsschema
2 weit entfernte Identitäten
Selbstaufopferung
agiert im Schutz der Dunkelheit


wenig attraktive Identifikationsfigur
Joker:
lebt außerhalb von Ordnung
missachtet Regeln
testet offen die Grenzen des Systems
Lebensmotto "Anarchy"
Humor, Ironie, Sarkasmus

mögliche Identifikationsfigur
Harvey Dent:
Vorbildfunktion
steht für tragisches Scheitern eines Vorbildes
emotional motiviertes Handeln



teilweise Identifikationsfigur
Stilwechsel/-brüche erzeugen Chaos und Orientierungslosigkeit beim Zuschauer
Der inhaltliche Gedanke der Jokeranarchie wird durch diese Mittel verdeutlicht
Ebenso wie die Kamera anscheinende keine Regeln kennt, kennt der Joker auch keine
Patrick Jung
Florian Steden
Patrick Jung
Florian Steden
Patrick Jung
Florian Steden
Florian Steden
Full transcript