Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Glücksspielsucht

No description
by

Ich Beans

on 15 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Glücksspielsucht

Süchte substanzgebundene substanzUNgebundene legale Medikamente Alkohol Koffein Nicotin Süßigkeiten Getränke illegale Aufputschmittel Heroin Cannabis Amphetamine Pilze Arbeitssucht Bräunungssucht Mediensucht Sportsucht zwischenmenschliche
Süchte Co-Abhängigkeit Sexsucht Spielsucht PC-,
Konsolenspiele, ... Pathologisches Spielen
Glücksspielsucht Friedrich Schiller " Der Mensch
ist nur da
ganz Mensch,
wo er spielt " Begrifflichkeiten Arten Roulette Sucht Behandlung Deutsch - Englisch
spielen - ________
glücksspielen - __________ Spielen + € => Glücksspiel Glücksspielstaatsvertrag
(GlüV) §3: Staatliche Glücksspielunternehmen hohe Anforderungen zur Bekämpfung
von Glücksspielsucht Sozialkonzept §6 GlüV:
Die Veranstalter und Vermittler von öffentlichen Glücksspielen sind verpflichtet, die Spieler zu verantwortungsbewusstem Spiel anzuhalten und der Entstehung von Glücksspielsucht vorzubeugen. Zu diesem zweck haben sie Sozialkonzepte zu entwickeln, ihr Personal zu schulen ... In den Sozialkonzepten ist darzulegen, mit welchen Maßnahmen den sozialschädlichen Auswirkungen des Glücksspiels vorgebeugt werden soll und wie diese behoben werden können. Praxis? http://www.westspielcasinos.com/ Andere Glücksspielmöglichkeiten Automatenspiele Staat hat Glücksspielmonopol Moment, sind die nicht illegal? Nein, denn es sind keine Glücksspielautomaten.
Es sind
"Unterhaltungsautomaten mit Gewinnmöglichkeit" http://automatenaufsteller-ludwigshafen.de/automaten-mit-gewinn/unterhaltungsautomaten-mit-gewinnmoglichkeit/ Roulette Black Jack
Poker Automaten
Lotto legale Sportwetten
(Oddset) Sportwetten, Karten, Würfel, Börsenspiele Glücksspieler € Spielt Träume
werden größer Könnte sich
Traum erfüllen höherer Einsatz mehr Spannung Spielt € versucht Verlust
auszugleichen höherer Einsatz mehr Spannung §13 SpielV
00,20 € / 5 Sekunden
80,00 € / 1 Stunde
1.450 € / 18 Stunden Praxis?

Testspieler 2010
1.450 € / 5 Stunden 37 Minuten http://www.loewen.de/meta-menu/verantwortung/fakten-zum-geldgewinnspiel/ Entzugserscheinungen Andere

als bei anderen Süchten? Co-Abhängigkeit Selbsttest
1. Fühle ich mich stark, wenn der Abhängige sich schwach fühlt?
2. Werde ich von der Verwandtschaft oder Nachbarschaft gelobt, weil ich so tapfer bin?
3. Fühle ich mich zum Lügen und Decken von Unregelmäßigkeiten gezwungen, weil ich meinen Partner nicht ausliefern will?
4. Hängen meine Gefühle sehr stark von der Situation des Partners ab?
5. Kümmere ich mich um alles, weil der Partner es nicht mehr kann?
6. Habe ich Angst, der Abhängige könnte aggressiv werden, wenn ich mit ihm über Spielen rede?
7. Vermeide ich es, mit anderen Leuten über das Spielproblem meines Partners zu reden?
8. Habe ich meinem Partner schon mal mit Trennung bzw. Scheidung gedroht, weil er so viel spielt?
9. Ärgere ich mich, weil mein Partner meine Ermahnungen nicht ernst nimmt?
10. Wünsche ich mir manchmal den Tod des Partners?
11. Habe ich häufiger das Gefühl, dass ich gegen den spielabhängigen Partner machtlos bin?
12. Habe ich schon häufiger Drohungen, die ich den Betroffenen gegenüber ausgesprochen habe, nicht wahr gemacht?
13. Habe ich das Gefühl, dass das Spielen eine immer wichtigere Rolle in der Partnerschaft spielt?
14. Übernehme ich zunehmend Aufgaben, die mein Partner eigentlich ausführen könnte?
15. Nehmen die Trennungsgedanken zu - bzw. nehmen sie feste Formen an?
16. Bin ich in letzter Zeit häufiger deprimiert und verzweifelt, weil sich am Spielverhalten des Partners nichts ändert?
17. Bin ich wegen psychosomatischer Beschwerden in ärztlicher Behandlung?
18. Weiß ich manchmal nicht, woher ich das Geld für den Haushalt nehmen soll?
19. Wechseln meine Gefühle für den Partner häufiger zwischen tiefen Hass und großer Liebe?
20. Habe ich das Gefühl, dass mein Partner noch tiefer abrutscht, wenn ich ihn verlasse?
21. Weiß ich nicht mehr, wie es weiter gehen soll, weil ich so verzweifelt bin? Selbst- und Fremdreflektion Test - woran erkennt man einen problematischen / süchtigen Glücksspieler?
- Keine Zeit und kein Geld
- unerklärliche Abwesenheitszeiten von der Arbeit oder von zu Hause
- ständig knapp bei Kasse sein, obwohl ein regelmäßiges Einkommen da ist
- Nichteinhalten von Terminen
- starke Stimmungsschwankungen
- Wahl des Urlaubszieles wird davon abhängig gemacht, ob vor Ort ein Casino oder eine Rennbahn ist
- Eröffnen weiterer Konten
- Geldleihen im Freundeskreis
- Kreditaufnahmen, ohne etwas anzuschaffen
- Verkauf von persönlichen Wertgegenständen
- Verschwinden von Geldbeträgen Erkenntnis - "Ich bin Spielsüchtig" Erster Schritt von Co-Abhängigen Behandlung der Glücksspielsucht Behandlung der Co-Abhängigkeit Ich kann die Glücksspielsucht eines Anderen nicht ändern
Aber ich kann mich selbst ändern. Symptome:
-Burnout
-Adipositas
-Migräne
-Anorexia nervosa
-Angstneurosen

=> unbehandelt:
Suizidgedanken oder -Handlungen Bausteine des auf den Angehörigen bezogenen Trainings:
- Motivation des Angehörigen zur Veränderung
- Analyse des Verhaltens des Suchtkranken
- Strategien gegen Gewalt des Suchtkranken
- Kommunikationstraining des Angehörigen
- positive Verstärkung des nichtsüchtigen Verhaltens des Betroffenen
- negative Verstärkung des süchtigen Verhaltens des Betroffenen Hilfesystem Selbsthilfegruppen Beratungsstellen Fachkliniken Niedrigschwellige
Angebote Gangway e.V.
Schumannstraße 5
10117 Berlin
www.gangway.de Straßensozialarbeit Outreach (Pankow)
Vesaliusstr. 24
13187 Berlin
www.outreach-berlin.de Internet google.com
"Spielsucht Beratung"
823.000 Treffer www.spielsucht-forum.de www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/organisationseinheit/gesundheit/spielsucht.html www.gluecksspiel-sucht-hilfe.de Selbsthilfegruppe für glücksspielsüchtige Migranten
Glücksspiel-Sucht-Hilfe e.V.
Salus Ambulanz.
Krumme Straße 92
10585 Berlin
Tel 030 33020453
Ansprechpartner:
Do. 19.00 - 20.30 Uhr, Die Gruppe findet zur Zeit nur nach Bedarf statt! Gruppensprache ist deutsch Café Beispiellos
Beratungsstelle für abhängige und gefährdete Glücksspieler/innen und deren Angehörige
Wartenburgstr. 8 10963 Berlin Kreuzberg
Gruppentreffen: täglich, bitte erfragen
Angeleitete Gruppe
Tel: 666 33-955
Fax: 666 33 958
E-Mail: cafe.beispiellos@caritas-berlin.de
www: http://www.dicvberlin.caritas.de/22709.html
Sprechzeit:
Telefonzeiten: Mo, Mi, Do, Fr 12-18, Di 10-13 Uhr,
tel. Terminvereinbarung zur Erstberatung
Kontaktperson: Petra Lehe Tel: 666 33-956
Kosten: Keine
Erstgespräche (mit Terminvergabe)
- individuelle Beratungsgespräche
- angeleitete Gruppen für Betroffene und Angehörige
- Hilfestellung in Krisensituationen
- Therapieberatung
- Hilfe bei der Weitervermittlung in stationäre Therapieeinrichtungen
- Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
- Ambulante Therapie für pathologische Glücksspieler GA - Anonyme Spieler - Gamblers Anonymous
c/o Café Lichtblick
Tempelhofer Damm 133
12099 Berlin Tempelhof
Gruppentreffen: Mo 19 - 21.45 Uhr, 1. OG, Raum 2 (im Cafe nachfragen)
Tel: 892 66 02 / SEKIS
www: http://www.anonyme-spieler.org c/o Selbsthilfe-Treffpunkt Friedrichshain / Kreuzberg
Spielsucht (Betroffene und Angehörige)
Boxhagener Str. 89
10245 Berlin Friedrichshain
Gruppentreffen: Fr 17- 19 Uhr
Tel: 291 83 48
Fax: 2904 96 62
www: http://www.selbsthilfe-treffpunkt.de
Sprechzeit: Di, Fr 10-13, Mi, Do 15-18 Uhr spielfrei - Spieler-Selbsthilfegruppe
Selbsthilfe Kontakt- und Beratungsstelle Lichtenberg
Ahrenshooper Str. 5
13051 Berlin Lichtenberg
Gruppentreffen: Di 18 Uhr im Raum 4
Tel: 9 62 10 33
Fax: 36 46 27 36
E-Mail: info@selbsthilfe-lichtenberg.de
www: www.selbsthilfe-lichtenberg.de
Sprechzeit: Mo, Di, Fr 9-12 Uhr, Di 15-18 Uhr
Kosten: 1,10 € / Treffen BZgA-Beratungstelefon zur Glücksspielsucht
0800 - 1 37 27 00 (kostenlos und anonym) Caritasverband für Berlin e.V.
Integrative Suchtberatung "Große Hamburger 18"
Große Hamburger Straße 18
10115 Berlin
Telefon: 030-666 33-400 und 401
E-Mail: sucht-gr.hamburger@caritas-berlin.de Fachstelle für Suchtprävention im Land Berlin / pad e.V.
Präventionsprojekt Glücksspiel
Mainzer Str. 13
10247 Berlin
Telefon: 030-24 53 72 40
E-Mail: kammin@padev.de und thommana@padev.de DIE GIERKEZEILE
Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle für Alkohol- und Medikamentanabhängige
Gierkezeile 39
10585 Berlin
Telefon: 030 348009-48
E-Mail: Gierkezeile@vistaberlin.de Vista Charlottenburg
Wilmersdorfer Str. 50/51
10627 Berlin
Telefon: 030-34800948
E-Mail: charlottenburg@vistaberlin.de Oberberg-Klinik Berlin/Brandenburg
Am Großen Glubigsee 46
15864 Wendich Rietz
wwww.oberbergkliniken.de
Tel.: 033679 / 64700 Wenn es gut läuft, wird in der Selbsthilfegruppe Folgendes gelernt:
- Sich selbst akzeptieren
- sich wohl fühlen
- genießen
- reden
- streiten
- Kritik annehmen und Kritik äußern
- Lob und Anerkennung entgegennehmen
- um Hilfe bitten
- sich abgrenzen
- berechtigte Ansprüche stellen
- Ansprüche zurückweisen
- ein Gespräch beginnen
- ein Gespräch durchhalten
- angenehme und unangenehme Gefühle spüren und mitteilen
- vorrausschauend planen und handeln Anforderungen an eine Fachklinik mit einem glücksspielspezifischen Behandlungsangebot:
- Schriftliches Behandlungskonzept
- Der Verzicht auf jegliche Form des Glücksspielens, das Vorgehen bei Rückfällen und der Umgang mit Geld werden vertraglich vereinbart
- Es gibt mindestens zweimal wöchentlich ein 90-minütiges Gruppenangebot ausschließlich für die glücksspielsüchtigen Patienten
- Es gibt den Behandlungsbaustein "Geld- und Schuldenmanagement"
- Die Klinik bietet Sporttherapie, insbesondere Lauftraining, an
- Die Hausordnung sieht das Verbot des Konsums von Alkohol, suchterzeugenden Medikamenten und Rauschdrogen während der Behandlung vor
- Casinospieler werden gefragt, ob sie einen Antrag auf Selbstsperre gestellt haben (falls dies bisher versäumt wurde, stellt die Klinik ein entsprechendes Antragsformular zur Verfügung)
- Die Klinik führt regelmäßig Nachbefragungen durch und veröffentlicht die Quote der erfolgreich behandelten Patienten ICD 10
F63.0 Pathologisches Spielen

Die Störung besteht in häufigem und wiederholtem episodenhaften Glücksspiel, das die Lebensführung des betroffenen Patienten beherrscht und zum Verfall der sozialen, beruflichen, materiellen und familiären Werte und Verpflichtungen führt. Grundlage für die Finanzierung Hauptaugenmerk der Therapie ist NICHT Rückfälle zu vermeiden
... sondern? § 284 StGB Unerlaubte Veranstaltung eines Glücksspiels
(1) Wer ohne behördliche Erlaubnis öffentlich ein Glücksspiel veranstaltet oder hält oder die Einrichtungen hierzu bereitstellt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Als öffentlich veranstaltet gelten auch Glücksspiele in Vereinen oder geschlossenen Gesellschaften, in denen Glücksspiele gewohnheitsmäßig veranstaltet werden.
(3) Wer in den Fällen des Absatzes 1
1. gewerbsmäßig oder
2. als Mitglied einer Bande handelt, die sich zur fortgesetzten Begehung solcher Taten verbunden hat,
wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
(4) Wer für ein öffentliches Glücksspiel (Absätze 1 und 2) wirbt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft. Hier einige Beispiele für Ziele, die über die Glücksspielabstinenz hinausgehen:
- Umstellung ungesunder, Stress fördernder Lebensgewohnheiten
- Abbau von Ängsten
- Bearbeitung von Kontaktproblemen
- Stärkung des Selbstwertgefühls
- Lernen für sich und andere Verantwortung zu übernehmen to play to gamble Arten staatl. Glücksspiels Gewinnt Verliert höherer Verlust Erkenntnis - "Sie/Er ist Spielsüchtig" http://prezi.com/b_lwpywkkeah/glucksspielsucht/ http://short4u.de/50ead6309cead http://short4u.de/50f10b106156f Link zu dieser Prezi Präsentation (zum Mitverfolgen): Prezi App bei iTunes (für iPhone, iPad): - Falls ihr mitmachen wollt - Glücksspielsucht / pathologisches Glücksspiel Essstörungen Verordnung über Spielgeräte und andere Spiele mit Gewinnmöglichkeit Referat von Thomas Hebold Vielen Dank für die Aufmerksamkeit 2 Spielhallen in Berlin Zahlen 31.509.900.000 € Umsätze Glücksspielmarkt 2010 Anteile am Gesamtumsatz der
Glücksspiel-Anbieter in 2010 Spielhallen Automatenspiele
Full transcript