Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Lebendige Buchstaben in BeDeLux - ein eTwinning Literaturprojekt

ein eTwinning Literaturprojekt
by

Bianka Stierhof

on 14 July 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Lebendige Buchstaben in BeDeLux - ein eTwinning Literaturprojekt

Ergebnisse
1. Unsere kreativen Umsetzungen zu den einzelnen Textgattungen

2. Unsere eigenen Bücher mit unseren Geschichten, Märchen, Comics, Fabeln und Theaterstücken.
- als eBook und "in echt" - ;)

3. Grüße, Post, Berichte von Klassenausflügen, Videos und zusätzliche Texte von fleißigen Schüler_innen, sowie eine abschließende Skypekonferenz

4. positive Rückmeldungen von Schüler_innen, Eltern und unseren Schulleitungen
Lebendige Buchstaben in BeDeLux 2013/2014
Grober Ablauf des Projekts
November:
Vorstellung der Klassen,
Umgebung/Länder und Schulen

Dezember:
"Geschichten"

Januar:
"Märchen"

Februar:
"Comic"

März:
"Fabel"

April:
"Theaterstück"

Mai:
"Evaluation"

Juni:
"Verabschiedung"
Auseinandersetzung mit den Textgattungen



Unsere Basistexte

Dezember (Geschichte): Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens

Januar (Märchen): Die Schneekönigin von Hans Christian Andersen

Februar (Comic): Jommeke - Der Schildkrötenschatz von Jef Mys

März (Fabel): Der Fuchs und der Ziegenbock und Der Fuchs und der Storch nach Äsop

April (Theaterstück): Ritter Rost und die Hexe Verstexe von Jörg Hilbert



Auseinandersetzung mit den Textgattungen

Auseinandersetzung mit den Textgattungen
Unsere eigenen Texte wurden in einem Buch zusammengestellt, welches allen Klassen in gebundener Form vorliegt. Hier die digitale Version: http://issuu.com/biankastierhof2/docs/unser_bedelux_kreativbuch_endfassun/1

Außerdem wurde eine weitere Version eines Buches erstellt, das Zusatztexte und Bildmaterial der belgischen Schüler enthält. Hier der Link zur digitalen Version: http://issuu.com/biankastierhof2/docs/fertiges_buch_-_fertig?e=12472345/8389833

Wie alles begann...
Vom 7.11.2013 bis 9.11.2013 fand in Freiburg ein eTwinning Kontaktseminar statt, während dem sich die Lehrerinnen kennenlernten, die Projektidee entstand und Planung begann.

Folgende Ziele setzten wir uns:
Förderung der Lese- und Schreibkompetenz
Förderung europäischer Interaktion, Kooperation und europäischer Identität
Verständnis und Anwendung von unterschiedlichen Textgattungen
Förderung kreativer Ausdrucksformen

Diese Ergebnisse planten wir:
eBook, gedrucktes Buch: „Unser BeDeLu Kreativbuch“, Prezi und/oder PPP, Quiz, Evaluation, Twinspace und Twinspace Blog, Hörspiel, Schattentheater, Bildergeschichte, Pantomime und vielleicht sogar noch mehr.
2. Kreative Verarbeitung und Umsetzung des Basistextes
1. Lesen eines Basistextes
3. Erstellung eigener Texte der jeweiligen Textgattung


Unsere Umsetzungen
Dezember (Geschichte): Hörspiel in gemeinschaftlicher Arbeit,
Abenteuergeschichte einer Schülerin

Januar (Märchen): Dominorätsel, Standbilderrätsel, Bilderrätsel,
Märchenbuch

Februar (Comic): Dominorätsel, Einstudierung eines Tanzes,
Gesang zum Tanz von der anderen Klasse mit Video, Besuch der "Comiciade" in Aachen mit Interviews und Fotos, Comictour durch Brüssel, Brief der belgischen Königin

März (Fabel): Kartontheater, Rätsel, Theaterspiel, Musical

April (Theaterstück): Nachbau des Ritter Rost, Stabtheater,
Neuinszenierung um Umsetzung des Basistextes als Theaterstück, Bericht zu einem Ausflug im Töpfermuseum Raeren, Bericht zu einem Ausflug ins Theater Parkaue in Berlin
Wir haben wahnsinnig viel voneinander gelernt, sowohl die Schüler_innen, als auch die Lehrerinnen und es hat unglaublich viel Spaß gemacht.

Vielen Dank! :)
Full transcript