Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Pressearbeit 2.0

No description
by

Reinhard Käfferlein

on 9 February 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Pressearbeit 2.0

Pressearbeit 2.0 Pressearbeit 1.0 Unternehmen produziert
Presseinfos für
Redaktion
Journalist
Zeitung Read Only Zeitung =
Informationsquelle
Instrument zur Meinungsbildung und dann kam ... das Social Web Soziale Netzwerke Informationsmedien
Meinungsmultiplikatoren und: Konsumenten produzieren Inhalte User generated content Nicht mehr: read only sondern: read and write and share "Bevor es das Internet gab, hatten PR-Verantwortliche
50 Medienkontakte, die sie regelmäßig mit
(journalistisch aufbereiteten) Informationen versorgten.

Seit Social Media und Web 2.0 müssen PR-Verantwortliche
zusätzlich eine direkte Beziehung zu den Medienkonsumenten
aufbauen und sie mit Informationen ansprechen, weil diese
jetzt selbst mediale Inhalte online herstellen und publizieren.” Todd Defren Pressemitteilung 2.0 Relevante Informationen vermitteln an
Journalisten
Verfasser von nutzergenerierten Inhalten
Medienkonsumenten Die Pressemitteilung 2.0 als Ganzes durch die
inhaltliche und formale Aufbereitung
im Internet schnell und einfach auffindbar machen Online-Diskussionen über die Inhalte der
Pressemitteilung 2.0
ermöglichen, unter den Nutzern
ebenso wie im direkten Dialog
der Nutzer mit der “Quelle”. Akzeptanz bei den Journalisten
der Mainstream-Medien
als zusätzliche Recherchequelle,
aber auch als Konkurrenz Wo? Social Media
Newsroom "Zeitung" ist ein Medium, wo die Leute erfahren,
was gestern im Internet stand. und da ist
richtig was los Ein gut gemachter Social Media Newsroom ist essentiell für die
Online-PR: Er eröffnet einen schnellen Zugang zu den wichtigsten Unternehmensinhalten Er lebt von aktuellen und vielfältigen Inhalten, die möglichst täglich erneuert werden Er ist komplett per RSS abonnierbar Er spricht Journalisten wie andere Influencer gleichermaßen an Er verweist nicht nur auf die eigenen, sondern auch auf fremde Quellen (Links) Er ermöglicht den schnellen Kontakt für einen Dialog (Twitter, Facebook, Skype) Er nutzt Real-Time-Elemente (auf der Basis von Twitter oder Friendfeed) Er erleichtert die Vernetzung mit den Ansprechpartnern im Unternehmen Er bietet reichhaltiges lizenzfreies Video- und Bildmaterial, auch Pod- oder Vodcasts Er regt Online-Diskussionen auf anderen Plattformen (Facebook, Twitter, Blogs etc.) an Er integriert eigene Blogs und Microblogs Er bringt die News des
Unternehmens zum Laufen! Einweg-
Kommunikation Mehrweg-
Kommunikation Online-Presseportale
Full transcript