Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

WMDE-Antrag Zweigstelle

No description
by

Achim Raschka

on 10 September 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of WMDE-Antrag Zweigstelle

Community
Wikipedia
Community
Community
Community
Community
Community
Community
Wikimedia
Deutschland
Wikibooks,
Wiktionary,
Wikisource,
...
Wikimedia Commons,
Wikidata
GLAM-partners,
...
Readers,
Other users
Other stakeholders
Rhein / Ruhr
München
Hamburg
Frankfurt
Berlin
Dresden
Warum nur
Berlin
Rhein /
Ruhr
Hamburg
München
Warum nicht
Berlin
Die Mitgliederversammlung des WMDE e.V. möge beschließen:

Die Geschäftsstelle von Wikimedia Deutschland wird beauftragt, für das Geschäftsjahr 2014 die Gründung einer Zweigstelle abseits von Berlin zu planen und in den Haushaltsplan und den operativen Jahresplan aufzunehmen. Dabei sollte der Fokus auf einer der größeren Ballungsräume im Westen Deutschland (bsp. Rhein/Ruhr, Hamburg oder München) liegen und die Zweigstelle sollte vor allem als offener Anlaufpunkt für Community-Mitglieder (Community-Stützpunkt) und Interessierte konzipiert werden.

Die Pläne für die Zweigstelle incl. Ortswahl, Zeitplan, personelle und technische Ausstattung sowie operative Ausrichtung werden im Vorfeld der 13. Mitgliederversammlung im Herbst 2013 in den Communities und bei den Vereinsmitgliedern zur Diskussion gestellt und bei der 13. Mitgliederversammlung zur separaten Abstimmung aufbereitet.

Zweigstelle Wikimedia
Anlaufstelle Wikimedia / Wikipedia
Community-Stützpunkt
Echte Repräsentanz
Auslagerung regionaler Aufgaben (bsp. GLAM, Community-Unterstützung)
Mitarbeiter und Ansprechpartner abseits von Berlin
teilweise regionale Autonomie
offenes Büro und verfügbare Ansprechpartner für Interessenten
teilweise regionale Aufgaben bei GLAM, Community-Unterstützung
keine Autonomie, einzelne Mitarbeiter
verfügbare Räume für Community-Aktivitäten
fester Treffpunkt für Veranstaltungen abseits von Berlin
Lagerraum für gemeinsam genutzte Ressourcen (Tontechnik, Scanner, Bibliothek)
Verwaltung vornehmlich durch die Community
Ausstattung (Technik, Möbel) und Unterstützung durch die Geschäftsstelle
keine Mitarbeiter, maximal Putzhilfe
Optionen:
Kommentar Präsidium (und Vorstand):
Das Präsidium unterstützt diesen Antrag nicht. Der Antrag zielt auf eine operative Ebene, für die es bereits vielfältige Möglichkeiten der finanziellen und personellen Unterstützung durch den Verein gibt.

Anwort (Achim):
Dieser Minimal-Kommentar ist eine absolute Frechheit !

Hintergrund
Warum ein Antrag?
Der Antragsteller ist der Meinung, dass die Geschäftsstelle auch im operativen Bereich von den Mitgliedern und dem Präsidium zu einzelnen realen Aktivitäten "gezwungen" werden muß, wenn diese trotz Wunsch nach Ansicht der Mitglieder ansonsten nicht oder nur schleppend realisiert werden.
Ich widerspreche sehr deutlich der aufgesetzten Eingrenzung der MV und des Präsidiums auf rein strukturelle / visionäre Aufgabensteuerung und fordere stattdessen eine deutliche Einmischung und Mitgestaltung der operativen Prozesse des Vereins durch dessen Mitglieder.
Full transcript