Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Angela Merkel

No description
by

Violet Sapphire

on 31 October 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Angela Merkel


•Erstes Kind
Noch 1954 siedelte die Familie von Hamburg in die DDR
•1957 wechselten sie dauerhaft nach Templin
•7. Juli 1957 wurde Marcus der kleine Bruder geboren
•7 Jahre später ihre kleine Schwester Irene
Frühe Jahre
Angela Merkel
•1961 wurde sie an der Polytechnischen Oberschule eingeschult
•in der Schule wurde sie eher unauffällig und als sozial beschrieben
•Ihre herausragenden Schulleistungen waren auffällig
•Nahm nicht an der Jugendweihe teil
•Stattdessen wurde sie konfirmiert
•Angela wurde in der Schulzeit Mitglied der Pionierorganisation Ernst Thälmann
•1973 hatte sie, an der Erweiterten Oberschule, einen Notendurchschnitt von 1,0 und legte so das Abitur ab
Schulzeit

•Geboren wurde sie am 17. Juli 1954 in Hamburg
•Aufgewachsen in Templin in Brandenburg
•1973 zog sie nach Leipzig
•Studierte dort an der Universität Physik
•Nach ihrem Studium arbeitete sie ,in Berlin, als Physik-Forscherin
•Von 1998 bis 2000 amtierte sie als Generalsekretärin der CDU.

•2005 war ein Höhepunkt für Merkel
•Die Wahl am 18 September trat sie als Kanzlerkandidatin an
•Ihr großes Ziel war erste Bundeskanzlerin Deutschlands werden
•Mittlerweile ist sie zum 2. Mal gewählt worden
•Sie setzt sich bei ihrer Arbeit auch oft für Menschenrechte in der Welt ein
Bundeskanzlerin
Allgemeines
•Zog 1973 nach Leipzig.
• wollte eigentlich Lehrerin in Russisch und Physik werden
• lernte 1974 ihren ersten Mann, Ulrich Merkel, kennen.
•Am 3. September 1977 heirateten sie in Templin.
•Heiratete 1998 erneut mit Joachim Sauer.
Studium in Leipzig
http://www.bundeskanzlerin.de/Webs/BK/De/Homepage/home.html
•1989 wurde sie Politikerin
•Damals war Deutschland noch ein geteiltes Land
•Sie wollte dass Deutschland wieder zu einem vereinten Land wurde. Dafür hatte sie sich als Politikerin in der DDR eingesetzt
•1990 trat Angela in die Partei CDU ein.
•Zuerst war sie Ministerin für Frauen und Jugend, danach war sie Ministerin für die Umwelt.
•2000 wurde sie zur Vorsitzender der CDU Deutschlands gewählt.
Merkel wird Politikerin
Ulrich Merkel
Joachim Sauer
Kind - Teenager - Erwachsene
Horst Kasner
Index
Allgemeines
Frühe Jahre
Schulzeit
Studium in Leipzig
Merkel wird Politikerin
Wahlkampf
Bundeskanzlerin
Quellen
Quellen
http://www.angela-merkel.de/
Blinde Kuh
Wikipedia
http://www.bundeskanzlerin.de/Webs/BK/De/Homepage/home.html
http://www.medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/vorlagen/showcard.php?id=4549
Google Images
Guido Westerwelle (FDP)
• Am 22. November 2005 wurde Angela Merkel wurde sie von den Abgeordneten des 16. Deutschen Bundestages zur Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland gewählt
• Nach sieben männlichen Amtsvorgängern ist Angela Merkel die erste Frau im Amt des deutschen Bundeskanzlers
Wahlkampf
Gerhard Schröder (SPD)
Full transcript