Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die goldenen 20er

No description
by

Timo Schwarze

on 15 June 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die goldenen 20er

Gliederung
Einleitung:
Leitfrage
Einordnung in den historischen Kontext
Hauptteil:
Politische Situation
Wirtschaftlicher Verlauf
Gesellschaftlicher Wandel
die "neue Frau"
Mode
Film
Kultur
Schluss:
Fazit
Quellen
Einordnung in den historischen Kontext
Zeit zwischen 1924 und 1929
1920 bis 1922- Hochkonjunktur
1923- Hyperinflation
noch im selben Jahr Zusammenbruch der Währung und wirtschaftliche Krise
enden 1929 mit der Weltwirtschaftskrise

Wirtschaftlicher Verlauf
Gesellschaftlicher Wandel
Mode
Film
Kultur
Die "neue" Frau
Quellen
Kunst
Musik
Die Goldenen Zwanziger -
Echtgold oder vergoldet ?

Innenpolitik
Innenpolitik war von 1924- 1929 stark geschwächt
instabile Regierung z.B Hindenburg oder die "Große Koalition" unter Hermann Müller
keine parlamentarische Mehrheit --> keine dauerhafte Stabilisierung
Finanzpolitik des Deutschen Reiches war ein dauerhafter Konflikt

Arbeitslosenversicherung im Juni 1927
gebunden an Arbeitswilligkeit und unfreiwillige Arbeitslosigkeit
Fazit
Verabschiedung des Dawes Plans
Amerikanische Kredite
Internationale Wettbewerbsfähigkeit wird hergestellt
Fließbandproduktion aus den USA
Abzug der Amerikanischen Kredite
Zusammenbruch der Wirtschaft
Wunsch nach intensivem Leben
gespaltene Gesellschaft
"neue Oberschicht"
Mittelschicht
Unterschicht
Antisemitismus stieg an
die "neue" Frau
freie Liebe außerhalb der Ehe
sexuelle Themen wurden angesprochen
Bildquelle: Informationsbroschüre der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Weimarer Republik
Frauen wollten die weibliche Rolle ablegen, nicht aber verleugnen
Frauen in Männerberufen
gingen nach der Arbeit mit Freunden aus
tranken Alkohol
großer Wunsch nach Freiheit und Gleichberechtigung
selbstbewusstes Auftreten
mehr Frauen als Männer auf Grund des Krieges



grade Linien ohne Betonung der Taille und Hüfte, schmale Erscheinung
männlicher Haarschnitt oder Wasserwellen
Flapper-Girls / Garconne
Accessoires: Boas, Perlenketten, Zigarettenspitze
kurze Röcke, Rücken- und Schulterfrei
Gesellschaftsschicht nicht sofort erkennbar
Pelz
tagsüber Hosenanzüge und flache Schuhe
Frauenmode
Herrenmode
bezieht sich nur auf die Ober- und Mittelschicht
Rolle der Frau in der Unterschicht bleibt unverändert
Gehrock und Zylinder
klassisch, dunkel
streng gekämmte Frisur mit Seitenscheitel
gepolsterte Schultern
Tag: leichter Halbschuh
Abend: kappenloser Lackschuh
Stresemann-Anzug
Trenchcoat
Accessoires: Monokel, Gürtel, Armbanduhr
nicht nur zugucken, sondern selbst erleben
Rundfunk geht am 29.Oktober 1923 auf Sendung
Musik aus Amerika wird in Europa immer beliebter
Jazz und Swing Orchester füllen die Theater
Otto Dix " Die Großstadt"
1927/28
sehr kritisches Gemälde über die Gesellschaft der 20er Jahre
neue Sachlichkeit
Kino wurde zum Massenphänomen
sozialkritische Zielrichtung
schrille Szenen des Expressionismus
spiegelten oft Zerrissenheit der Weimarer Republik wider
Stummfilme
im späteren Verlauf der goldenen Zwanziger:
unsentimental, rational, sachlich
Universum Film AG entwickelte sich nach Hollywood zum zweitgrößten Filmimperium der Welt

Theater

http://www.goldenen-zwanziger.de
https://www.dhm.de/lemo/kapitel/weimarer-republik
http://www.retrochicks.de/die-goldenen-zwanziger-20er-jahre-stil-und-mode/
http://www.modeopfer110.de/mode-know-how/modetrends-der-20er-80er/die-mode-der-20er.html
http://www.was-war-wann.de/mode/mode_der_20er_jahre.html
http://www.gentleman-blog.de/2011/08/22/geschichte-der-mode-goldene-20er-jahre/
http://www.20jahrhundert.de/goldene-zwanziger.html

Alle zuletzt besucht am 14.06.15.
Literaturquellen
Internetquellen
Die Chronik des 20. und 21. Jahrhunderts
Bertelsmann Chronik Verlag 2009
Die Weimarer Republik- Ulrich Kluge
Ferdinand Schöningh Verlag 2006
Die Weimarer Republik- Eberhard Kolb, Dirk Schumann
Oldenbourg Verlag 2013
bis 1925 wurden Stücke mit expressionistischer Wirklichkeitsverzerrung gezeigt
danach neusachliche Theateraufführungen
Kinos stellten große Konkurrenz dar
gesellschaftskritische Themen wurden angesprochen
gesellschaftlich:

"goldene" Zeit existierte nur für die wenigsten
größer werdende Unterschiede zwischen Arm und Reich

wirtschaftlich
:
hohe Reparationszahlungen
Wirtschaft wurde auf Krediten aufgebaut
trotzdem viele technische Fortschritte

kulturell:
hoffnungsvolle Entwicklung
Schritt in die Richtung war vorher schon gemacht

politisch:
außenpolitische Erfolge
Innenpolitik weiterhin instabil


Eberhard Kolb, Dirk Schumann
Ulrich Kluge
Die Bezeichnung "Goldene Zwanziger" ist eher unpassend
"Es fehlt ein Begriff, der eine breite Analyse aller Bezüge der Kultur zu den verschiedensten Bereichen wie Politik, Gesellschaft, und Wirtschaft erlaubt"
"Diese Charakterisierung (Phase einer "relativen" Stabilisierung) ist durchaus zutreffend, wenn dabei die Betonung auf relativ liegt.

die Bezeichnung der Golden Zwanziger bezieht sich nicht auf die politische und wirtschaftliche Entwicklung, "sondern auf die stürmische Entfaltung eines neuen Lebensgefühls"

Ein Merkmal der Goldenen Zwanziger ist "die Gespaltenheit zwischen Wille zur Modernität und Angst vor der Modernität"
Bildquellen
http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fcampusreporter.nordbayerischer-kurier.de
http://archiv.magazin-forum.de/mode-aus-der-zeitmaschine
http://loomings2011.wordpress.com/page/14
Informationsbroschüre der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Weimarer Republik
1920
1924
Reichstagswahlen
Full transcript