Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Präsentation Städt. Gymnasium Broich - Mülheim a.d. Ruhr

Präsentation unserer Schule für einen ersten Überblick. Weitere Informationen finden Sie unter www.gymnasium-broich.de .
by

Städtisches Gymnasium Broich

on 6 December 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Präsentation Städt. Gymnasium Broich - Mülheim a.d. Ruhr

Unser
Gymnasium
Broich


AGs
Chinesisch
Spanisch

Sprachzertifikate
Englisch
(Cambridge - (FCE, CAE,
BEC)
Französisch (DELF)
Spanisch (DELE)

Unterricht
Deutsch
Englisch
Französisch
Lateinisch
Spanisch (Sek. II)
Sprachen

Katholische Religion
Evangelische Religion
ab Jg. 5: Pilotprojekt Klassenunterricht Religion

Bilingualer Zweig (ab Klasse 7)
Erdkunde
Geschichte
Unterricht (Sek. I)
Erdkunde
Geschichte
Politik

Unterricht (Sek. II)
Pädagogik
Philosophie
Sozialwissenschaften
Gesellschaftswissenschaften
& Religion


Mathematik
Biologie
Chemie
Physik
Informatik (Sek. II)
MINT
Mathematik Informatik Naturwissenschaften (Technik)

Kunst
Musik
Sport
Literatur (Jg. 11)
Künstlerisch-musischer & sportlicher Bereich

Biologie/ Chemie
Englische Literatur/ Drama
Mathematik/ Informatik
ggf. Französisch oder Latein
Wahlpflichtbereich
(Klasse 8.+9.)
Fächer
Allgemeine
Informationen

Schulleben
Prävention:
Umgang mit dem Internet (Kl. 5-7)
Präventionstraining sexueller Missbrauch (Kl. 7)
Suchtgefahren (Ginko - Kl.8/9)
Intervention bei Mobbing
Gesprächsmoderation zwischen Konfliktparteien
Anti-Gewalt-Training
Kommunikations- und Konflikttraining
z.B.:
Düsseldorfer Flughafen
Zoo
Wochenmarkt
Bücherei
Kinobesuch
Ausstellungen
Moschee & Synagoge
Ginko
Buchhandlung
Klettergarten
Ausflüge
Anfang Klasse 6:
im Raum NRW
erlebnispädagogischer Charakter
Förderung der Teamfähigkeit und der Klassengemeinschaft

Weitere Klassen- bzw. Kursfahrten finden in den Jahrgangsstufen 9 und 12 statt.
Die Bilingualklassen unternehmen in Klasse 8 in der Regel eine Fahrt nach England.
Klassenfahrten
z.B.:
Spanisch
Freestyle Physics
Legoroboter
Aquarium
Homepage
Schulsanitätsdienst
English Drama Group
Burkina Faso
Klima
Garten
Fußball (Sporthelfer)
Tanz (Sporthelfer)
Young Art Experts
Arbeitsgemeinschaften
soziales...
Schule ohne Rassismus
Sozialpraktikum (Kl.8)
Schule der Zukunft
Projekt Mülltrennung
Projekt Klima
Sponsorenlauf

sportliches...
Sportveranstaltungen
Schulmannschaftswettkämpfe


kulturelles...
Weihnachts-, Frühlings- und Kammermusikkonzert
Theateraufführungen
SV-Feten zu Halloween, Karneval und Nikolaus
Schulleben
Individuelle
Förderung


In Klasse 6:
in Rollenspielen agieren
Protokolle und Referate anfertigen
Mind-Maps, Diagramme und Lernplakate erstellen und präsentieren
in Gruppen arbeiten
Lesetechnik verbessern
Lesestrategien erlernen
Mnemo-Techniken erlernen
mit Wörterbüchern umgehen

In Klasse 5:
Hausaufgaben anfertigen
Hefte führen
Arbeitsplatz einrichten
Klassenarbeiten vorbereiten
Zeit einteilen
Lernen lernen
z.B.:
Wechsel in den bilingualen Zweig
Französisch
und
Latein ab Klasse 6
Drehtürmodell: Teil-Unterricht in
höheren Klassen
Schülerwettbewerbe
Spezielle Arbeitsgemeinschaften (z.B.
Sprachzertifikate)
Förderung über Akademien
Überspringen einer Klasse

ab Sek. II: Frühstudium an der
Universität Duisburg-Essen

Förderung begabter Schüler
z.B.:
Nachhilfe-Börse

Ergänzungsunterricht in den Kernfächern durch die Fachlehrer in der Jahrgangsstufe 6

Lerntraining in den Jahrgangsstufen 7, 8 und 9

Lese-Rechtschreib-Förderung in den Jahrgangsstufen 5 und 6

Individuelle Förderpläne zur Aufarbeitung von Lernlücken
in der Sekundarstufe I
Förderung leistungsschwächerer Schüler
Wettbewerbe
Soziales Lernen in Jg. 5:
Ich und meine Gruppe
Kommunikation
Kooperation
Gefühle
Konfliktbewältigung
Freundschaft, Clique, Mobbing
Soziales Lernen
& Prävention


pro Jahrgang 4 Klassen davon 1 bzw. 2 bilinguale Klassen

ca. 900 Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe I und II
…über die Schüler


derzeit 70 Lehrerinnen und Lehrer
davon 8 Referendarinnen und Referendare
…über die Lehrer

Informelle Mitarbeit
Elternstammtisch
Klassennachmittage
Bücherbasar
Aufsicht im Selbstlernzentrum
Fahrradtraining
Tag der offenen Tür
AG´s
Berufsorientierung
Mittagsverpflegung
Medienerziehung
Logobekleidung

Formelle Mitarbeit
Klassenpflegschaft
Schulpflegschaft
Schulkonferenz
Förderverein
Fachkonferenzen
…über die Eltern

großer Schulhof
gemütlicher Innenhof
2 Betreuungsräume
eine Mensa
eine Aula

20 Klassenräume
5 Jahrgangsstufenräume
1 Kreativraum
11Kursräume
20 Fachräume
2 Sporthallen
…über die Schule

Nachmittagsbetreuung(13.10-16.00h):
optional: Teilnahme am Mittagessen

Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung, Ruheraum

Preise pro Monat:
1-3 Tage in der Woche: 45€
4-5 Tage in der Woche: 75€

Mittagspause (13.10-14.00h):
einmal 14-tägig für die Klassen 5 und 6

mit Essensangebot
(2 Wahlmenüs zu je 3,90€,
mindestens eins vegetarisch)

pädagogische Betreuung (Bewegungsspiele usw.)
Nachmittagsbetreuung/
Mittagspause
Musterstundenplan
der Klasse 5
Stundentafel
Info zur Fremdsprachenlaufbahn
…Sprachen:
Vorlesewettbewerb, Big Challenge,
Bundeswettbewerb Fremdsprachen

…MINT:
Känguru, Mathematik-Olympiade, Freestyle
Physics, Mathe-Treff, Bundeswettbewerb Mathematik,
Bio-logisch, alles fließt!, Pangea

…Gesellschaft:
Börsenspiel, Bankenplanspiel, Juniorwahl, Chef für
einen Tag
Englisch
Wahlpflicht II
Französisch
Lateinisch
Wahlpflicht I
Französisch
Lateinisch
Spanisch
Klasse 5
Klasse 6
Klasse 8
Einführungsphase
Bilingualer Zweig
Lerntraining
- Förderung in den Kernfächern M, E, D, L, F
- erfolgt in Kleingruppen durch zertifizierte
Fachkräfte
- erfolgt in Kooperation mit dem Fachlehrer
- Kurse im Nachmittagsbereich
- Details auf Homepage
Unsere Konzepte
wir wollen mehr Nachwuchs für die „MINT-Fächer“ begeistern
wir streben eine systematische Weiterentwicklung des MINT-Bereiches an
wir fördern praxisorientierten Unterricht
wir unterstützen die MINT-Fächer durch Wettbewerbe und AGs
Besonderheit in den Jahrgangsstufen 5-7

Einführung des neuen Unterrichtsfaches ITG
Informationstechnische Grundbildung (Jahrgangsstufen 5-7)

Unterrichtsinhalte:
Geschichte des Computers
Grundlagen der PC-Arbeit
das Internet mit seinen Möglichkeiten und Gefahren
Grundlagen der Programmierung

Bilingualer Unterricht: Was ist das?
- Bilingualfahrt nach Großbritannien (Klasse 8)

- Englischsprachige Führungen in internationalen Betrieben

- English Drama Group

- Wettbewerbe (Big Challenge, Bundeswettbewerb
Fremdsprachen)
Eine zweisprachige Ausbildung
Eine Schullaufbahn mit dem Ziel weitreichende Fähigkeiten in Englisch zu erreichen, die über das normale Maß eines Fremdsprachenunterrichts hinausgehen

Bilinguales Lernen: Wie geht das?
Außerunterrichtliche Aktivitäten
Durch verstärkten Englischunterricht in den Jahrgangsstufen 5 und 6, in dem die Grundlagen für den Sachfachunterricht in Englisch gelegt werden (allgemeiner und thematischer Wortschatz, grammatische Strukturen, Landeskunde).

Für Kinder mit guten Grundschulleistungen, besonders in Englisch, Sprachgebrauch, Rechtschreibung, Lesen und den Sachfächern.

Für kommunikative, kontaktfreudige, wissbegierige Kinder.

Für Kinder, die sich für englischsprachige Länder, deren Kultur, d.h. für Land und Leute interessieren.

Für Kinder mit einer positiven Arbeitseinstellung, die mit Freude lernen.
Bilinguales Lernen:
Für wen?
Ergänzungs-
unterricht
- Förderung in den Kernfächern M, E, D, L, F

- Ziel: Aufarbeitung von Lücken und
Vermittlung von Basiswissen

- im Anschluss an den Vormittagsunterricht
Unterstufenklassen 5,6
ca. 30 Kinder je Klasse
Integration von Seiteneinsteigerkindern
Mit Rücksicht, Respekt und Toleranz
zum Lernerfolg!
Tag der offenen Tür
13.01.2018, 10-13 Uhr
Schulsanitätsdienst
immer in Bereitschaft
kompetente Erstversorgung
verlässliche Betreuung
Patenschaften
z.B. für unsere Partnerschule in Burkina Faso
für unsere Seiteneinsteiger
für die 5er
Broich für Euch
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Auf Wiedersehen
am Tag der offenen Tür,
13. Januar 2018!
Full transcript