Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Wärmeabgabegeräte

No description
by

Raphael Edlinger

on 6 March 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Wärmeabgabegeräte

Inhalt Aufstellung und Anordnung
Wärmeabgabegeräte
Radiatoren
Konvektoren
Sockelheizkörper
Fußbodenheizung
Wandheizung
Wärmetransportsysteme
Wärmezählung Aufstellung und Anordnung Wärmeabgabegeräte - Wärmetransportsysteme - Wärmezählung möglichst geringer Temperaturunterschied anzustreben
Heizkörper an Außenwand und unter Fenster aufstellen
am besten über gesamte Fensterbreite Wärmeabgabegeräte Radiatoren:
Rohrheizkörper
Flachradiatoren und Heizwände
Gliederheizkörper Wärmetransportsystem Transport der erzeugten Wärme
geschlossenes Rohrsystem
Ausdehnungsgefäß gegen Volumenvergrößerung Wärmeabgabegeräte Sockelheizkörper:
Konvektoren geringer Bauhöhe, -tiefe
großeerforderliche Länge Wärmezählung Verdunstungswärmezähler
Elektronische Heizkostenverteiler
Wärmemengenzähler Konvektoren:
lamellenbesetzte Heizrohre
verkleidet eingebaut Fußbodenheizung
älteste Beheizugsform
Bifilarsystem
Mäandersystem Wandheizung
reine Strahlungsheizungen
direkte Wandmontage
Montage auf Lattenrost Sicherheitseinrichtungen Einrohrsystem
eine einzige Leitung
immer kühleres Wasser
Zweirohrsystem
Vorlauf und Rücklauf eigene Leitung
Verlegung
horizontale Verteilung - Decke
vertikale Verteilung - Schächte
Endverteilung - Fußbodenkonstruktion
Dämmung
Dämmmatten aus Mineralfaser
Stopfdämmung
Plastische Massen
Rohrschalen Rohraufhängungen Rohrdehnung
Full transcript