Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Andorra

No description
by

Sarah Nickel

on 14 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Andorra

Ein Stück in zwölf Bildern Andorra Barblin Andri Der Lehrer Can Die Mutter Der Soldat Peider Adoptivsohn Tochter Liebe Hass Begehren Ablehnung Jude Andri Der Wirt Der Tischler Prader Der Pater Benedikt Der Geselle Fedri Der Doktor Ferri Arbeitgeber Hass Verrat Verachtung Verständnis Der Idiot Der Jemand Andri Die Senora Der Wirt Can mutmaßlicher Mörder Sohn Verhältnis Barblin Geschwister Normalerweise: Unschuld und Reinheit Analyse der Farbe Weiß Die Schwarzen Beginn des Dramas: Barblin streicht das Haus weiß Gegensatz zwischen dem weißen Andorra und den Schwarzen Ende des Dramas: Barblin ist verrückt geworden und streicht die Straße weiß Barblin ist unschuldig und wehrt sich, um Andri zu beschützen Die Unschuld der Andorianer ist nur Schein,ihre Häuser waren grau und wurden einfach wieder weiß gestrichen Der Lehrer: Unehrlichkeit, Verschwiegenheit Analyse des Motiv des Vorurteils in dem Drama Andorra Am Ende des Dramas: Es gibt fast keine Unterschiede
zwischen Andorra und den "Schwarzen" Vorurteile werden durch die Personen symbolisiert Der Wirt: Mitläufer, Hörigkeit Der Tischler: Geldgier Der Doktor: Patriotismus, Antisemitismus Der Soldat: Begierde, Vergewaltiger Andris Leben ist von Vorurteilen und Selbsthass geprägt Der Pater: Untätigkeit Vielen Dank für euer Interesse Quellen Bildquelle: http://www.holidaycheck.de/data/urlaubsbilder/images/2/1155764096.jpg(17.12.12) Frisch, Max: Andorra, Stück in zwölf Bildern, Frankfurt am Main 1961
Full transcript