Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Interkulturelle Kompetenz

No description
by

Zeljka Vujic

on 12 December 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz
design by Dóri Sirály for Prezi
2.1 Voraussetzungen
1. Interesse und Neugierde gegenüber anderen Kulturen

2. Empathie = Einfühlungsvermögen

3. Erfahrung und Wissen

4. eigene Vorurteile erkennen und ablegen

5. Offenheit und Tolleranz

6. Bereitschaft und Flexibilität
2.2 Warum ist sie für uns wichtig?
aufgrund von Globalisierung immer mehr interkulturelle Überschneidungssituationen
interkulturelle Interaktion führt oft zu Konflikten oder Schwierigkeiten
um sich angemessen Verhalten zu können bedarf es interkultureller Kompetenz
Warum Sie so wichtig ist?
1. Einleitung
Deutsche Gasteltern reichen einer französischen Austauschschülerin die Hand, während das Mädchen die Wange zum Kuss reicht, der nicht erteilt wird, worauf sie sich verunsichert oder enttäuscht abwendet: Ist sie nicht willkommen? Warum so kalt? – Beim Gegenbesuch weicht die deutsche Austauschpartnerin entsetzt zurück, als die Gasteltern sie auf (bzw. neben) die Wange küssen wollen. Die französischen Eltern finden das seltsam; das deutsche Mädchen findet die Eltern aufdringlich. So kommt der Kontakt nur mit Schwierigkeiten in Gang.

1. Gesten
2. Definition
Interkulturelle Kompetenz bezeichnet...

die Fähigkeit eines guten Miteinanders zwischen versch. Kulturen zu schaffen.

ein Bündel von aus vielen verschiedenen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sowohl auf individueller und sozialer Ebene anzusiedeln sind.

die Befähigung mit Menschen aus anderen Kulturkreisen so umzugehen, dass beide Parteien Austausch als gewinnbringend erachten.


Gliederung:
1. Einleitung Beispiele

2. Definition
2.1 Voraussetzungen
2.2 Warum so wichtig?

3.1 Verbesserungsvorschläge
3.2 Fazit


3.2 Fazit
3. Wie verbessert man seine kulturelle Kompetenz?
- schon in der Kindheit

- Kennenlernen von versch. Kulturen im Ausland

Lebenslanges Lernen
Persönlichkeitsentwicklung
Peace!
in den USA
Beleidigung doppelter
Mittelfinger
in Neuseeland
& Irland
Perfekt!
in Canada
Deutschland
Schweiz, etc
Vulgäre Beleidigung
in Brasilien
3.1 Verbesserungsvorschläge
Full transcript