Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Schizophrenie

No description
by

Eliana Schnorr

on 17 May 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Schizophrenie

Symptome
Die häufigsten Symptome schizophrener Erkrankungen sind...

Persönlichkeitsveränderungen
Denkstörungen
Wahrnehmungsstörungen

weitere Symtome:

Überempfindliche Reaktion auf Sinneseindrücke
Verstärkte innere Unruhe und Nervosität
Außergewöhnliches Verhalten
Zunehmend bizarres Verhalten
Was ist Schizophrenie ?
zunächst Unterteilung in verschieden Arten:

paranoid-halluzinatorische Form
hebephrene Form
katatone Form
Schizophrenia simplex (einfache Form)
undifferenzierte Schizophrenie
Residualschizophrenie
postschizophrene Depression
Gliederung
1. Einleitung
2. Was ist Schizophrenie ?
3. Symptome
4. Ursachen
5. Diagnose
6. Behandlungen
7. Quellen
Ursachen
es müssen mehrere Faktoren interagieren
Ursachen variieren von Person zu Person


mögliche Ursachen sind...

Stress
Verletzbarkeit
Umweltfaktoren
erbliche Veranlagung
Diagnose
Ein Vortrag von Eliana Schnorr
Schizophrenie
"eine Erkrankung des Gehirns mit konkreten und spezifischen Symtomen, die durch strukturelle und biochemische Veränderungen im Gehirn hervorgerufen werden"


http://www.schizophrenie.hexal.de/schizophrenie/was-ist-schizophrenie/
Arztgespräch
körperliche
Untersuchung
Festlegung der Behandlungsart
Behandlungsarten
Familientherapie
Soziotherapie
Gespräch mit Angehörigen zur aktuellen Situation des Patienten
Abbau von möglichen Missverständnissen
Aufklärung über die Art der Erkrankung sowie verbundene Risiken
für besonders "anfällige" Patienten mit langem Krankheitsverlauf
soll zwischenmenschliche Kontakte des Erkrankten fördern
Integration in Alltag - bspw. Arbeitssuche und Knüpfen Sozialer Netzwerke
Quellen
Bild 1: http://www.welt.de/img/wissen_ipad/w620/schizo-DW-Wissenschaft-.jpg
Bild 2: http://www.vfa.de/de/presse/bildarchiv
Bild 3: http://www.motivado.de/Systemische%20Familientherapie_0.jpg
Bild 4: http://www.dmrz.de/uploads/tx_templavoila/soziotherapie.jpg
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bilderquellen:
Internetquellen (letzter Zugriff: 08.11.12 - 16:54)

http://www.schizophrenie.hexal.de/schizophrenie/behandlung
http://www.onmeda.de/krankheiten/schizophrenie.html
http://www.kompetenznetz-schizophrenie.de
http://www.spiegel.de/schizophrenie-wurzeln-des-wahns-a-684035.html
Full transcript