Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Germanien- Varsusschlacht- Limes

Eine Presentation von Hasan und seiner Crew :D
by

Hasan Ince

on 18 November 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Germanien- Varsusschlacht- Limes

Gemanien - Varusschlacht - Limes
Gliederung
Wer waren die Germanen?
Stämme
- Verbeitung
- Leben in den Stämmen
- Gesellschaft
Römer und Germanen
- Was wollten die Römer?
- Zusammenleben
Wende: Varusschlacht
Germanen
nie ein einheitliches Volk
mehrere Stämme (z.B. Kimbern, Teutonen, Cherusker, Ambonen)
große Unterschiede, kein Zusammenhalt
einige Bündnisse (Handel)
oft Krieg und Auseinandersetzungen
Stämme
Leben
kleine Siedlungen oder Sippen mit etwa 200 Menschen
Landhäuser:
Familie + Knechte + Sklaven + Vieh
hauptsächlich Bauern und Handwerker
meist
Selbstversorger
Einehe -> untypisch zu der Zeit
Gesellschaft
freie, halbfreie (Knechte) und Sklaven bzw. Kriegsgefangene
freie und wehrfähige Männer = wichtige Entscheidungen
Volksthing(Landesgemeinde): Stammesoberhauptwahl
meist heiligen Stätten, strenge Regeln
Männer mussten beschützen
Familienmitglieder mussten immer für die Familie einstehen
Varusschlacht
113 v. Chr.:
Boiorix
(Schlacht bei Noreia)
Römer und Germanen
105 v. Chr.:
Kimbern und Teutonen (Schlacht bei Arausio )
102 v. Chr.:
Teutonen und Ambronen
(Schlacht von Aquae Sextiae)
101 v. Chr.:
Kimbern
(Schlacht von Vercellae)
Rom verliert:
Rom gewinnt:
Bau des Limes
Hermannsdenkmal
Münze mit Varus
Grenzwall Limes
Varus Auftrag: Steuern in Germanien eintreiben
-> Widerstand
Arminius vereinte 9 n. Chr mehrere Stämme
Römer wurden geschlagen
Rhein wurde Grenze zwischen röm. Provinzen und freien Germanen
-> Bau des Limes
Quellen
http://www.helles-koepfchen.de/artikel/2774.html
http://www.zdf.de/Terra-X/R%C3%B6mer-in-Germanien-24126564.html
http://www.planet-wissen.de/politik_geschichte/voelker/expansion_der_roemer/index.jsp
www.germanen-und-roemer.de/‎
_
Bauentwicklung
- Römer und Germanen - Nachbarschaft
-Germanische Stämme gegeneinader aufhetzen
Was wollten die Römer?
- Nach Gallien auch Germanien romanisieren
Full transcript