Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Honnefer Modell / Projektmanagement

No description
by

Karl-Heinz Dr. Thunemann

on 17 September 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Honnefer Modell / Projektmanagement

Projektmanagement
Honnefer Modell 16.8.2012
Beobachtungen
Missverständnisse, erhöhter Besprechungsaufwand, Zusatzkosten
Komplexität des Auftrags unterschätzt; Mehraufwand, Zusatzkosten
Terminplanung obsolet, Fertigstellung viel später als geplant
Risiken unterschätzt, bzw. nicht bedacht
Auswirkungen von Änderungen unterschätzt, Neuer Anlauf erforderlich
Mit den falschen Leuten gesprochen
Abrechnung von Weiterbildungsveranstaltungen
im internationalen Kontext fehlerbehaftet und viel
zu zeitaufwändig.
Daran hab ich überhaupt nicht gedacht
Vernetzungen des Themas nicht erkannt
WER hat beobachtet?
Mitarbeiter
Spezialist
Führungskraft
Geschäftsführung / Vorstand
andere
und decken sich die Beobachtungen?
WAS wurde beobachtet?
normales Geschäft [Routine...Prozess]
etwas Neues, Einmaliges [Innovation, Projekt]
oder ein "System"
z.B. Event "Loveparade"
z.B. System "Pflegekinder"
Pleiten, Pech und Pannen
Flughafen Berlin......
ein neues Abrechnungssystem
WEM gehört das Problem?
wer ist betroffen?
wer ist Verursacher?
wer muss das Problem beheben?
erstmalig Abrechnungen
im internationalen Kontext
verantw. Anbieter: Bonner Akademie
Teilnehmer: Mitarbeiter aus aller Welt
Durchführungsort: Barcelona
Nürburgringpleite
WCCB
Loveparade
Thema "Pflegekinder"
Elbphilharmonie
Hebel zur Verbesserung
Systemtheorie, vernetztes Denken
Klarheit über die "Tiefe" der Informationserhebung
Prozessmanagement
Projektmanagement
Projektmanagement
Das Projekt organisieren
Projektauftrag spezifizieren
Rollen klären
Rahmenbedingungen klären
benötigte Qualifikationen klären
Projektteam zusammenstellen
Art der Zusammenarbeit vereinbaren
"Plan the Work"
Systemanalyse: Ist- und Soll-Zustand
Anwendung von W-Fragen!
Was genau sind die Projektziele?
Wie können die Projektziele erreicht werden?
Aufgabenumfang des Projektes [Projektstrukturplan]
Ergebnisliste
Arbeitspakete / ToDo-Listen / Massnahmenplan
Stakeholder und Kommunikationskonzept
erster grober Zeitplan
und weitere....
Anwendung von W-Fragen:
Anwendung von W-Fragen
Projektantrag / -auftrag
"Work the plan"
ein paar Gedanken zuvor......
was macht einen guten "Planner" aus?
was macht einen guten "Worker" aus?
...
mein Sohn wollte die Firma nicht übernehmen
.....
...eine Frage der Persönlichkeit....
...Ansatz : Personalentwicklung...
und PE-Instrumente.....
z.B. Anwendung von Instrumenten zur
Persönlichkeitsanalyse
Psychologie
"Es sind nicht Visionäre oder charismatische Eigenschaften, die erfolgreiche Unternehmer und Manager auszeichnen, sondern die Fähigkeit, Ziele und Motive in Resultate umzusetzen."
Diese Umsetzungsstärke nennt man in der Psychologie auch Volition.
Umsetzungsstärke umfasst 5 Teilkompetenzen:
Aufmerksamkeitssteuerung und Fokussierung
Emotions- und Stimmungsmanagement
Selbstvertrauen und Durchsetzungsstärke
Vorausschauende Planung und Problemlösung
Zielbezogene Selbstdisziplin

www.willenskraft.net
Prof. Dr. Waldemar Pelz - Internationales Management und Marketing
"Ohne Willenskraft bleiben die meisten Motive Wunschträume" [Oscar Wilde]
...und wieder Projektmanagement...
Die zu erledigenden Aufgaben stehen im Projektstrukturplan [PSP]
sie sind in Arbeitspaketen [AP]zusammengefasst
jedes Arbeitspaket wird von einem Arbeitspaketverantwortlichen [APV] gemanagt
in einem Arbeitspaket können, je nach Komplexität der Aufgaben, mehrere Personen des Projektteams mitarbeiten
die APV's berichten an den Projektleiter
Arbeitsgrundlage / Voraussetzung
Projekt-Berichtswesen
bei Planabweichungen immer und sofort
sonst regelmäßig bei Statusmeetings
"bottom-up" : APVs an PL an Auftraggeber
kurz, knapp, relevant, Empfänger-orientiert
Projektsteuerung
Umgang mit Planabweichungen
Auswirkungen auf Qualität, Zeit, Kosten, Nutzen
Vorschläge/Empfehlungen zum weiteren Vorgehen
Dokumentation der Entscheidungen
Absolut Erfolgskritisch
Kommunikation
Helmut Schmidt am 7.8.2012 bei Maischberger:
"Überblick und Tatkraft"
Unter den Birken 34
53619 Rheinbreitbach
Dr. Karl-Heinz Thunemann
"Die PS auf die Strasse bringen"
Full transcript