Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Schottland

No description
by

Jonathan Stuber

on 13 November 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Schottland

Schottland
Kultur
Geographie
-oberes drittel Englands
-Fläche 78.772 passt ca. 4,5mal in die Fläche Deutschlands
-grenzt im Süden an England
-überwiegend Bergland
Sprache
Geschichte
Highlands : -mehr als 300 Erhebungen
-parallel verlaufend NO nach SW
Quellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schottland#mediaviewer/File:Lionrampant.svg
http://davesworldtravel.com/wp-content/uploads/2009/04/cameron-highlands.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/18/Scotland_Southern_Uplands01_2002-08-16.jpg
http://trekking.org/wp-content/uploads/2013/09/62aac87ab3ef703f1efae49b4117cd1d.jpg
http://www.ziato.de/img/foto/distel.jpg
http://thumbs.dreamstime.com/z/schottische-distel-symbol-von-schottland-23586548.jpg
Lowlands: schmaler Tieflandgürtel
fließen wichtige Flüsse(Tay längster Fluss)
Uplands: nicht so zerklüftet wie die Highlands
bestehen überwiegend aus Moorheide
Flüsse: Tay 139km längster Fluss
Clyde 176km wichtigster Fluss einzige Verbindung zum Binnenhafen in Glasgow
Berge: Ben Nevis 1343m höchster Berg Schottlands &GB
Amtssprache Englisch.
Außerdem: Lowland Scots (Dialekt) Schottisch-Gälisch
Um die Jahrtausendwende: Königliche Macht auf Lowlands beschränkt. Highlands regiert von Clans(Familienverbände). Jahrelange Feindschaft mit England. Religionskonflikte spalteten die Nation. Clans blieben katholisch und so dem König treu, Adel größtenteils protestantisch.
Nationalsymbol die Distel

Gemeinhin eine eher nicht so gern gesehene Pflanze doch die Schotten erkoren sie trotzdem zu ihrem Nationalsymbol, da sie für Stolz Wagemut und Unnachgiebigkeit gilt.
Die Highlandgames
Politik
Abspaltung Schottlands
Es kam nicht zu der befürchteten Abspaltung,d.h alles bleibt beim Alten.
-Überfall auf
Schottische Kuste
-norwegische
Truppen
-Nachts ohne
Schuhe
-ein Norwege trat
in Distel
-Schotten durch
Geschrei geweckt
-Feind
zurückgeschlagen
Union mit England Errichtung einer Kolonie fehlgeschlagen wirtschaftlich am Boden Union mit England Deckung der Schulden
-Über 50 Sportarten
Hier einige bekannte
Full transcript