Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Vormärz - Heinrich Heine

Schule D-Aufgabe
by

Mathias Peter

on 16 June 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Vormärz - Heinrich Heine

Edwin, Marko, Mathias, Moritz S.
Vormärz -
Heinrich Heine

Soziale und politische Verhältnisse und Ereignisse
Der Autor - Heinrich Heine
Vormärz - Zeitalter zw. 1815 & 1848
Nachwehen der Franz. Revolution
Zensur und Verbote
System von Verfolgung und Unterdrückung
Organisierung von scheinbar unpolitischen, kulturellen Vereinen
Aufkommen von Liberalismus & Nationalismus
Auseinandersetzungen
Übergang vom Agrarstaat zum Industriestaat führt zu sozialen Missständen und Armut -> Pauperismus
Ende zeitgleich der Märzrevolution 1848
Kennzeichen der Epoche und geschichtlicher Zusammenhang
Angst der Herrscher vor neuerlichen Aufständen
Unterdrückung der Bürger durch Regierungen
Metternich in Österreich
Unzufriedenheit innerhalb der Bevölkerung
Reduktion des öffentlichen Lebens
Bildung von privaten Diskussionsgruppen
Oppositionelle, revolutionäre Literatur der Epoche vor 1848/1849
Die Werke -
Bedeutung Heines heutzutage
•Ein Wintermärchen
•Nachtgedanken

Ein Wintermärchen:



Nachtgedanken:
* am 13. Dezember 1797 in Düsseldorf
† am 17. Februar 1856 in Paris

Streben nach politischer Veränderung und Demokratie

Denkmalstreit

100 Todestag -
Gesellschaftsgründung

Heine im "Dritten Reich"
-> satirisches Versepos
-> erschien 1844 in Hamburg
(Christian Johann Heinrich Heine)
Bedeutung Heines heutzutage
Auseinandersetzungen in der Nachkriegszeit

"Heine"- Kongresse

Jüdische Herkunft

Werk in allen Weltsprachen
Familie während des Pauperismus
1797: Geburt in Düsseldorf
Ab 1803: Ausbildung an drei verschiedenen Lehranstalten
Ab 1815: Arbeit als Volontär in Frankfurt und Hamburg

Danach besaß er ein Tuchgeschäft, welches
im Jahr 1819 Konkurs anmelden musste.
Sein Versuch sich als Anwalt niederzulassen scheiterte.
Mit der Literatur hatte er
seine Bestimmung gefunden.
beim Treffen mit Goethe
Er wurde einer der bedeutendsten
Dichter und Schriftsteller seiner
Zeit.
Full transcript