Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Wasserkraft

No description
by

Clemens Niemann

on 23 September 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Wasserkraft

Wasserrad
Turbine
Turbinen Unterscheidungen:
Beaufschlagung
Radform
Bauweise
Wirkungsweise
Wasserkraftwerkbauarten
Bogenstaumauer:
Bogenform, die gegen die Strömung gerichtet ist
Druck wird auf die Talflanken geleitet
Gewichtsstaumauer:
Eigengewicht wirkt gegen die Wassermassen
Hoher Resourcenaufwand
Bogengewichtsstaumauer:
Kombination von Bogen- und Gewichtsstaumauer
Geringere Masse als die Gewichtstaumauer
Niedrigere Belastung der Talflanken
Pfeilerstaumauer:
Flache Betonsegmente
Druck wird auf den Boden umgeleitet
Staudamm:
Aus Gestein und Erde aufgeschüttetes Bauwerk
Hohe Eigengewicht
Flacher Böschungswinkel

Wasserkraft
Allgemein
Wasserkraft (Hydroenergie):
159 Länder betreiben Wasserkraft
bedeutende erneuerbare Energiequelle
Umsetzung potenzieller/ kinetischer Energie mechanische Arbeit Stromerzeugung
Anteil von 15,58 % an der weltweiten Stromerzeugung (2011)
niedrigen Stromerzeugungskosten von 0,02 €/kWh
Arten von Wasserrädern
Stoßrad
Gleichdruckturbine
Aktionsturbine:
Umwandlung der Bewegungsenergie (dynamischer Druck)
Beispiele
Peltonturbine, Curtisturbine, Lavalturbine und die Durchströmturbine

Überdruckturbine
Reaktionsturbine:
Umwandlung statischem Druck
(Gravitationsdruck)
Beispiele
Kaplan-Turbine
Jonval-Turbine
Von
Patrick
Sergio
Clemens

Fazit
Perspektive
Quellen
Links:
http://prezi.com/index/9/
http://www.diebrennstoffzelle.de/alternativen/wasser/geschichte.shtml
http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserkraft
http://www.wasserkraft-deutschland.de/wasserkraft/potentiale.html
http://corporate.vattenfall.de/energie-im-fokus/energieproduktion/wasserkraft/die-zukunft-der-wasserkraft/
http://fragenantworten.info/science-engineering/Was-ist-hydroelektrische-Energie.php
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_gr%C3%B6%C3%9Ften_Wasserkraftwerke_der_Erde
http://www.wbw-ev.de/Wasserkraft/zukunft-der-wasserkraft.html
http://www.vestimmo.de/q/-themen/ratgeber/wp_66/wp_25318/Wasserkraft-In-Deutschland-spielt-sie-nur-eine-Nebenrolle
http://www.energieroute.de/wasser/wasserraeder2.php
http://www.ikz.de/ikz-praxis-archiv/p0008/000811.php
http://www.leifiphysik.de/themenbereiche/regenerative-energieversorgung/geschichte

Bilder:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9a/Oleftal_sperre.JPG
http://blog.pested.psu.edu/wp-content/uploads/2010/12/Hoover-Dam.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/90/Kartell_Kraftwerk%2C_Pelton_Turbine.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6a/Verschleiss_an_Peltonturbinenschaufel.jpg
http://www.steckdose.de/tl_files/artikel/strom/funktionsweise-wasserkraftwerk.jpg
http://images.zeit.de/wissen/geschichte/2010-01/assuan-staudamm-foto/assuan-staudamm-foto-540x304.jpg
http://www.freizeitfreunde.ch/images/41/GordolaTenero/1351596003_43.jpg
http://www.magix.info/mcpool01/10/17/01/88/30/8C/21/11/DF/A2/32/C5/DD/55/16/17/2E/17046E608C2111DFA4F9B9E25516172E.jpg
http://www.wisoveg.de/wisoveg/zeitveith/rur.jpg
http://img.welt.de/img/vermischtes/crop101524782/8260716517-ci3x2l-w580-aoriginal-h386-l0/staudamm-BM-Sonstiges-Niedow.jpg
http://www.ikz.de/ikz-praxis-archiv/p0008/000811.php
Vorteile
Nachteile
Seminarvortrag für den 24.09.2014
Prinzip
Unterschied zwischen

dynamischer Druck
statischer Druck
und
mehr als 5000 Jahren → Wasserschöpfung in Mesopotamien
→ Römer: Antrieb für Sägewerke und Mühlen
Ausnutzung der Lage-bzw. Bewegungsenergie des Wassers
Aktions- und Reaktionsprinzip
unschlächtiges Wasserrad
oberschlächtiges Wasserrad
europäische Inverstitionen
Großes Potential für kleine Wasserkraftanlagen
Wasserpumpkraftwerke
Innovative Technologien
Deutschland: → Steigerung auf 31 Gwh
→ Neubau, Erweiterung und Modernisierung


Pelton-Turbine
1879 von Lester Pelton konstruiert
Idee kam vom Wasserrad
Gleichdruckturbine
sehr hohe Geschwindigkeit des Wassers
bis 200 bar Druck vor den Düsen
bis zu 3000 Umdrehungen pro min

40-80 Millionen Menschen haben ihre Heimat durch Überflutung verloren
500-750 Millionen Menschen leiden unter den Folgen von Staudämmen
7% des Wassers, das Menschen weltweit verbrauchen, verdunstet in Stauseen
Wasserspiegelanstieg
Mehr Überflutungen durch nicht angespülte Sedimente
Das Gewicht des Wassers was auf den Boden lastet kann Erdbeben auslösen
Giftstoffe werden in das Wasser aufgenommen
Müllmassen können die Turbinen verstopfen
Strategisches Ziel für Anschläge
Staudammbruch
großer Energiegewinn
erneuerbare Energiequelle
weniger Kohlekraftwerke müssen gebaut werden
Teilweise verbesserter Schiffsverkehr
neue Arbeitsplätze
weniger katastrophale Überflutungen
Full transcript