The Internet belongs to everyone. Let’s keep it that way.

Protect Net Neutrality
Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Gotthold Ephraim Lessing

No description
by

Alina Berlin

on 3 April 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Gotthold Ephraim Lessing

Gotthold Ephraim
Lessing

Gotthold Ephraim Lessing
- * 22. Januar 1729 in Kamenz
- Ältester von neun Geschwistern
- Vater: Vetreter der lutherischen
Orthodoxie, gelehrt, sozial
- Elite der Stadt
- Alltag: Bibel, Glaube und Sorge
um „täglich Brot“

Ausbildung
- Unterricht von Vater
- Privatlehrer
- Lateinschule
- begabt
- Fürstenschule St. Afra
- Theologiestudium (Wunsch des
Vaters)
- Medizinstudium 
- 1752 Promotion zum Magister
der Sieben Freien Künste

Nach dem Studium
- langjährige Bildungsreise (Niederlande, England, Frankreich)
- Siebenjähriger Krieg --> Abbruch der Reise
- 1758 Berlin
- 1776 Hochzeit mit Eva König
- 1777 Geburt von Sohn Traugott († einen Tag später)
- Eva Lessing: † 10. Januar 1778 in Wolfenbüttel
- G. E. Lessing: † 15. Februar 1781 in Braunschweig

- Vertreter deutscher Aufklärung
- Vordenker für neues Selbstbewusstsein des Bürgertums
- Schriften: kritisch, ironisch, Dialoge
- Gedanke der Freiheit
- Befreiung des Bürgertums von Bevormundung durch Adel
- Entwicklung des neuen bürgerlichen Theaters
- ohne göttliche Offenbarung,
nur menschliche Vernunft


Herkunft
Dichter,
Denker und Kritiker
Werke
- Toleranz gegenüber anderen Kulturen --> "Nathan der Weise"
- aufklärerisches Konzept --> "Der Rabe und der Fuchs"
- "Der Freigeist", "Die Juden", "Der Schatz"
Emilia Galotti
- Konflikt zwischen Bürgertum und Adel
- absolutistisches Handeln UND Unmündigkeit der Bürger
- Unterdrückung
- keinen eigenen Willen
Fragen
- In welchen Verhältnissen ist Lessing aufgewachsen?
- Was hat er studiert?
- Was ist charakteristisch an seinen Schriften?
- Was war Lessings Auffassung / Gedanke?
- Woran kann man erkennen, dass "Emilia Galotti" ein Werk der Aufklärung ist?
Ahmad Khalil | Markus Jach
Full transcript