Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Die Sprache in sozialen Netzwerken

No description
by

Meike Werner

on 26 May 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Sprache in sozialen Netzwerken



Hat die Sprache der sozialen Medien einen Einfluss auf die gesprochene Sprache?


Wirken sich Gefühlsausdrücke über soziale Netzwerke auf das reale Leben aus?


Die Kommunikation über soziale Medien verdirbt den persönlichen Umgang mit Mitmenschen!
#Leitfragen und Thesen (1)
#Gliederung (2)
#Einleitung
zentrale, aktuelle Wörter und Redensarten
Betrachtung von Jugendwörtern
Vorstellung sozialer Netzwerke

#Fehler in der Sprache der Netzwerke
Beispiel anhand eines Videos
Betrachtung zweier Studien
#Schriftsprache vs. gesprochene Sprache (21)
#Einleitung (3)
Sprache im Kontext sozialer Medien
von Hoang, Thu Huong; Nowicki, Janine; Reinisch,Jacqueline; Sönmez, Derya;
Vranjkovina, Ena & Werner, Meike

#Fehler in der Sprache der Netzwerke (7)
#Übertragung von Emotionen (13)
#Kritik (23)
#Übertragung von Emotionen
Schriftsprache

#Emotionen im realen Leben
Schriftsprache vs. gesprochene Sprache

#Kritik
negative Seiten sozialer Netzwerke
Kommunikation vs. Sprache

#Quellen
Zentrale, aktuelle Wörter
und Redensarten (5)
Vorstellung
sozialer Netzwerke (6)
#Einleitung
#Fehler in der Sprache #Emotionen #Kritik
#Einleitung

#Fehler in der Sprache
#Emotionen #Kritik
Videobeispiel
für "Verkürzungen" (09)
Studien (12)
Warum ist die Übertragung von Emotionen in dieser Kommunikationsweise so besonders?
oftmals kein Sichtkontakt

keine Kommunikation von Körpersignalen

gesprächsähnliche Atmosphäre

Übermittlung erfolgt über sogenannte „Emoticons“


Lexeme mit emotionaler Konnotation
Bsp.: „voll“, „mega“

Interjektionen
Bsp.: „haha“, „hehe“

Akronyme
Bsp.:„lol“ („Laughing out loud“),
„rofl“ („Rolling on (the) floor laughing“)

Verdopplung von Lexemen
Bsp. „soso“, „schönschön“

Lexikalische Mittel
(16)
Lexikalische Mittel
zum
Empathieausdruck (17)
emotionale Begrüßungen und Abschiede
Bsp.: „Heeey!“, „Bussi“, „Kussi“

Inflektive
Bsp.: *schluchz*, *wink*, *augenverdreh*
Zeichenbasierte Mittel (18)
Buchstaben-und Satzzeichenwiederholung
Bsp.: „Coooool!“
Bsp.: „Was?!?!?“

durchgängige Großschreibung
Beispiel mitten im Streit:
„DU bist daran Schuld!"
Smileys (19)
schematisierte Darstellung
von Gesichtern
Bsp.: =D :D xD
Das war's jetzt aber!
2008 Gammelfleischparty,
(2. Platz: Bildschirmbräune)
2009 hartzen,
(2. Platz: bam)
2010 Niveaulimbo
(2. Platz: Arschfax)
2011 Swag
(2. Platz: epic Fail)
2012 Yolo
(2. Platz: FU!)
2013 Babo
(2. Platz: fame)
Was sind bekannte und aktuelle Begriffe der sozialen Medien?
Jetzt seid ihr an der Reihe! (4)

Globalisierung:
rasante Verbreitung der
Online-Sprache

Sprache in sozialen Medien:
Schnelligkeit
Verkürzungen
Verdreher
mangelnde Rechtschreib- und Grammatikkompetenz
absolute Mobilität via
Smartphones und Tablets


Hans Zehetmair (Rechtschreibrat):
deutsche Sprache = „Recycling-Sprache“
Person

A:
welche bus?

Person B:
7:55

Person A:
rewe

Person B:
null

Person A:
wieso du pesevenk (=Zuhälter)

Person B:
was geht dich das an lan BOK (=Scheiße)

Person A:
wieso so cool

[...]

*biiiiep*
UNI Zürich:

Maturaarbeiten zwischen 1881 und 1991
→ Tendenz zur gesprochener Sprache
leicht sichtbar
→ kein Einfluss der sozialen Medien?

TU Dortmund:

Wikipedia-Artikel vs. Wikipedia-Diskussionsforen
→ Menschen in der Lage, sich
situationsbedingt richtig zu artikulieren
#Einleitung

#Fehler in der Sprache
#Emotionen
#Krtitik
schon in 80er Jahren wurden Netzwerke zur Kommunikation genutzt

Inflektive und Kurzformen breiten sich immer mehr aus

Chat-Protokolle nur schwer mündlich vorzutragen

nur sprachliche Besonderheiten lassen sich unterscheiden
Negative Seiten sozialer Netzwerke (24)
Kommunikation vs. Sprache (26)

Großteil der schriftlichen Alltagskommunikation

ca. 63% aller Sätze sind fehlerhaft
Sprache
und Ausdrucksmittel (27)
Bilder (28)
"Im Internet tippt Otto-Normalsurfer so krumm, wie ihm die Finger gewachsen sind. Heraus kommen schräge Kurzformen, krude Schreibweisen und -freundlich gesagt- lautmalerische Umschreibungen des Sinns."
Zitat Spiegel vom 05.Mai 2006
(31)
"Beeinflusst die Sprache in sozialen Medien die deutsche Sprache?"
Fazit und Diskussion
(32)
36% halten direkte Kommunikation für angenehmste Form

Jugendliche bevorzugen Kommunikation durch Netzwerke
dient z.B. zum Schutz vor Kritik

direkte Kommunikation komplizierter und störanfälliger


#Einleitung

#Fehler in der Sprache

#Emotionen

#Kritik
(8)
(10)
(11)
(14)
(15)
(20)
(22)
(25)
(29)
(30)
#Quellen
Quellen von Ena und Derya
Hartmann, Leonard. Verderben soziale Medien die deutsche Sprache? (14.12.2013).
http://www.braunschweiger-zeitung.de/verbraucher/digitales-leben/verderben-soziale-medien-die-deutsche-sprache-id1262575.html (14.05.2014)

Jens Dirksen, Gregor Boldt und Britta Heidemann. Verschandeln SMS und Twitter die deutsche Sprache? (21.12.2012).
http://www.derwesten.de/politik/verschandeln-sms-und-twitter-die-deutsche-sprache-id7417449.html (14.05.2014)

Krischke, Wolfgang. Voll eklich wg schule *stöhn*. Schreiben in der Schule (28.02.2011).
http://www.zeit.de/2011/09/C-Schreibkompetenz (14.05.2014)

Storrer, Angelika. Über die Auswirkungen des Internets auf unsere Sprache. (13.07.2010).
http://www.studiger.tu-dortmund.de/images/Storrer-web2020-preprint.pdf (14.05.2014)

Quellen von Jacqueline, Janine, Meike und Thu
Wagner, Franc. "Emoticons als metaphorische Basiskonzepte." KODIKAS/CODE. Ars Semeiotica 32.1-2 (2009).
http://scholar.googleusercontent.com/scholar?q=cache:ZhlGu35pKTEJ:scholar.google.com/+metaphorische+basiskonzepte&hl=de&as_sdt=0,5 (13.05.2014).



Eure Aufmerksamkeit war mega SWAG !
#Yolo #Referatistzuende #thanks
Medienkommunikation ersetzt schriftliche Kommunikation

Medien werden in Situationen eingesetzt, bei denen damals ein persönliches Gespräch stattgefunden hat
#Einleitung

#Fehler in der Sprache
#Emotionen
#Kritik
Full transcript