Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Untitled Prezi

No description
by

Alexandra Graf

on 30 June 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Untitled Prezi

INSTITUTIONEN
Wachstum & Technik
Wachstum III
Das Solow-Modell
1. Zusammenfassung Solow
2. Was ist Technologie/TFP?
3. Patente und Institutionen
4. Population
Solow Modell
Wachstum begrenzt
technischer Fortschritt -> Wachstum
Kapital Akkumulation -/>≠Wachstum


y= F (A, K, L)
TFP
Totale Faktor Produktivität
Maß für Technischen Fortschritt
Effizienz des Faktors Produktion
Solow:
höheres TFP = höheres steady state
(gleichgewichtiges Wachstum von
Kapital und Output)
TECHNOLOGIE
Transformationsprozess Input -> Output
Ideen verbessern Produktionstechnologie
Schutz neuer Ideen durch PATENTE
PATENTE
Anreiz für neue Ideen
Marktineffizienz (Monopole)
Nachteilig für Länder mit schwacher Kaufkraft
gestalten menschliche Interaktionen

Wirtschaftliche Institutionen

Schützen Akteure
Ressourcen
Investitionsverhalten und Wachstumsleistung

Politische Institutionen
Demokratie
"checks and balances"
Sanktionen
Stabilität (Infrastruktur)
Infrastruktur
-> Langzeit-Investitionen
->wirtschaftliches Wachstum
Population and Growth
Solow
mehr Ressourcen nötig
langfristig niedrigeres SteadyStateProKopfEinkommen
Output pro Arbeiter sinkt
Population
and Growth
Malthus
Malthusianische Bevölkerungsfalle
Wachstum Bevölkerung > landwirtschaftliche Produktion
Lebensstandard sinkt
Lösung: Geburtenkontrolle

Vereinfachte Annahme? Technologischer
Fortschritt?
Population
and Growth
Nachfragebedingter technischer Fortschritt:
mehr Nachfrager neue Innovationen
Angebotsbedingter technischer Fortschritt:
höhere Bevölkerungszahl:
mehr gute Ideen
technologischer Fortschritt
höheres ProKopfEinkommen
Conclusio
SOLOW
volkswirtschaftliches Modell zur Erklärung des langfristigen Wachstums einer Volkswirtschaft

dauerhaftes Wirtschaftswachstum => nur durch technischen Fortschritt
ärmere Volkswirtschaften schließen irgendwann zu wohlhabenderen auf
=> können ohne größere Mühe schneller wachsen
KRITIK:
Konvergenz konnte nicht in allen Volkswirtschaften nachgewiesen werden
(ärmere Länder nicht berücksichtigt)
Wie kommt es zu Wachstum durch Technologischen Fortschritt? -> nicht erklärt
Ein-Gut-Parabel: realitätsfern
Wert von Pi - F
erwarteter Profit
one time setup cost
Pi > F => Investieren!
Pi < F => Nicht investieren!
Full transcript