Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die Sprachentwicklung

No description
by

Isabell T. M.

on 5 October 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Sprachentwicklung

Die Sprachentwicklung
Sprachentwicklungsstörungen
nicht altersentsprechende Entwicklung der sprachlichen Fähigkeiten
Beispiele sind: - Auspracheströrungen, Wortschatzprobleme, Sprachverständnisstörung, Grammatikprobleme oder Störungen des Kommunikations- und Dialogverhaltens
Behandlungen werden individuell auf die Bedürfnisse und den jeweiligen Entwicklungsstand angepasst
Was versteht man unter Sprachentwicklung?
Spracherwerb von Kleinkindern und Sprachveränderung im Laufe der Jahre
Sprachentwicklung verläuft individuell
entwickelt sich in den ersten 6 Lebensjahren
es gibt bestimmte Vorraussetzungen für eine 'gute Sprachentwicklung'

Phasen der Sprachentwicklung
Sprachanregungen oder Sprachförderungen
Lautäußerungen aufgreifen und nachahmen
Sprachliches Vorbild sein
Sprachliche Anregungen schaffen
Blickkontakt und Augenhöhe
Zuhören und Aussprechen lassen
Korrektives Feedback
Melodie und Rhythmus
Sprach- und Sprechspiele
zeitlich abgegrenzter Medienkonsum
Geburt bis 1 Jahr
Vorsprachliche Entwicklungsphase
erste 'Lallphase'
zweite 'Lallphase'
Sprachverständnis entwickelt sich
erste 'Lallmonologe'

2 Jahre bis 2 1/2 Jahre

ungeformte Mehrwortsätze
Wortneuschöpfungen
Erwerb Fragepronomen
2 1/2 Jahre bis 3 Jahre
zweites Fragealter
Anwachsen des Wortschatzes
erste komplette Sätze
erste kombinationen von Haupt- und Nebensätzen
3 Jahre bis 3 1/2 Jahre
altersgemäßes Stottern
Lautsystem des Kindes ist komplett
Satzbau wird immer korrekter
4 Jahre bis 6 Jahre
Sprachentwicklung im wesentlichen abgeschlossen
grammatikalisch fehlerfrei
alle Laute und Lautverbindungen werden richtig verwendet
1 Jahr bis 2 Jahre
Schlüsselwortstrategie
Ein-Wort-Äußerungen
Wortexplosion
Sprachverständnis ist aktiver Sprache bereits weit voraus
'erstes Fragealter'
http://www.bastel-welt.de/images/thumbnails/Stempel_Danke_fuer_Ihre_Aufmerksamkeit1_57647_600x600.jpg
http://www.birgit-lange.de/CONT/therapie/sprach_schrift_erwerbsstoerungen/bl_sprachbaum.jpg
http://www.birgit-lange.de/therapie/sprach_schrift_erwerbsstoerungen/sprachentwicklungsstoerung.html
http://www.knetfeder.de/kkp/sprache.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Sprachentwicklungsst%C3%B6rung
http://www.stimm-und-sprachtherapie.de/SE.pdf
Quellen
Full transcript