Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Gospel

No description
by

Janina Behrens

on 21 January 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Gospel

Gospel
Geschichte der Gospelmusik
Sklaven wurden zur Zwangsarbeit eingesetzt
Übertritt eines Sklaven zum Christentum ändertete soziale Stellung nicht
langsam entstanden eigenständige "schwarze Kirchen"
Tanz und Trommeln der Afrikaner wurde als heidnisch angesehen
klatschen und stampfen zu den Liedern
1838: "Underground Railroad"
Codenamen/kodierte Sprache
1865: erste "schwarze Universitäten"
Mahalia Jackson
* 26. Oktober 1911 in New Orleans
† 27. Januar 1972
Enkelin eines Sklaven
1928 zog sie nach Chicago, um mit den Johnson Brothers aufzutreten
Vertrag mit Apollo Records
1948: mit "Move on up a Little Higher " wurde sie berühmt
Diskriminierung
1969: sang beim Amtsantritt John F. Kennedys , bei Martin Luther Kings „Freiheitsrede“ und später auch bei Kings Bestattung
Inhalt
Hörbeispiel - lean on me
Geschichte der Gospelmusik
Mahalia Jackson
Hörbeispiel - Down by the riverside
Kirk Franklin
Hörbeispiel - My life is in your hands
Edwin Hawkins
Hörbeispiel - Oh happy day
Analyse
Merkmale
Gospel heute
Übung
Animae Gospel Choir - Lean on me
Mahalia Jackson - Down by the riverside
(Aint gonna study war no more)
Kirk Franklin
Original: Bill Withers (1972)
Original: Verfasser unbekannt (1918)
* 26. Januar 1970, Texas
Interesse für Klavierspiel im Alter von 4 Jahren
sang im Kirchenchor
Mit 11 Jahren übernahm er die Leitung des Mt. Rose Baptist Church Adult Choir
Gründung der Gospelgruppe "The Humble Hearts"
Eigenkompsitionen
1992: Gründung der Gospelgruppe "Family"
1993: erstes erfolgreiches Gospel-Album 'Kirk Franklin & Family'
einer der wichtigsten Interpreten in der amerikanischen Gospelszene
Seine Musik ist sehr vielfältig
Oslo Gospel Choir feat. Kirk Franklin - My life is in your hands
Edwin Hawkins
Edwin Hawkin Singers - Oh happy day (1969)
Analyse (oh happy day)
Merkmale
* 18. August 1943 in Oakland, Kalifornien
Hauptvertreter der amerikanischen Gospelmusik
bekanntestes Stück: Oh happy day (1969) gesungen von den Edwin Hawkins Singers
begleitete als 7-Jähriger den Gospelchor seiner Familie am Klavier
Mai 1967: Gründung des großen Gospel-Chors Northern California State Choir
immer mehr Radios begannen die mit einfachen Mitteln aufgenommene Langspielplatte (LP) Let Us Go Into the House of the Lord zu spielen
„Aber wissen Sie, Gospel ist nicht der Sound, der Klang - es ist die Botschaft. Wenn es von Jesus Christus handelt, ist es Gospel.“
Put your mind on the gospel. And remember - there's one God for all.

Instrumente: Orgel, Klavier, Schlagzeug, Bass, häufig auch Gitarre, weitere Blasinstrumente und Schellenkränze
Off-Beat Rhythmen: binär oder ternär
„blue notes“
Einbezug der Jazzharmonik aus Swing und Blues Gospel
Merkmale: Call & Response Wechselgesänge
Danksagungen und Hoffnung an Gott
fröhlich, positiv und optimistisch
macht gute Laune
fröhlicher Textinhalt („Oh fröhlicher Tag“)
Call & Response Wechselgesänge
Off-Beat
häufige Wiederholungen
Instrumente: Klavier, Gitarre, Bass, Schlagzeug
Inhalt: religiös („Als Jesus wusch, wusch er meine Sünden weg“)
Ende: Chor/Sänger singen den vorherigen Akkord mit Improvisation am Schluss
Wade in the water

(Wade in the water)
(Wade in the water)

Wade in the water
Wade in the water, children
Wade in the water
God is gonna trouble these waters
repeat

See that band all dressed in white
God is gonna trouble these waters
It look like a band of the Israelite
God is gonna trouble these waters

Wade in the water
Wade in the water, children
Wade in the water
God is gonna trouble these waters
Gospel heute
in deutschen Kirchen wird heutzutage begeistert mitgesungen und geklatscht
Gospelmusik in Filmen
große Gospelchöre
Unterschiede zwischen Spiritual und Gospel
Spirituals entstammen hauptsächlich dem alten Testament
Gospel bezieht sich auf den Leidensweg Jesu Christi/Botschaft des Neuen Testaments
Gospel ist durch Einbezug von Jazz Elementen rhytmisch intensiver und lebendiger
Full transcript