Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

old work - new work

transition
by

romy sigl

on 27 May 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of old work - new work

I LOVE WHAT I DO.
1
altes arbeiteN...
100.000 v.Ch.: Jäger und Sammler
1.Landwirtschaft 9000 v. Chr.
Handelsgesellschaften
Industrielle Revolution 18. Jhdt.
gleiches:
Alter - Geschlecht - Lifestyle - Auto - Hautfarbe - Ausbildung
neues arbeiten...
Angestellte 9 to 5
Managerkarriere
klare Hierarchien
fixe Aufgabenverteilung
eingeschränkte Kommunikation
Entlohnungshierarchie
Befehlsempfänger
geringe Risikofreude / Experimentierfreude
aus Angst vor Fehlern / Misserfog / Scheitern
fixe Arbeitszeiten & Arbeitsorte
Arbeit ist ernst
Zweck der Arbeit ist Geld zur Lebensfinanzierung
Arbeit macht wenig Spaß
Arbeit ist das Gegenteil von Freizeit
Arbeit ist anstrengend
mit wenig Arbeit viel Geld machen ist der Traum
Frauen verdienen grundsätzlich weniger
Was der Chef sagt ist richtig
was der Chef weiss alles / muss alles wissen
Ältere haben mehr Erfahrung und sind somit klüger
Das schlimmste wäre ohne Geld/Job zu sein
Ziel = Pension gehen
Über Lohn spricht man nicht.
Visionen sind etwas für Spinner
NEUES arbeiteN...
aufgelöste Hierarchien
flexible Teams/Aufgaben
transparente Kommunikation
Entlohnung nach Leistung
Fragensteller/Sinn
höhere Risikofreude / Experimentierfreude
Mut zu Fehlern / Misserfog / Scheitern - fail fast
arbeiten immer und überall
Arbeit = Leideschaft
Zweck der Arbeit: gibt Leben Sinn und bringt Geld
Arbeit und Freizeit vermischen sich komplett
mit sinnvolle Arbeit Wert schaffen = Vorbild
weniger verdient wer weniger gut ist.
Auftraggeber will beste Lösung
Manager wollen keine Ja Sager - in Frage stellen ist erwünscht.
"Passion driven People" haben mehr Motivation und sind somit interessierter / klüger.
Arbeiten wenn Arbeit da ist, in anderen Phasen das machen was man immer schon machen wollte
Ziel = Freude am Leben
Über Wert sprechen
Träume sind die Grundlage für Macher
SicherhEIT
+ BESITZ
PIONIERE
technologie
GESELLSCHAFT
2030 werden
30-50%Prozent
der Arbeitsverhältnisse
selbstständig
oder mit Zeit-Projektverträgen ausgestattet sein.
Prognosen Arbeitswelt 2030
In den Konzernen werden vor allem
Management- und Führungstätigkeiten
verbleiben, wobei sich die Führung stark verändern muss, im Sinne des
Organisierens von Zusammenarbeit
, und mehr und mehr auch auf Externe beziehen.
Sascha Lobo
Prof. KRUSE
SINNSTIFTUNG

warum machen wir was wir machen?
Die 10 gefragtesten Jobs des Jahres 2010 haben 2004 noch gar nicht existiert. Das Tempo, mit dem sich Jobs verändern, wird kaum nachlassen.
MC KINSEY
Algorithmische Tätigkeiten
: nur ein weg führt zum Ziel (Buchhaltung)

Heuristische Tätigkeit:
kein definierter Prozess (Kreativarbeit)

Nur 30% der neuen Jobs werden algorithmischen Arbeit sein,
70% heuristisch. Routinearbeit wird zukünftig noch mehr automatisiert / in Billiglohnländer wandern.
Das US-Department of Labor rechnet damit, dass die Amerikaner bis zum Alter von 38 Jahren 10-14 Jobs gehabt haben werden. Bei den unter 30jährigen beträgt die durchschnittliche
Jobdauer schon heute unter 2 Jahren.
SENSE + PASSION.
die unsere arbeitsweise veränderT.
+
+
+
=
generation Y
birth dates from the early
1980s to the early 2000s
Romy Sigl
fh Salzburg
do what you love
life is about the poeple you meet
3
2
COWORKING
work+travel
Prognosen Arbeitswelt 2030
Prognosen Arbeitswelt 2030
Prognosen Arbeitswelt 2030
Prognosen Arbeitswelt 2030
Kooperation statt Konkurrenz
Fragen & Lernen
Über Fehler spricht man nicht
Wer keine Fehler macht, macht nicht viel
Authentisch & Transparent
Flexibilität
work+travel+develop
Machen
reisst andere Leute mit und führt dazu, dass man merkt, ob die bekloppte Idee nun wirklich bekloppt ist oder die gute Idee wirklich gut. (Lobo)
neues Arbeiten = MACHEN
RAUM DER MÖGLICHKEITEN
Full transcript