Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Expressionismus deutsch referat

No description
by

Julia Brennecke

on 6 May 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Expressionismus deutsch referat

Expressionismus
1905-1925

Die Literatur
Die Kunst
Die Musik
Merkmale

Verzicht auf Reime
Kein durchgängiges Metrum
Kein geordnetes Strophenschemata
Bildhafte Sprache
Thematisiert oft Ängste
Das lyrische Ich bleibt kalt und anonym
Georg Heym
1887-1912
Wichtigster lyrischer Vertreter des Expressionismus in Deutschland
Die Stadt
,,Vorläufer'' Fauvismus
Im Herbst 1905 Kunstausstellung in
Paris
Die Bilder sind mit schrillen und unrealistischen Farben gemalt
Afrikanische Plastiken und Masken fließen in die Werke mit ein
Ein Kritiker bezeichnet die Künstler als ,,les fauves'' (die wilden Tiere)
Werke von Vincent van Gogh und Edvard Munch inspirieren die Künstler
Historische Einordnung
Zeit des Umschwungs & Industrialisierung
hohes Bevölkerugswachstum
Großstädte bilden sich
keine ausreichende Struktur & Organisation
Unzufriedene Gesellschaft (niedrige Löhne)
Politische Spannungen
Angst vor dem Krieg
Weltuntergangsängste (San Francisco Erdbeben)

Der blaue Reiter
1910 in München gegründet
Gründer/Mitglieder waren z.B. Wassily Kandinsky, Franz Marc, August Macke
Zwei Kunstausstellungen in München
Thematisieren in ihren Bildern das Innere und Geistige und versuchen solche Prozesse im Betrachter auszulösen
Die Brücke
1905 in Dresden gegründet
1913 aufgelöst--> Meinungsverschiedenheiten
Mitglieder waren Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmitt Rottluff, Erich Heckel, Fritz Bleyl, Otto Müller, Max Pechstein, Emil Nolde
Beeinflusst durch Fauvisten & den norwegischen Maler Edvard Munch

Stellten auch negative Empfindungen dar, wie Hass, Neid oder Angst
Merkmale
Tondissonanzen
Freie Rythmen
Extreme Unterschiede in Tonhöhen und Lautstärke
Atonalität
Anton Webern
1883-1945 in Österreich
Wichtiger Vertreter des musikalischen Expressionismus

Sechs Bagatellen für Streichquartett Op.9 1911
Die Epoche des Expressionismus war eine spannungsreiche, von Verstand und Gefühl gleichermaßen geprägte, künstlerische, musikalische und literarische Bewegung.
Träumendes Pferd
Franz Marc
1913

Wassily Kandinsky
(1866-1944)
Entwickelte sich vom Expressionisten zum
abstrakten Maler
Gründer des blauen Reiters
Wirkte in Russland, Deutschland und Frankreich


Franz Marc
(1880-1916)
Mitbegründer des blauen Reiters
Widmete sich nach seinem Parisbesuch 1907 fauvistischen Stilelementen --> Expressionismus
Malte hauptsächlich Tiermotive

August Macke
(1887-1916)
Verwendete reine, helle, harmonierende Farben
Beschäftigte sich mit der Wirkung des Lichts
Bilder wirken positiv und erfüllen Sehnsüchte
1913
Rotes Elisabethufer in Berlin
Ernst Ludwig Kirchner
Merkmale
Kräftige Farben
Abstrakte Formen
Vereinfachungen und Verzerrungen
Unrealistische Darstellungen
Hohe Kontraste
Darstellung der inneren Vorgänge und Wahrnehmungen des Menschen
Murnau Straße von Wassily Kandinsky
1908
Franz Marc
Indianer auf Pferden
August Macke
1911
Murnau Dorfstraße
Wassily Kandinsky
1908
von Georg Heym
1880-1939
War Gründungsmitglied von ,,der Brücke''
Nationalsozialisten brandmarken seine Kunst als entartet
Begeht ein Jahr danach Selbstmord
Ernst-Ludwig Kirchner
Marschlandschaft mit Bauernhof
Emil Nolde
um 1935
Emil Nolde
1867-1956
Lebte in Schleswig Holstein
Galt als wichtiger Vertreter des Expressionismus
Malte hauptsächlich Aquarelle mit ausdruckstarken Farben
Historische Einordnung
Gliederung
Historische Einordnung
Merkmale
,,Die Brücke''
,,Der blaue Reiter''
Literatur im Expressionismus
Musik im Expressionismus
Praktische Aufgabe
Praktische Aufgabe
Fertigt ein Selbstporträt im expressionistischen Stil an!
Merkmale
Hohe Kontraste
Abstrakte Formen
Kräftige Farben
Unrealistische Darstellungen
Vereinfachungen und Verzerrungen
Darstellung der inneren Vorgänge und Wahrnehmungen des Menschen
Emil Nolde
Der Schrei
Sternennacht
Begriffserklärung
1905-1925
vom lat. Wort expressio (= Ausdruck)
1911 von Kurt Hiller, von bildene Kunst --> Literatur
Gegenbewegung zu Naturalismus, Realismus und Impressionismus
Einflüsse kommen aus Barock, Romantik
Frühexpressionismus 1910 - 1914
Folgen der Industrialisierung
und Verstädterung
Widerspruch zwischen Menschen-/Weltbild und Realität
Wunsch nach Apokalypse oder Krieg für einen Neuanfang
Kriegsexpressionismus 1914-18
& Spätexpressionismus 1918-25
Verarbeitung der Fronterfahrung
Pazifismus und Linksradikalismus
Ablehnung von Massenvernichtung
Vorstellung einer alternativen Welt/
Erlösungsutopien
--> aus Ablehnung Dadaismus und
Neue Sachlichkeit
Weltbild/ Menschenbild
Weltbild:
neue Wahrnehmung
moralisches Chaos
gesellschaftliche Veränderungen --> Angstgefühl
Welt- / Wert- Zerfall
antibürgerliches und antinationalistisches Denken
Menschenbild:
Sehnsucht nach Gesellschaft, nach höherem "Wir-Gefühl"
Entfremdung durch Industrialisierung --> Identitätsverlust
Vertrautheit mit Tod
Ich-Zerfall
--> Forderung nach Mitspracherecht
Gattungen
Lyrik
meist strenge und traditionelle Formen
Thematik--> Menschenliebe, Krieg, Hass und Tod
erstes expressionistische Gedicht: „Weltende“ (1905) von Else Lasker- Schüler

Drama
Stationendrama, Verkündigungsdrama
keine geordnete Reihenfolge der Handlung
Thematik--> Wandlungsprozesse
Prosa
Reflexionsprosa --> Wiederspieglung von Erlebnissen
Roman, Erzählung, Novelle
„Die Stadt“
von Georg Heym
(1912)
Sehr weit ist diese Nacht. Und Wolkenschein
Zerreißet vor des Mondes Untergang.
Und tausend Fenster stehn die Nacht entlang
Und blinzeln mit den Lidern, rot und klein.

Wie Aderwerk gehn Straßen durch die Stadt,
Unzählig Menschen schwemmen aus und ein.
Und ewig stumpfer Ton von stumpfem Sein
Eintönig kommt heraus in Stille matt.

Gebären, Tod, gewirktes Einerlei,
Lallen der Wehen, langer Sterbeschrei,
Im blinden Wechsel geht es dumpf vorbei.

Und Schein und Feuer, Fackeln rot und Brand,
Die drohn im Weiten mit gezückter Hand
Und scheinen hoch von dunkler Wolkenwand.
Aufgaben
1. Notiert euren ersten Eindruck.

2. Findet Überschriften für jede Strophe, die den Inhalt grob wiedergeben.

3. Welche stilistischen und sprachlichen Besonderheiten gibt es?

4. Inwiefern sind der Inhalt und die stilistischen und sprachlichen Besonderheiten typisch für den Expressionismus?
Auswertung
Sonett
Großstadt als Thema
metaphorische, gefühlsbetonte Sprache
Zäsur (inhaltlicher) Einschnitt/Kontrast im Gedicht
Enjambement (Vers 1 und 2)
"Aderwerk"(Z.5)=Stadt --> Mensch=Industrie
Antithesen: - "Gebären" vs. "Tod" --> "Einerlei" (Z.9)
- "Lallen der Wehen" vs. "Sterbeschrei"
--> "blinden Wechsel", "dumpf vorbei" (Z.10f)
Parallelismus in Zeile 9 und 10/11
"Feuer, Fackeln rot und Brand" (Z.12)
--> möglicher Weltuntergang
Auswertung
Sonett
Großstadt als Thema
metaphorische, gefühlsbetonte Sprache
Zäsur (inhaltlicher) Einschnitt/Kontrast im Gedicht
Enjambement (Vers 1 und 2)
"Aderwerk"(Z.5)=Stadt --> Mensch=Industrie
Antithesen: - "Gebären" vs. "Tod" --> "Einerlei" (Z.9)
- "Lallen der Wehen" vs. "Sterbeschrei"
--> "blinden Wechsel", "dumpf vorbei" (Z.10f)
Parallelismus in Zeile 9 und 10/11
"Feuer, Fackeln rot und Brand" (Z.12)
--> möglicher Weltuntergang
Quellen
http://www.literaturwelt.com/epochen/express.html
http://www.abi2006ev.de/stuff/deutsch_ks/Epoche_Expressionismus.pdf
http://www.bildungsportal.net/expressionismus-literatur/
http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/53440.html
http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za874/homepage/expressionismus.htm
http://expressionismus.wikispaces.com/Expressionismus+-+Dichterbild+und+Sprache
http://www.antikoerperchen.de/material/28/die-epoche-des-lyrischen-expressionismus.html
http://www.halbjahrespartys.de/referate/expressionismus-handout.pdf
http://lyrik.antikoerperchen.de/georg-heym-die-stadt,textbearbeitung,25.html
http://www.aphorismen.de/suche?f_autor=2661_Paula+Modersohn-Becker
http://lyrik.antikoerperchen.de/georg-heym-die-stadt,textbearbeitung,25.html
Full transcript